ThemaAmoklauf von LittletonRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Odenthal-"Tatort" über Amoklauf: Ich denke, also töte ich

Odenthal-"Tatort" über Amoklauf: Ich denke, also töte ich

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2013

Vorsicht, Intelligenzbestie! Die "Tatort"-Ermittler Odenthal und Kopper untersuchen den Tod eines hochbegabten Schülers, der ein Attentat begehen wollte. Was als kühle Anatomie eines geplanten Amoklaufs beginnt, endet in lauwarmer Küchenpsychologie. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Florida: Polizei verhindert Blutbad an US-Schule

Florida: Polizei verhindert Blutbad an US-Schule

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2011

Am kommenden Dienstag, dem ersten Schultag nach den Ferien, wollte er offenbar ein Blutbad anrichten: Die Polizei im US-Bundesstaat Florida hat einen 17-Jährigen festgenommen. Er hatte geplant, an seiner ehemaligen High School Rohrbomben zu zünden - viele Menschen sollten getötet werden. mehr... Forum ]

Buchauszüge: "Amok im Kopf"

Buchauszüge: "Amok im Kopf"

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2009

Was geht in der Gedankenwelt von Amokläufern vor? Im Buch "Amok im Kopf" analysiert Peter Langman zehn Massaker in den USA und die Einflüsse, die Jugendliche dazu trieben. Langmans Kernthese: "School Shooters" sind psychisch krank - und es gibt Warnsignale, die es richtig zu deuten gilt. mehr...

Schüler als Mörder: Was Amokläufer antreibt

Schüler als Mörder: Was Amokläufer antreibt

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2009

Columbine und Blacksburg, Erfurt und Winnenden - sind Amokläufer stets killerspielsüchtige Außenseiter? US-Psychologe Peter Langman untersuchte zehn Fälle und warnt vor schlichten Erklärungen. Im Interview beschreibt er die Täter als psychisch schwer gestörte Jugendliche. mehr...

Fünfter Jahrestag des Massakers: Mindestens 17 Schul-Schießereien seit Columbine

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2004

"Never, never again", schwor sich Amerika nach dem 20. April 1999. Nie wieder sollte es zu einem so schrecklichen Massaker kommen wie an der Columbine Highschool, wo an diesem Unglückstag 13 Menschen starben. Die Spuren des Amoklaufs sind beseitigt, doch die Schießereien an US-Schulen finden kein Ende. mehr...

Columbine-Video: Schießübungen vor dem Blutbad

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2003

Hätte das Blutbad in der Columbine High School in Littleton verhindert werden können? In den USA ist ein Video aufgetaucht, das die beiden Todesschützen lachend beim Schusstraining zeigt. mehr...

Littleton-Massaker: High-School-Drama kommt auf die Bühne

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2000

Das Stück des US-Autors Howard Burman wird im Herbst von Studenten der Essener Folkwang Hochschule aufgeführt. mehr...

CD-ROM: Massaker auf Multimedia

DER SPIEGEL - 22.05.2000

Schulattentat in Littleton/USA: Untersuchungsbericht der Polizei auf CD-Rom. In durchaus bizarrer Weise - zumindest aus europäischer Sicht - wird nun das schlimmste Schulattentat in der Geschichte der USA, der mörderische Anschlag auf die Colum... mehr...

USA: Die Gespenster von Littleton

DER SPIEGEL - 17.01.2000

14 Schüler und ein Lehrer starben beim Amoklauf der Teenager Dylan Klebold und Eric Harris in Colorado. Grausame Videos und Tonbandaufnahmen lassen den Alptraum für die Angehörigen weitergehen. Sie reagieren mit absurden Klagen und der Vergötterung e... mehr...

Littleton: Attentäter zeichneten Vorbereitungen auf Video auf

SPIEGEL ONLINE - 15.12.1999

Acht Monate nach dem Blutbad von Littleton, bei dem zwei Jugendliche zwölf Schüler und einen Lehrer ihrer Schule erschossen, wird die brutale Tat in der amerikanischen Presse neu aufgerollt. Die beiden Attentäter hatten die Vorbereitungen zu dem Massaker auf Video aufgezeichnet. mehr...

USA: Regierung rüstet Schulen auf

DER SPIEGEL - 20.09.1999

Millionen-Dollar-Plan für die Sicherheit an US-Schulen. Zusätzliches Wachpersonal, moderne Beobachtungskameras und elektronische Überwachungsanlagen sollen die Sicherheit an Amerikas Schulen verstärken: Fünf Monate nach dem Blutbad an der Colum... mehr...

Rasende Wut

SPIEGEL SPECIAL - 01.09.1999

Sie morden wahllos und massenhaft, und niemand kann sich vor ihnen schützen: Was treibt Amokläufer zu ihrer tödlichen Aggression? / Von Klaus Franke. KLAUS FRANKE, 65, ist SPIEGEL-Autor in Hamburg. In ihrem Heimatort Littleton, einer friedlichen ... mehr...

Littleton: Amokläufer hatten keine Helfer

SPIEGEL ONLINE - 03.05.1999

Die amerikanischen Behörden sind knapp zwei Wochen nach dem Blutbad in der Columbine High School überzeugt, daß die Todesschützen Harris und Klebold ohne Komplizen handelten. mehr...

USA: Zeichen der Schwäche

DER SPIEGEL - 03.05.1999

Die US-Regierung will schärfere Kontrollen beim Waffenerwerb, Großstädte verklagen die Hersteller auf Schadensersatz. Das Weiße Haus hatte den Zeitpunkt sorgfältig gewählt. Die ganze Nation starrte noch immer schockiert auf die Kleinstadt Littl... mehr...

Themen von A-Z