ThemaAmorosoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vertragsauflösung: Dortmund will Amoroso loswerden

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2004

Die Ära Marcio Amoroso bei Borussia Dortmund geht dem Ende entgegen. Der Bundesligist will den Vertrag mit dem Stürmer möglichst rasch aufheben, weil der 29-Jährige seit Monaten nicht mehr in der Nähe des Westfalenstadions aufgetaucht ist. Die Hoffnung, den teuren Brasilianer zu verkaufen, haben die BVB-Funktionäre aufgegeben. mehr...

Streitfall Amoroso: Zeit soll alle Wunden heilen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2003

Borussia Dortmund und sein verletzter Torjäger Marcio Amoroso haben sich ausgesprochen und auf eine gemeinsame Zukunft geeinigt. Nachdem der 29-Jährige einer Gehaltskürzung zustimmt hatte, reiste er nach Brasilien zurück und lässt sich demnächst am Knie operieren. Fußballspielen kann er aber frühestens in der kommenden Saison. mehr...

Bockiger BVB-Profi: Fifa soll Amoroso bändigen

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2003

Allmählich verliert Borussia Dortmund im Streit mit Marcio Amoroso die Geduld. Um den Spieler zur Rückkehr nach Deutschland zu bewegen, hat der Bundesligaclub den Fußball-Weltverband eingeschaltet. Amoroso hatte seine Verweigerungshaltung zuvor damit erklärt, er wolle sich vom BVB nicht kaputt machen lassen. mehr...

Streit über Behandlung: BVB beordert Amoroso zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2003

Seit mehreren Wochen hält sich Marcio Amoroso in Brasilien auf. Dort will der Dortmunder Stürmer seine Knieverletzung auskurieren. Doch der BVB scheint seinem Profi nicht über den Weg zu trauen und verlangt, dass Amoroso zur Untersuchung in Deutschland erscheint. mehr...

Themen von A-Z