ThemaAnästhesieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tod nach Zahn-OP: "Vollnarkose nie leichtfertig machen"

Tod nach Zahn-OP: "Vollnarkose nie leichtfertig machen"

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2016

Noch ist nicht geklärt, wer für den Tod des 18-Jährigen bei einer stundenlangen Wurzelbehandlung verantwortlich ist. Der Hamburger ist nicht der Erste, der nach einer Vollnarkose beim Zahnarzt gestorben ist. Von Tanja Wolf mehr...

Tod nach Zahn-OP: „Vollnarkose nie leichtfertig machen“

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2016

Noch ist nicht geklärt, wer für den Tod des 18-Jährigen bei einer stundenlangen Wurzelbehandlung verantwortlich ist. Der Hamburger ist nicht der Erste, der nach einer Vollnarkose beim Zahnarzt gestorben ist. mehr...

Angriff im OP: Hacker könnten Narkosegeräte manipulieren

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2015

Patienten droht eine neue Gefahr: Hacker könnten medizinische Apparate kapern und deren Funktionen verändern. Nach Informationen des SPIEGEL ist das bereits einmal gelungen. mehr...

Allgegenwärtig

SPIEGEL WISSEN - 13.05.2014

Die wachsende Zahl der Überempfindlichkeiten verändert den Alltag - auch den von Menschen, die selbst nicht daran leiden. Fünf Szenen aus dem ganz normalen Leben. mehr...

Ambulante Zahnoperationen: Vollnarkose für Kinder besonders riskant

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2012

Immer mehr Zahnärzte bieten Behandlungen unter Vollnarkose an. Doch nach dem Tod eines Jungen werden besondere Risiken offenbar. Experten kritisieren eine Billiganästhesie - gerade bei ambulanten Zahnoperationen würden fachliche Standards nicht eingehalten. mehr...

Narkose-Versagen: Wenn Patienten die eigene Operation spüren

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2011

Alptraum auf dem OP-Tisch: Tausende wachen jedes Jahr während ihrer Operation aus der Vollnarkose auf und müssen miterleben, wie die Ärzte sie aufschneiden. Teure Geräte sollen das verhindern - doch eine Studie zeigt, dass keines zuverlässig vor dem bösen Erwachen schützen kann. mehr...

Zügig ins Koma

SPIEGEL WISSEN - 10.11.2009

Mussten die Patienten früher bei Operationen höllische Schmerzen erdulden, fürchtet heute so mancher, aus einer Narkose nicht wieder zu erwachen. Dabei gelten Narkosen als extrem sicher. mehr...

Neue Narkosemittel: Schlummern ohne Risiko

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2008

Mehr als 150 Jahre nach der ersten Narkose wissen Mediziner noch immer nicht, wie Narkosemittel genau wirken. Ihre Erforschung soll eine neue Generation zielgenauer Anästhetika hervorbringen, die weniger Nebenwirkungen haben und sicherer sind. mehr...

MEDIZIN: Bewusst unterm Messer

DER SPIEGEL - 06.02.2006

Michael Wang, 50, klinischer Psychologe an der University of Leicester, über Wachheitserlebnisse bei Operationen mehr...

ÄRZTE: Bluten für die Doktoranden

DER SPIEGEL - 07.06.2004

Ein schwerer Verdacht fällt auf die Uni-Klinik Gießen: Ärzte sollen illegal Medikamente an Herzpatienten getestet haben - mit zum Teil dramatischen Folgen. mehr...

GESTORBEN: Peter Safar

DER SPIEGEL - 11.08.2003

Gestorben: Peter Safar; Peter Safar , 79. Der österreichische Arzt, als junger Doktor von Wien in die USA ausgewandert, avancierte schon Anfang der fünfziger Jahre zu einem Geburtshelfer der Anästhesiologie, der wissenschaftlichen Lehre von der… mehr...

Themen von A-Z