ThemaAndalusienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Andalusien: Manche mögen's heißkalt

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2007

Ein Bad im Meer - und dann Schlitten fahren: Geht nicht? Geht doch. In der andalusischen Provinz Granada sind Sandstrände und Schneeberge nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Wer beides auskosten will, lässt sich auf ein echtes Abenteuer ein. Ein Protokoll. mehr...

Andalusien: Kampf der Kulturen

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2007

Sie traktieren sich wie zwei Boxer: Im Ringen um den Titel der Kulturhauptstadt Europas ist zwischen Córdoba und Málaga ein erbitterter Wettstreit ausgebrochen. Mit Millioneninvestitionen polieren die beiden südspanischen Städte ihr Kulturleben auf - der Tourismus profitiert davon. mehr...

SPANIEN: Angekündigte Katastrophe

DER SPIEGEL - 04.05.1998

Der Dammbruch in einer andalusischen Eisenerzmine löste das schlimmste ökologische Desaster in Westeuropa aus. Der größte Vogelschutzpark des Kontinents ist gefährdet, Bauern und Fischer bangen um ihre Existenz. Die Behörden und das Unternehmen waren... mehr...

Spanien: Verwirrte Männer

DER SPIEGEL - 22.05.1995

Bei den Kommunalwahlen in Spanien bringen Frauen der Konservativen die sozialistischen Hochburgen von Andalusien ins Wanken. Seit 16 Jahren regiert in der Hafenstadt Cadiz an der andalusischen Atlantikküste die Sozialistische Arbeiterpartei Spa... mehr...

Spanien: Braune Brühe

DER SPIEGEL - 13.03.1995

Die Landwirtschaft leidet unter einer Jahrhundertdürre. Raubbau und Tourismus verschärfen die Not. Die Ebene von Utrera südlich von Sevilla gehört den Guardiolas, so weit das Auge reicht. Im Zentrum der Latifundien des andalusischen Familiencla... mehr...

Spanien: Bestrafung der Armen

DER SPIEGEL - 16.11.1992

Andalusien erlebt einen Ansturm illegaler Einwanderer aus dem Maghreb und Schwarzafrika. Die schaurigste Nacht seines Lebens durchlitt Samba Kamar, als er versuchte, in einem flachen Fischerkahn den gelobten Kontinent zu erreichen. "Wir waren 5... mehr...

Spanien: Zynismus im Paradies

DER SPIEGEL - 09.12.1991

Ein deutscher Ex-Manager sucht Europas größtes Naturreservat in Andalusien zu retten. Zwei Jahrzehnte lang verkaufte Hans-Gerd Neglein Elektrogerät und Atomkraftwerke. Dann verließ er den Siemens-Vorstand, ging in Pension und wurde zum Grünen. ... mehr...

SPANIEN: Pläne der Götter

DER SPIEGEL - 31.05.1982

Wahlsieg der Sozialisten in Andalusien, der potentiell reichsten, aber am wenigsten entwickelten Region Spaniens. Wenn uns zufällig mal eine Zeitung in die Hände gerät", so berichtete ein Tagelöhner aus dem Städtchen Lebrija in der andalusische... mehr...

ANDALUSIEN: Arabische Väter

DER SPIEGEL - 03.03.1980

Das Land des Flamenco und der Stierkämpfer stimmte über mehr Unabhängigkeit von Madrid ab. Ja, gewiß, Andalusien ist eine schlafende Schöne", so schrieb vor zwei Jahren ungeduldig der andalusische Dichter Antonio Gala. "Aber eine schlafende Sch... mehr...

Themen von A-Z