Thema André Glucksmann

Alle Artikel und Hintergründe

GESTORBEN: ANDRÉ GLUCKSMANN, 78

DER SPIEGEL - 13.11.2015

Gestorben: ANDRÉ GLUCKSMANN; In den Siebzigern, als in Frankreich jeder Intellektuelle es für eine Frage der Ehre hielt, sich zum Marxismus zu bekennen, ging dem Altachtundsechziger und kurzzeitigen Mitglied der „Proletarischen Linken“… mehr...

Französischer Philosoph: André Glucksmann ist gestorben

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2015

Der Philosoph und Essayist André Glucksmann war erst Marxist und militanter Maoist, dann Totalitarismuskritiker. Jetzt ist der Franzose im Alter von 78 Jahren gestorben. mehr...

Zum Tod des Philosophen André Glucksmann: Seher in der Nacht

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2015

Vom militanten Maoisten zum gemäßigten Humanisten: Für den Philosophen André Glucksmann war das Recht auf Einmischung der Kern einer linken Haltung. Jetzt ist der Franzose im Alter von 78 Jahren gestorben. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Kontinent des Kummers“

DER SPIEGEL - 20.08.2012

Der französische Philosoph André Glucksmann warnt Europa vor dem Untergang. mehr...

PHILOSOPHEN: Seher in der Nacht

DER SPIEGEL - 12.06.2006

In seinem neuesten Werk setzt sich der französische Denker André Glucksmann mit seinem intellektuellen Werdegang als Warner vor dem Unheil auseinander - angestoßen von den Erfahrungen des jüdischen Kindes im Widerstand. mehr...

„Gemeinsam das Böse erkennen“

DER SPIEGEL - 26.09.2005

André Glucksmann über Terrorismus und den Kampf den modernen Nihilismus mehr...

Auslands-Echo

DER SPIEGEL - 19.09.2005

Reaktionen aus dem Ausland; André Glucksmannfranzösischer Philosoph"Von Paris aus erscheint der Wahlgang als ideologische Blockade: Die Deutschen haben allerdings nicht für klare Lösungen und Reformen votiert, sondern den Urnengang zum Protest… mehr...

„Verbrechen zahlt sich aus“

DER SPIEGEL - 28.06.2004

Der französische Philosoph André Glucksmann über die Folter, Amerikas Krieg im Irak, den Kampf gegen das Böse und die Pflicht zur Einmischung im Namen der Menschenrechte mehr...

„Wir müssen uns dem Bösen stellen“

DER SPIEGEL - 18.05.2002

Der französische Philosoph André Glucksmann über das von ihm beschworene Zeitalter des globalisierten Nihilismus, den Kampf gegen den internationalen Terror und dessen Verharmlosung durch viele europäische Intellektuelle mehr...

Neue Kriege, alte Ideen

SPIEGEL SPECIAL - 01.01.1999

Das special-Gespräch führte Thilo Thielke, 30, SPIEGEL-Redakteur in Hamburg. mehr...