ThemaAndrea NahlesRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geplantes Gesetz: Nahles will Missbrauch von Werkverträgen eindämmen

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Rente, Mindestlohn - demnächst Werkverträge: Arbeitsministerin Andrea Nahles geht das nächste Großprojekt an. 2015 soll es ein Gesetz geben, das den Missbrauch von Werkverträgen verhindert. mehr...

Große Koalition: Nahles kann mit breiter Zustimmung bei Mindestlohn rechnen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Die Unionsfraktion im Bundestag hat den Kompromiss zum Mindestlohn mit großer Mehrheit gebilligt. Arbeitsministerin Andrea Nahles kann also mit Zustimmung rechnen - auch der linke Flügel ihrer SPD ist nun auf ihrer Seite. mehr...

Nahles' Großprojekt: Wie löchrig ist der Mindestlohn?

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2014

Der Mindestlohn soll am Donnerstag durch den Bundestag - doch bis zuletzt wird um Details gerungen. Gewerkschafter sowie Arbeitgeber und Wirtschaftspolitiker der Union machen noch einmal mobil. Wie ist der Stand? mehr...

Attacke gegen Nahles: Union pocht auf Ausnahmen beim Mindestlohn

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2014

Das Machtwort von Andrea Nahles findet kein Gehör. Vertreter der CDU fordern weiter Ausnahmen beim Mindestlohn, obwohl die Bundesarbeitsministerin solche gerade erst kategorisch abgelehnt hatte. mehr...

Arbeitsministerin: Nahles schließt Ausnahmen bei Mindestlohn aus

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2014

8,50 Euro für alle: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles erteilt Forderungen aus der Union nach Ausnahmen vom geplanten gesetzlichen Mindestlohn eine Absage. Auch mit der "Generation Praktikum" soll Schluss sein. mehr...

Mehr Kontrollen: Nahles will Künstlersozialkasse reformieren

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Schärfere Kontrollen sollen der Künstlersozialkasse mehr Geld bringen: Das Arbeitsministerium plant ein neues Prüfverfahren, um das finanzielle Überleben der Einrichtung zu sichern. mehr...

Große Koalition: SPD-Arbeitnehmerflügel lehnt Nahles' Mindestlohn-Plan ab

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Arbeitsministerin Nahles feiert das Projekt Mindestlohn als großen Sieg. Doch in der SPD gibt es Widerstand, weil Langzeitarbeitslose von den Plänen ausgenommen werden. Der Arbeitnehmerflügel spricht von "Stigmatisierung". mehr...

EU-Zuwanderung: Bundesregierung will Sozialmissbrauch bekämpfen

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Die Zuwanderung aus Rumänien und Bulgarien ist zuletzt angestiegen, von der Armutsmigration sind nur bestimmte Regionen betroffen. Innenminister de Maizière und Arbeitsministerin Nahles wollen nun stärker gegen Sozialmissbrauch vorgehen. mehr...

Arbeitsmarkt: Wanka fordert höhere Altersgrenze beim Mindestlohn

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Die Chancen auf einen Mindestlohn für junge Arbeitnehmer sinken. Nach SPD-Vizechefin Nahles fordert nun auch Bildungsministerin Wanka eine Altersgrenze. Geht es nach ihr, sollen auch Jugendliche über 18 Jahre schlechter bezahlt werden können. Zustimmung kommt von der Industrie. mehr...

RENTE: Hintertür für die Union

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Neuer Rentenplan der Koalition. Die Große Koalition will die umstrittene Rente mit 63 in der nächsten Legislaturperiode auf den Prüfstand stellen. Das geht aus einer Klausel hervor, die Bundessozialministerin Andrea Nahles auf Drängen der Union in ... mehr...



Bundestagsradar





Themen von A-Z