Thema Andrea Voßhoff

Alle Artikel und Hintergründe

Vorratsdatenspeicherung: Datenschutzbeauftragte zweifelt an Umsetzbarkeit

Vorratsdatenspeicherung: Datenschutzbeauftragte zweifelt an Umsetzbarkeit

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

CDU und SPD haben ihre Pläne für eine Vorratsdatenspeicherung vorgestellt. Doch passt das Konzept zu den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofs? Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff ist skeptisch. mehr... Forum ]

Papiere für Terrorverdächtige: Oberste Datenschützerin zerpflückt Pläne für Sonderausweis

Papiere für Terrorverdächtige: Oberste Datenschützerin zerpflückt Pläne für Sonderausweis

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2015

"Erhebliche Stigmatisierung": Die oberste Datenschützerin Voßhoff übt scharfe Kritik am geplanten Ersatzausweis, mit dem die Regierung Islamisten an der Ausreise hindern will. Von Innenminister de Maizière fühlt sie sich übergangen. mehr... Forum ]


Predictive Policing: Polizei will Straftaten per Software vorhersagen

Predictive Policing: Polizei will Straftaten per Software vorhersagen

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2015

In Städten wie München und Berlin sollen künftig Computerprogramme auf Straftaten hinweisen, bevor sie geschehen. Nach Informationen des SPIEGEL setzen sechs Bundesländer auf die Datenauswertung. mehr... Forum ]

Massenspeicherung: Oberste Datenschützerin ändert ihre Meinung

Massenspeicherung: Oberste Datenschützerin ändert ihre Meinung

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2015

Andrea Voßhoff ist Datenschutzbeauftragte, CDU-Politikerin - und war früher für die Vorratsdatenspeicherung. Nun vollzieht sie nach SPIEGEL-Informationen eine Kehrtwende. mehr... Forum ]


Druck vom Verfassungsgericht: Bundestag beschließt Änderungen an Anti-Terror-Datei

Druck vom Verfassungsgericht: Bundestag beschließt Änderungen an Anti-Terror-Datei

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Das Bundesverfassungsgericht beanstandete Teile der umstrittenen Anti-Terror-Datei. Nun reformiert der Bundestag einige Regelungen des Gesetzes. Künftig muss das BKA die Öffentlichkeit regelmäßig informieren. mehr... Video | Forum ]

Datenschutz: De Maizière weist Kritik an Anti-Terror-Datei zurück

Datenschutz: De Maizière weist Kritik an Anti-Terror-Datei zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Es ist ein Warnschuss: Bundesdatenschützerin Voßhoff warnt vor dem Gesetzentwurf zur Anti-Terror-Datei und wirft der Regierung eine Missachtung des Verfassungsgerichts vor. Doch Innenminister de Maizière bleibt hart - er will an den Plänen festhalten. mehr... Video | Forum ]


Verfassungsrechtliche Bedenken: Chefdatenschützerin kritisiert de Maizières Anti-Terror-Datei scharf

Verfassungsrechtliche Bedenken: Chefdatenschützerin kritisiert de Maizières Anti-Terror-Datei scharf

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Auf Druck des Verfassungsgerichts muss Innenminister de Maizière die Anti-Terror-Datei nachbessern. Doch für seinen neuen Gesetzentwurf kassiert er einen heftigen Rüffel: Die Bundesdatenschützerin sieht "erhebliche Risiken". Von Veit Medick mehr... Video | Forum ]

Drohende EU-Klage: Regierung will Datenschützer in die Freiheit entlassen

Drohende EU-Klage: Regierung will Datenschützer in die Freiheit entlassen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2014

Datenschützer sollen unabhängig arbeiten: Deutschland will diese EU-Vorschrift endlich umsetzen und die Bundesbeauftragte vom Einfluss des Innenministeriums befreien. Doch in Wahrheit könnte die Behörde am Ende schwächer dastehen als jetzt. Von Ole Reißmann mehr... Forum ]


Soziale Medien: Oberste Datenschützerin Voßhoff löscht ihre Internet-Profile

Soziale Medien: Oberste Datenschützerin Voßhoff löscht ihre Internet-Profile

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2013

Facebook stillgelegt, Twitter gelöscht: Andrea Voßhoff, vom Bundestag gerade zur neuen Beauftragten für den Datenschutz gewählt, hat sich von ihren Profilen in sozialen Medien verabschiedet. Jedenfalls vorerst. mehr... Forum ]

Große Koalition: CDU-Politikerin Voßhoff soll oberste Datenschützerin werden

Große Koalition: CDU-Politikerin Voßhoff soll oberste Datenschützerin werden

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2013

Die SPD-Fraktion ist offenbar einverstanden: Die ehemalige CDU-Abgeordnete Andrea Voßhoff soll schon am Donnerstag im Parlament zur Bundesbeauftragten für den Datenschutz gewählt werden. Die Personalie sorgt schon jetzt für heftige Kritik. mehr... Forum ]