Thema Andreas Gursky

Alle Artikel und Hintergründe

Gursky-Schau in Baden-Baden: Unser geliebter Warenterror

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2015

Pop und Politik, Kitsch und Kult: Eine Ausstellung interpretiert die Bilder des Fotografen Andreas Gursky jenseits ihrer verführerischen Ästhetik - als Betrachtungen über den Zustand unserer globalisierten Welt. mehr...

Fotokünstler Andreas Gursky: Größe zeigen

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2012

Auf dem Kunstmarkt erzielt der Fotokünstler Andreas Gursky Preisrekorde, in seinen Arbeiten zeigt er auf andere Art Größe: In Panoramabildern fängt er machtvolle Metaphern auf die menschliche Gesellschaft ein. Jetzt zeigt eine Ausstellung in Düsseldorf sein Werk. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Das mit der Wahrheit ist Quatsch“

DER SPIEGEL - 12.03.2012

Die Fotokünstler und Nachbarn Andreas Gursky und Thomas Ruff über die Glaubwürdigkeit von Bildern und die Zukunft der Fotografie mehr...

FOTOGRAFIE: Vergiftete Schönheit

DER SPIEGEL - 09.01.2012

Louisiana Museum im dänischen Humlebaek zeigt Retrospektive von Andreas Gursky; Die neuen Fotos von Andreas Gursky zeigen das dramatisch dunkle, unruhig schillernde Wasser eines thailändischen Flusses, des Chao Phraya, der auch durch Bangkok fließt.… mehr...

FOTOGRAFIE: Einer fürs Ganze

DER SPIEGEL - 05.01.2009

Andreas Gursky: „Werke 80-08“ - Bildband des Starfotografen; Andreas Gursky, Fotograf aus Düsseldorf, gehört zu den Stars der internationalen Kunstszene. Für seine großformatigen Aufnahmen zahlen Sammler und Museen sechs-, manchmal… mehr...

BILDBÄNDE: Enzyklopädie des Lebens

DER SPIEGEL - 07.07.2008

Andreas Gursky: „Architektur“; Sein Markenzeichen ist die globale Fotografie, sie hat ihn zu einem der teuersten Fotografen der Gegenwart gemacht; seine Werke erzielen Millionen-Dollar-Rekorde auf Kunstauktionen, das New Yorker Museum of… mehr...

Fotografie-Schau: Welterklärer von Format

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2007

Die Welt abzubilden ist für Andreas Gursky längst nicht mehr genug. Der Starfotograf montiert gigantische Tableaus aus Hunderten von Fotos. Das Münchner Haus der Kunst zeigt seine Bilder in einer Mammut-Schau - und würdigt ihn als Sinnstifter von Format. mehr...

„Fotos dürfen lügen“

DER SPIEGEL - 22.01.2007

Der weltbekannte Düsseldorfer Künstler Andreas Gursky über die Komposition seiner Bilder, die Verführungen der digitalen Technik und seine Aufnahmen in Nordkorea mehr...

Rekorde für kostbare Fotos

SPIEGEL Chronik - 13.12.2006

Triumph für historisch bedeutende wie für zeitgenössische Kamerakunst: Erstmals haben bei den New Yorker Frühjahrsauktionen die Preise für Fotos die Millionen-Dollar-Grenze übersprungen. mehr...

KULTUR: Doppeltes Loch

DER SPIEGEL - 03.11.2003

Abriss der Kölner Josef-Haubrich-Kunsthalle: Benefizaktion mit identischen Bildern zweier Fotografen; Es sollte ein spektakuläres Benefizereignis werden: Nachdem die Stadt Köln die Josef-Haubrich-Kunsthalle abgerissen hatte und dann das Geld für den… mehr...