ThemaAngela MerkelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

Deutschlands erste Kanzlerin

Früher war sie "Kohls Mädchen", heute ist sie die mächtigste Frau Deutschlands: Angela Merkel hat sich an der Männerriege der Union vorbei an die Spitze der Regierung gekämpft. Anhänger schätzen ihre abwägende Art, Kritiker schmähen sie als Zauderin.

G20-Gipfel: Australien informierte Deutschland nicht über Panne mit Merkel-Daten

G20-Gipfel: Australien informierte Deutschland nicht über Panne mit Merkel-Daten

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Persönliche Daten von Kanzlerin Merkel und anderen Staats- und Regierungschefs hat Australien an einen Sportveranstalter verschickt - aus Versehen. Die Bundesregierung wurde darüber nicht informiert. mehr... Forum ]

Der Test: Wie halten Sie es mit Griechenland?

Der Test: Wie halten Sie es mit Griechenland?

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

"Wir müssen uns besser verstehen": Kanzlerin Merkel und Premier Tsipras werben für ein gutes Verhältnis zwischen Deutschen und Griechen. Jetzt sind Sie dran: Wie steht es um Ihre Vorurteile? Machen Sie den Test. mehr... Video | Forum ]

Test: Wie halten Sie es mit Griechenland?

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Deutschland und Griechenland befinden sich im Dauerstreit. Wie halten Sie es mit Athen, liebe Leser? Reagieren Sie auf die folgenden Äußerungen. Am Ende erfahren Sie, ob Sie eher zu den Euro-Populisten oder zu den Griechenland-Verstehern zählen. mehr...

Panne beim G20-Gipfel: Australien verschickt persönliche Daten von Obama und Merkel

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

31 Staats- und Regierungschefs hatten am G20-Gipfel teilgenommen, nun kommt heraus: Ihre persönlichen Daten sind bei einem Sportveranstalter gelandet. Laut "Guardian" geht es unter anderem um die Nummern der Reisepässe. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Liebe Frau Merkel...

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

...so kann es in Europa nicht weitergehen: Ja zum Euro, Ja zum Export. Nein zur Politischen Union. Das ist auf Dauer Unsinn. Frau Bundeskanzlerin, haben Sie Mut! Einen Sie Europa so, wie Helmut Kohl Deutschland geeint hat. mehr...

Germanwings-Absturz: Der Tag der Trauer

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Am Tag nach dem Absturz des Germanwings-Airbus A320 trauern die Angehörigen um die Toten. Kanzlerin Merkel verspricht am Unglücksort Aufklärung. Helfen könnte die Audiodatei, die Ermittler aus einem Stimmenrekorder gesichert haben. mehr...

Besuch an Absturzstelle: Merkel gedenkt der Unglücksopfer

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2015

Die Kanzlerin hat die Absturzregion besucht und sich über die Bergungsarbeiten informiert. Mit Frankreichs Präsident Hollande und Spaniens Regierungschef Rajoy gedachte Merkel der Opfer. mehr...

Germanwings-Absturz: Staatschefs reisen zur Unglücksstelle

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Kanzlerin Merkel wird gemeinsam mit François Hollande und Mariano Rajoy die Unglücksstelle der abgestürzten Germanwings-Maschine besuchen. Außenminister Steinmeier ist bereits dort - und zeigt sich entsetzt. mehr...

Airbus-Absturz: Merkel sagt alle Termine ab

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Angela Merkel zeigt sich tief erschüttert über den Absturz der Germanwings-Maschine. Die Kanzlerin sagte alle Treffen ab. Bundespräsident Gauck sprach den Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl aus. mehr...

Tsipras und Merkel: Streitet Euch endlich!

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2015

Die deutsch-griechischen Beziehungen sind mies, das weiß jeder. Doch beim Antrittsbesuch von Premier Tsipras vermeidet Angela Merkel eine echte Diskussion. Dabei muss der Streit endlich offen ausgetragen werden - nur so kann er beigelegt werden. mehr...

Tsipras bei Merkel in Berlin: Wir müssen uns besser verstehen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Griechenlands Premier Tsipras hat bei seinem Besuch in Berlin für einen neuen Umgang miteinander geworben und seine Vertragstreue beteuert. Kanzlerin Merkel wollte jedoch nichts versprechen. mehr...

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes: Welche Optionen Tsipras jetzt noch hat

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Was kann Griechenlands Premier Tsipras in der jetzigen Krise noch tun? Auf den ersten Blick steckt er in der schwächeren Position. Aber er hält die besseren Karten - wenn er sie nur zu spielen wüsste. mehr...

Tsipras-Besuch in Berlin: Die Rechthaberin

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Wenn Alexis Tsipras heute nach Berlin kommt, hat Angela Merkel zwei Möglichkeiten: Sie bekennt sich zu einer Europäischen Union, die mehr ist als eine Ansammlung ökonomischer Kennziffern. Oder sie lässt es bleiben. Dann kann man die EU bald begraben. mehr...



Bundestagsradar
Anzeige

Interaktive Grafik




Themen von A-Z