ThemaAngela MerkelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

Deutschlands erste Kanzlerin

Früher war sie "Kohls Mädchen", heute ist sie die mächtigste Frau Deutschlands: Angela Merkel hat sich an der Männerriege der Union vorbei an die Spitze der Regierung gekämpft. Anhänger schätzen ihre abwägende Art, Kritiker schmähen sie als Zauderin.

Putins Telefonate mit dem Westen: Hallo? Angela?

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Das Telefon verbindet, auch in Krisenzeiten. Kein Wunder also, dass seit Beginn des Ukraine-Konflikts viele westliche Staatenlenker mit Russlands Präsident Wladimir Putin in Kontakt treten wollen. Allen voran: Angela Merkel. mehr...

Geheime Umfragen: Wie Merkel die Befindlichkeiten der Deutschen ausforscht

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Die Politik von Angela Merkel wird viel stärker durch die Meinungsforschung geprägt als bislang bekannt. Das geht aus internen Dokumenten des Bundespresseamts hervor, die der SPIEGEL ausgewertet hat. Wir zeigen an sechs Beispielen, was die Kanzlerin über ihr Volk wissen will. mehr...

Wahl in Brandenburg und Thüringen: Merkel sagt AfD den Kampf an

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Erstmals äußerst sich CDU-Chefin Merkel deutlich zur AfD: Die Kanzlerin nennt die Eurokritiker "ein Problem aller Parteien". Ihre eigene Partei fordert sie vor den Wahlen in Brandenburg und Thüringen auf, Themen der AfD anzusprechen. mehr...

Salafisten: Merkel verlangt hartes Vorgehen gegen Scharia-Polizei

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2014

Jetzt hat sich die Kanzlerin zur selbsternannten "Scharia-Polizei" in Wuppertal geäußert. Sie forderte ein entschiedenes Vorgehen. Die Koalition diskutiert schärfere Gesetze - die SPD ist dagegen. mehr...

Maut-Streit: Will sie dieses Affentheater?

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2014

Der Streit über die Maut wird zu einer Belastungsprobe zwischen CDU und CSU. Jetzt stellt der Chef der bayerischen Jungen Union die Führungsstärke von CDU-Chefin und Kanzlerin Merkel in Frage. mehr...

Gipfeltreffen in Wales: Merkel flüstert, die Nato folgt

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Keine neuen Drohgebärden gegen Russland: Beim Nato-Gipfel setzten sich vorsichtige Vermittler wie Kanzlerin Merkel durch. Sie wollen zwar Entschlossenheit gegenüber Putin zeigen - ihn aber nicht isolieren. Russland ist dennoch nicht zufrieden. mehr...

Nato-Verträge: Merkel setzt sich im Streit über Russland-Kurs durch

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Wie lässt sich Putin zur Räson bringen? Einige Nato-Staaten wollten die Russland-Gründungsakte kündigen. Der Vertrag verbietet der Allianz, dauerhaft Kampftruppen in Ost- und Mitteleuropa zu stationieren. Bundeskanzlerin Merkel war dagegen - und setzte sich durch. mehr...

Nato-Russland-Gründungsakte: Litauen kritisiert Merkels Aussage als völlig unverständlich

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Alle EU-Mitgliedsstaaten sollen auf dem Nato-Gipfel mit einer Stimme sprechen, fordert der litauische Regierungschef Butkevicius. Dass Merkel an der "Nato-Russland-Gründungsakte" festhält, kritisiert er. mehr...

Münchhausen-Check: Merkel und der Islamische Staat

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Angela Merkel verteidigt Waffenlieferungen in den Irak mit humanitären Gründen und mit einer Bedrohung der Sicherheitsinteressen Deutschlands durch den "Islamischen Staat". Die SPIEGEL-Dokumentation macht den Faktencheck. Wie stimmig sind ihre Argumente? mehr...

Nato-Gipfel in Wales: Merkel muss mit Zorn der Putin-Gegner rechnen

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2014

28 gegen einen: Vom Nato-Gipfel in Wales soll ein starkes Signal gegen Putin ausgehen. Doch es droht auch Zoff in den eigenen Reihen. Osteuropäer werfen Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel zu viel Verständnis für Russland vor. mehr...



Bundestagsradar
Anzeige

Interaktive Grafik




Themen von A-Z