ThemaAngelino AlfanoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Im Streit um Regierungskoalition: Berlusconis Partei zerfällt

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2013

Er gibt den Kampf nicht auf: Auf einem Delegiertentreffen lässt Italiens Ex-Regierungschef Berlusconi seine Partei wieder in Forza Italia umbenennen. Doch für einen Neuanfang dürfte es zu spät sein. Ein ehemaliger Vertrauter hat bereits eine Abspaltung ausgerufen. mehr...

ITALIEN: Ein Brutus gegen Berlusconi

DER SPIEGEL - 07.10.2013

Zwei alte Bekannte stoppten Berlusconi. Zwei gute Bekannte aus alten Zeiten waren an der kinoreifen Niederlage Silvio Berlusconis beteiligt. Nachdem der Gründer der Partei Volk der Freiheit die Koalition mit der Demokratischen Partei (PD) des Regie... mehr...

Italiens Regierungskrise: Berlusconis Abgeordnete wollen Letta Vertrauen aussprechen

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2013

In der italienischen Regierungskrise gibt es eine überraschende Wende: Senatoren und Abgeordnete der Partei von Silvio Berlusconi wollen Premier Enrico Letta nun doch das Vertrauen aussprechen - damit könnte die Regierung weiterarbeiten. mehr...

Italiens neue Regierung: Gruppenbild mit vielen Damen

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2013

Weiblich, bunter, jünger: Das neue Kabinett um Enrico Letta kommt mit wenigen der italienischen Parteigranden aus. Dass frischer Wind in die Politik kommt, ist trotzdem nicht garantiert - Regierungschef und sein Vize Angelino Alfano stammen aus dem alten System. mehr...

Ex-Justizminister Alfano: Berlusconi bringt Kronprinz in Stellung

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2011

Italien tritt in die Post-Berlusconi-Ära ein: Der umstrittene Ministerpräsident hat seine Rücktrittspläne bestätigt. Bei Neuwahlen, die im Februar stattfinden könnten, werde er nicht antreten. Kandidat des Mitte-Rechts-Bündnisses soll Ex-Justizminister Alfano werden. mehr...

Schadensersatz: Berlusconi-Konzern muss 560 Millionen Euro an Erzrivalen zahlen

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2011

Es ist ein weiterer herber Schlag für den italienischen Regierungschef: Silvio Berlusconis Fininvest-Konzern muss rund 560 Millionen Euro Schadensersatz an den Konkurrenten CIR zahlen. Das entschied ein Berufungsgericht in Mailand. Der Ministerpräsident hatte noch versucht, die Strafe abzuwenden. mehr...

Italien: Die Ära Berlusconi geht zu Ende

SPIEGEL ONLINE - 08.07.2011

Der italienische Ministerpräsident Berlusconi ist offenbar amtsmüde. In einem Interview kündigte er an, bei der nächsten Wahl nicht mehr anzutreten - und am liebsten sofort aufhören zu wollen. mehr...

600 Millionen Euro: Italienische Ermittler beschlagnahmen Mafia-Güter

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2011

Etwa 900 Immobilien, rund 200 Bankkonten sowie mehrere Luxusautos wurden beschlagnahmt, versiegelt oder gesperrt: Ermittler haben in Italien Mafia-Güter im Wert von 600 Millionen Euro sichergestellt. Sieben Mafiosi wurden festgenommen. mehr...

Parlamentswahlen 2013: Berlusconi erwägt Abschied aus der Politik

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2011

Wird der 74-Jährige langsam amtsmüde? Er wolle bei den nächsten Wahlen in zwei Jahren nicht mehr antreten, auch das Amt des Staatspräsidenten interessiere ihn nicht, verriet Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi Journalisten in einem - eigentlich vertraulichen - Hintergrundgespräch. mehr...

Italien: Berlusconi-Sitzung löst Krawall im Parlament aus

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2011

In der Abgeordnetenkammer in Rom ist es zu Handgreiflichkeiten gekommen: Der Tumult brach aus, als die Parlamentarier Berlusconis umstrittene Justizreform diskutierten. Auch im türkischen Parlament ging es hitzig zu - eine Schlägerei konnte knapp verhindert werden. mehr...

Themen von A-Z