ThemaAnglo AmericanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Eurotunnel bis Space Park: Die größten Flops der Wirtschaft

Eurotunnel bis Space Park: Die größten Flops der Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2014

Das Elbphilharmonie-Desaster beweist, wie wenig Politiker von Großprojekten verstehen. Doch Missmanagement regiert auch in Privatfirmen. Das zeigt eine Auswahl spektakulärer Fehlinvestitionen und Planungsfehler. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Südafrika: Platinkonzern will weniger Jobs streichen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2013

Anglo American reagiert auf die Kritik am Stellenabbau in Südafrika: Statt 14.000 sollen nun 6000 Minenarbeiter entlassen werden. Die Regierung hatte mit dem Entzug von Abbaurechten gedroht. mehr...

Südafrika: Minenkonzern plant 14.000 Entlassungen

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2013

Massenstreiks und blutige Arbeitskämpfe waren vorausgegangen: Der weltweit größte Platinproduzent Anglo American will in Südafrika 14.000 Jobs streichen - und begründet dies mit mangelnder Rentabilität. Neue Auseinandersetzungen stehen bevor, der Platinpreis stieg an. mehr...

Anglo American: Bergbaukonzern streicht 19.000 Stellen

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2009

Der britische Bergbaukonzern Anglo American trennt sich von jedem zehnten Mitarbeiter. Weltweit streicht das Unternehmen 19.000 Stellen. Der Gewinn war um ein Drittel geschrumpft - auf immer noch beachtliche 5,2 Milliarden Dollar. mehr...

Minenbetreiber Anglo American: Konkurrenten erwägen 80-Milliarden-Dollar-Übernahme

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2006

Es wäre eine Übernahme gigantischen Ausmaßes, dementsprechend aufgeregt reagierte der Aktienmarkt: Einer Zeitung zufolge erwägen drei Minenbetreiber, den Konkurrenten Anglo American zu kaufen - für 80 Milliarden Dollar. Der Aktienkurs des Branchendritten steigt kräftig. mehr...

BODENSCHÄTZE: Die Macht der Minenriesen

DER SPIEGEL - 03.06.2006

Umbruch in der Bergbauindustrie: Die Unternehmen erzielen Rekordgewinne, nur eine Handvoll Konzerne bestimmt weltweit das Geschäft. Je länger aber der Boom anhält, umso größer wird das Risiko: Lohnt es sich noch, weiter in den Ausbau zu investieren? ... mehr...

Südafrika: Boykott bringt Probleme für Schwarze

DER SPIEGEL - 06.07.1987

Südafrika: Wirtschaftsboykott. Der Exodus von US-Firmen aus dem mit Sanktionen gestraften Apartheidstaat Südafrika hält an: Unter anderem ziehen sich die US-Konzerne Ford, ITT und die New Yorker Citibank zurück. Ob der Boykott von über hundert... mehr...

BÖRSE: Stimmt etwas nicht

DER SPIEGEL - 01.01.1973

An der Johannesburger Börse platzte der größte Aktienbetrug in der Geschichte Sudafrikas. Es geschah an einem Montag. Hennie de-Villiers, Chef der Nachrichtenübermittlung an der Börse in Johannesburg, gab ein Eiltelex für seine Zentrale an den Tick... mehr...

Themen von A-Z