ThemaAngstRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Ambivalente Emotion

Ist Angst tatsächlich ein schlechter Ratgeber? Zwar kann sie lähmen und krank machen, doch sie schärft auch die Sinne, beflügelt den Geist und sicherte unseren Vorfahren das Über­leben. Wie kommt es, dass Angst manche Menschen zu Höchst­leistun­gen antreibt und andere erstarren lässt?

Umfrage: Deutsche sind nicht mehr so ängstlich

Umfrage: Deutsche sind nicht mehr so ängstlich

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Geld, Naturkatastrophen, Krankheit: Darüber machen sich die Deutschen am meisten Sorgen. Aber das Kopfzerbrechen hat deutlich nachgelassen, wie nun eine Studie zeigt. mehr... Forum ]

Ein rätselhafter Patient: Panik nach der Operation

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2014

Eine 48-Jährige leidet unter Panikattacken, der Arzt verschreibt ihr ein Antidepressivum. Als die Angst immer schlimmer wird, sucht die Frau in der Uni-Klinik Mainz Hilfe. Die Psychiater haben schnell einen Verdacht. mehr...

Flugangst nach MH17: Das Fliegen fördert Urängste zutage

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Abstürze wie bei Flug MH17 oder der Air-Algérie-Maschine steigern bei vielen Menschen die Furcht vor dem Fliegen. Im Interview erklärt Psychologe Ingo Bögner, warum die Phobie so häufig vorkommt und wie sie sich überwinden lässt. mehr...

Biorhythmus: Spinnenphobie lässt sich morgens besser therapieren

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Es klingt kurios, hat aber eine simple Erklärung: Eine Therapie gegen Spinnenphobie soll effektiver sein, wenn sie morgens stattfindet. Der Grund dafür ist ein körpereigenes Hormon. mehr...

Neue Leitlinie zu Angststörungen: So wollen Experten Angst, Panik und Phobien behandeln

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2014

Höhenangst, Panikattacken, soziale Phobien: Krankhafte Ängste sind weit verbreitet - und werden oft verschwiegen. Dabei sind sie meist mit geringem Aufwand gut zu behandeln. Jetzt haben Experten eine neue Behandlungsleitlinie vorgestellt. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Angst vor Monstern

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2014

Halluzinationen, Verfolgungsangst, rasendes Herz: Als ein 36-Jähriger in der Notaufnahme landet, ist er kaum zu verstehen. Leidet der Mann an einer akuten Psychose, oder steht er unter Drogen? Auf die Laborwerte können die Ärzte nicht warten. mehr...

Tabuthema: Angst vor der Geburt

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Aus Angst vor den Schmerzen bei einer natürlichen Geburt entscheiden sich immer wieder Schwangere für einen Kaiserschnitt - und täuschen medizinische Probleme vor. Ein Tabubruch kann nur mit intensiven Gesprächen gelingen, mahnen Ärzte und Hebammen. mehr...

Insektenkundler mit Spinnenphobie: Sechs Beine sind okay, acht ein Alptraum

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Sie sezieren Maden, studieren Kakerlaken - aber Spinnen finden sie eklig. Was arachnophobe Insektenforscher umtreibt, hat ein Wissenschaftler jetzt erforscht. Diese stören sich am überzähligen Beinpaar, ihr paradoxes Leiden nehmen sie mit Humor. mehr...

Erythrophobie: Panik vor dem Erröten

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2013

Kris hat Angst zu erröten: Der 29-Jährige leidet an Erythrophobie. Die seltene Störung treibt Betroffene in die soziale Isolation - sie fürchten, von ihren Mitmenschen abgelehnt zu werden. Wie man lernt, mit solchen Ängsten umzugehen, erläutert der Arzt Bernard Croissant. mehr...

Lampenfieber: Pille und Promille im Orchestergraben

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2013

Voller Klang und volle Dröhnung: Profisänger und Musiker in klassischen Orchestern greifen oft zu Alkohol und Tabletten. Viele können das Lampenfieber kaum ertragen, leiden an massiver Bühnenangst. Insider berichten über ein Leben zwischen Valium und Adrenalin. mehr...

Hirnforschung: Angstreaktion entsteht nicht nur im Mandelkern

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2013

Bislang schien alles klar: Für Angst und Panik ist im Gehirn ein Areal namens Mandelkern zuständig. Doch nun haben Forscher festgestellt, dass auch Menschen mit zerstörtem Mandelkern Angst empfinden können. Sie brachten drei vermeintlich Furchtlose in Panik - und brauchten dazu nur etwas CO2-Gas. mehr...

Themen von A-Z