ThemaAnlagebetrugRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Zu schön, um wahr zu sein

Wenn Traumrenditen versprochen werden, ist Vorsicht angebracht. Schneeballsysteme, falsche Börsengurus, Marktmanipulationen - die Tricks, mit denen Kapitalanleger um ihr Erspartes gebracht werden, sind vielfältig. SPIEGEL ONLINE berichtet von Betrugsskandalen, bei denen es mitunter um Milliarden geht.

Spanien: Hohe Haftstrafen wegen Briefmarkenbetrugs

Spanien: Hohe Haftstrafen wegen Briefmarkenbetrugs

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2016

Acht Jahre lang betrieben sie ein gigantisches Schneeballsystem - mit Briefmarken. Jetzt hat ein spanisches Gericht elf Angeklagte zu mehrjähriger Haft verurteilt. mehr... Forum ]

Zinsmanipulation: Haftstrafen für vier ehemalige Banker

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Sie manipulierten den Zins, der Geschäfte in Billionenhöhe regelt: Ein Londoner Gericht hat vier ehemalige Banker zu Haftstrafen verurteilt. Allerdings müssen die Männer nicht die ganze Zeit ins Gefängnis. mehr...

Umsatzsteuerbetrug: Ex-Mitarbeiter der Deutschen Bank muss in Haft

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2016

Sechs ehemalige Angestellte der Deutschen Bank sind wegen Steuerbetrugs beim Handel mit CO2-Rechten verurteilt worden. Der Haupttäter muss dafür drei Jahre in Haft. mehr...

Kartellvorwürfe: Niederlage für Großbanken bei Aufarbeitung des Libor-Skandals

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2016

Etappensieg für die Kläger im Verfahren gegen 16 Großbanken: Ein US-Gericht hat die Kartellrechtsklagen wieder zugelassen. Eine Schlappe unter anderem für die Deutsche Bank. mehr...

Mögliche Marktmanipulation: Italienische Staatsanwälte ermitteln gegen Deutsche Bank

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2016

Die Deutsche Bank hat erneut Ärger mit der Justiz: Laut Medienberichten ermitteln Staatsanwälte in Italien gegen das größte deutsche Geldhaus. Es soll den Markt für Staatsanleihen manipuliert haben. mehr...

Hypo Alpe Adria: Finanzwächter ordnen Schuldenschnitt über 6,4 Milliarden Euro an

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2016

Die Gläubiger der Skandalbank Hypo Alpe Adria müssen vorerst auf mehr als die Hälfte ihrer elf Milliarden Euro verzichten. Die österreichische Finanzmarktaufsicht hat einen Schuldenschnitt angeordnet. mehr...

Libor-Skandal: Verurteilter Ex-Banker soll eine Million Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2016

Durch jahrelange Manipulation des Libor-Zinssatzes hatten sich mehrere Händler bereichert. Jetzt wurde der Kopf der Gruppe zur Zahlung von mehr als einer Million Euro verurteilt. mehr...

Manipulierte Zinssätze: Haftbefehl gegen frühere Deutsche-Bank-Manager

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2016

Im Skandal um Manipulationen am Euribor-Zinssatz hat die britische Justiz europäische Haftbefehle gegen fünf Banker erwirkt. Sie waren zuvor nicht zu einem Gerichtstermin in London erschienen. mehr...

Betrugsfall in Italien: Pfarrer soll Anleger um Millionensumme gebracht haben

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2016

Rund 300 Personen sind betroffen, der Schaden beträgt 30 Millionen Euro: In Italien steht ein Geistlicher unter Verdacht, Anleger mit einem komplizierten Betrugssystem getäuscht zu haben. mehr...

Schneeballsystem: Chinesische Finanzfirma soll Anleger um Milliarden betrogen haben

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

900.000 Geschädigte, sieben Milliarden Euro Schaden: In China sind 21 Mitarbeiter einer Online-Finanzplattform festgenommen worden. Die Behörden werfen ihnen Betrug vor. mehr...

Sammelklage: Deutsche Bank soll Schummelsoftware benutzt haben

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Im Skandal um manipulierten Devisenhandel ist eine Sammelklage gegen die Deutsche Bank eingereicht worden. Nach SPIEGEL-Informationen soll sich das Geldinstitut systematisch zulasten seiner Kunden bereichert haben. Die US-Behörden ermitteln. mehr...

Themen von A-Z