Kein Halt in Berlin-Spandau: Bahn lässt Kinder von Grünen-Chefin Baerbock stehen

Kein Halt in Berlin-Spandau: Bahn lässt Kinder von Grünen-Chefin Baerbock stehen

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Ein ICE hat in Berlin den Bahnhof Spandau ausgelassen. Der Zug sei laut Bahn bereits zu voll gewesen. Stehen gelassen wurden dabei auch die Kinder von Annalena Baerbock - die zu ihr in den Zug steigen sollten. mehr... Forum ]

Grüner Parteitag: Problemland Ost

Grüner Parteitag: Problemland Ost

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2018

Die Grünen wollten sich auf dem Parteitag mit Europa beschäftigen - doch dann ging es vor allem um den Osten. Nächstes Jahr wird gewählt. Die Grünen fürchten die Ergebnisse. Aus Leipzig berichtet Valerie Höhne mehr... Forum ]


Bei Scheitern der Großen Koalition: Grünen-Chef Habeck hält Wiederbelebung von Jamaika für wenig aussichtsreich

Bei Scheitern der Großen Koalition: Grünen-Chef Habeck hält Wiederbelebung von Jamaika für wenig aussichtsreich

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Wie geht es weiter, wenn die Große Koalition scheitern sollte? Grünen-Chef Habeck hält ein Bündnis aus Union, FDP und Grünen für wenig wahrscheinlich. Es würde wohl eher Neuwahlen geben. mehr... Video | Forum ]

Interview mit Grünen-Chefin Baerbock: „Die EU muss in der Lage sein, Weltpolitik zu machen“

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Geht der Höhenflug der Grünen bei der Europawahl weiter? Parteichefin Annalena Baerbock will mehr Geld für die EU, hält das Links-Rechts-Schema für überholt - und erklärt, wie sie im Osten Deutschlands punkten will. mehr...

Grüne vor der Hessenwahl: Links, Mitte, ach egal

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Die Grünen waren mal die Partei des Dagegenseins, dann waren sie Projektpartei, jetzt wollen sie die Mitte besetzen. Aber was heißt das? mehr...

Streit über INF-Abkommen: Baerbock fordert Abzug von US-Atomwaffen aus Europa

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

„Auf nichts mehr Verlass": US-Präsident Trump droht, aus dem Atomwaffenvertrag auszusteigen. Grünen-Chefin Baerbock verlangt nun, dass Europa Konsequenzen zieht. mehr...

Waffenexport-Debatte nach Khashoggi-Tod: „Saudi-Arabien richtig, richtig treffen“

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2018

Der Streit um Rüstungsdeals mit Saudi-Arabien wird hitziger, auch in Deutschland: Während die Union vorsichtig bleibt, verlangen die Grünen nach der Tötung des Regimekritikers Khashoggi einen Stopp bereits genehmigter Exporte. mehr...

Zerrissene Familien an US-Grenze: Grünen-Chefin Baerbock nennt Trumps Migrationspolitik „Staatsterror“

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Grünen-Chefin Baerbock hat sich in einem Radiobeitrag zur Trennung illegal einreisender Familien in die USA geäußert und diese scharf kritisiert. mehr...

Altkanzler bei Putin: Grüne wettern gegen „Claqueur“ Schröder

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Darf ein deutscher Ex-Kanzler dem Autokraten Putin so energisch zur Vereidigung gratulieren? Gerhard Schröder fand nichts dabei, die Grünen kritisieren ihn scharf. mehr...

Grüne Zukunft: „Wie die Sozialdemokratie im 20. Jahrhundert“

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2018

Die Regierungsbank ist vorerst passé, jetzt sortieren sich die Grünen neu. Im Interview spricht Parteichefin Annalena Baerbock über das Image als Verbotspartei, eine neue Nato - und die Abkehr von Gentechnikdogmen. mehr...

Neues Grundsatzprogramm: Grünen-Spitze will „vierte Phase“ der Partei einläuten

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2018

Die Grünen schreiben ein neues Programm, den Startschuss geben die Vorsitzenden: Annalena Baerbock und Robert Habeck wollen eine neue Ära einleiten - und stellen dafür auch alte Überzeugungen infrage. mehr...

Grünen-Chefs Baerbock und Habeck: Der Mann an ihrer Seite

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Abschied vom Flügelproporz: Die Grünen haben jetzt mit Robert Habeck und Annalena Baerbock eine reine Realo-Spitze. Ausschlaggebend war auch der starke Auftritt der Brandenburger Bundestagsabgeordneten. mehr...

Parteitag in Hannover: Baerbock und Habeck - Grüne wählen Realo-Doppelspitze

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2018

Die Grünen haben Annalena Baerbock und Robert Habeck zu ihren neuen Vorsitzenden gewählt. Damit bricht die Partei mit einem seit Langem bewährten Prinzip. mehr...