ThemaAnschläge in Kopenhagen 2015

Alle Artikel und Hintergründe

Kontroverse um Märtyrer-Ausstellung: Terroristen im Museum

Kontroverse um Märtyrer-Ausstellung: Terroristen im Museum

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2016

Dürfen die Brüssel-Attentäter in einer Ausstellung neben Rosa Luxemburg gezeigt werden? Die Ausstellung "Märtyrermuseum" war noch in der Planungsphase, da lag schon eine Anzeige vor. Jetzt eröffnete sie. Von Eva Thöne mehr...

IS-Sympathisanten und Hassprediger: "Dänemark ist ein Traum für radikale Islamisten"

IS-Sympathisanten und Hassprediger: "Dänemark ist ein Traum für radikale Islamisten"

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2016

Hassprediger in Moscheen, Terroranschläge, Dschihad-Reisende: Was ist los in Dänemark? Der konservative Politiker Naser Khader, selbst Einwanderer aus Syrien, beklagt zu viel Naivität im Umgang mit Radikalen. Ein Interview von Anna Reimann mehr... Forum ]


Debatte über radikale Imame: Dänemarks Hassprediger

Debatte über radikale Imame: Dänemarks Hassprediger

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2016

Radikale Imame haben ihre eigenen Regeln, sie predigen Hass und Gewalt. Dänische TV-Reporter haben gefährliche Hetzer mit versteckter Kamera gefilmt. Nun diskutiert das Land über den Umgang mit ihnen. Von Anna Reimann mehr... Forum ]

Karnevalsumzug in Braunschweig: Ermittlungen wegen Terrorverdachts eingestellt

Karnevalsumzug in Braunschweig: Ermittlungen wegen Terrorverdachts eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Wegen einer Terrorwarnung mussten die Braunschweiger in diesem Jahr auf ihren Karnevalsumzug verzichten. Der Schoduvel wurde abgesagt. Jetzt haben die Behörden die Ermittlungen beendet. mehr... Video | Forum ]


Terror im Februar: Polizei beging bei Kopenhagener Anschlägen schwere Fehler

Terror im Februar: Polizei beging bei Kopenhagener Anschlägen schwere Fehler

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Wachpersonal erschien mit Stunden Verspätung, Polizisten ließen sich täuschen: Ein Bericht über die Kopenhagener Terroranschläge vom Februar deckt Fehler der Sicherheitsbehörden auf. mehr...

Juden in Deutschland: Berlins Bürgermeister will von "Problemvierteln" nichts wissen

Juden in Deutschland: Berlins Bürgermeister will von "Problemvierteln" nichts wissen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

Juden in Deutschland sollten "in Problemvierteln" auf das Tragen der Kippa verzichten, empfahl der Chef des Zentralrats. Vor allem in Berlin gebe es Probleme. Nun hat Michael Müller, Regierender Bürgermeister der Hauptstadt, Stellung bezogen. mehr...


Kopenhagen: Weiterer Verdächtiger nach Anschlägen festgenommen

Kopenhagen: Weiterer Verdächtiger nach Anschlägen festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2015

Die dänischen Behörden arbeiten die Terroranschläge von Kopenhagen auf: Jetzt ist ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden, der dem Attentäter bei seiner Tat geholfen haben könnte. mehr... Video ]

Juden in Deutschland: "Ich habe richtig große Angst"

Juden in Deutschland: "Ich habe richtig große Angst"

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Juden in Deutschland sollten "in Problemvierteln" nicht ihre Kippa auf dem Kopf tragen, rät ihr Zentralrat. Die Empfehlung sorgt für gemischte Reaktionen in den jüdischen Gemeinden. Von Annette Langer mehr...


Anschläge von Kopenhagen: Dänemark investiert in Anti-Terror-Paket

Anschläge von Kopenhagen: Dänemark investiert in Anti-Terror-Paket

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Mehr Personal für die Polizei, bessere IT-Systeme: Nach den Anschlägen von Kopenhagen hat die dänische Regierung ein umfassendes Anti-Terror-Paket vorgelegt. mehr... Video ]

Trauerfeier in Kopenhagen: Hunderte erweisen jüdischem Wachmann letzte Ehre

Trauerfeier in Kopenhagen: Hunderte erweisen jüdischem Wachmann letzte Ehre

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Dänemark hat Abschied von dem Wachmann einer Synagoge genommen, der beim Terroranschlag in Kopenhagen getötet wurde. Für viele Menschen ist der 37-Jährige ein Held, weil er für sie ein Blutbad verhinderte. mehr... Video ]

Dänemark nach den Attentaten: Die Reflexe der Rechtspopulisten

Dänemark nach den Attentaten: Die Reflexe der Rechtspopulisten

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Die Dänen haben besonnen auf die Anschläge von Kopenhagen reagiert. Jetzt haben die Rechtspopulisten im Land die Phase der Pietät beendet und erheben schwere Vorwürfe. Wie sehr könnten die Attentate die einst liberale Gesellschaft verändern? Aus Kopenhagen berichtet Anna Reimann mehr... Video | Forum ]