Thema Anschlag in Berlin

Alle Artikel und Hintergründe

Wegen Unterstützung von Dschihadisten: Islamist Ismat D. zu sechs Jahren Haft verurteilt

Wegen Unterstützung von Dschihadisten: Islamist Ismat D. zu sechs Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2017

Der Ex-Vorsitzende des inzwischen verbotenen radikalen Moscheevereins "Fussilet 33" muss für mehrere Jahre ins Gefängnis. In seiner Moschee verkehrte auch der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri. mehr... Forum ]

Anschlag in Berlin: Überlebende und Angehörige bekommen Millionenentschädigung

Anschlag in Berlin: Überlebende und Angehörige bekommen Millionenentschädigung

SPIEGEL ONLINE - 06.07.2017

Am 19. Dezember rast ein Lkw auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz, zwölf Menschen sterben. Überlebende und Hinterbliebene sollen nun entschädigt werden. mehr...


Fall Amri: Sonderermittler geht von weiteren Beteiligten bei Aktenmanipulationen aus

Fall Amri: Sonderermittler geht von weiteren Beteiligten bei Aktenmanipulationen aus

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2017

Mehr Kriminalbeamte als bisher angenommen haben möglicherweise die Akten im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri manipuliert. Davon geht der Sonderermittler Bruno Jost aus. mehr...

Warum stoppte niemand Anis Amri? "Ich schlachte dich!"

Warum stoppte niemand Anis Amri? "Ich schlachte dich!"

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2017

Bevor Anis Amri elf Menschen in Berlin ermordete, hatte er ständig mit Behörden zu tun. Er klaute, dealte, kontaktierte IS-Kämpfer. Aber niemand hielt ihn auf. Rekonstruktion eines Terroranschlags mit Ansage. Von Maik Baumgärtner, Jörg Diehl, Martin Knobbe, Fidelius Schmid und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr...


Attentat von Berlin: Gescheiterte Ausreise war Auslöser für Amris Anschlag

Attentat von Berlin: Gescheiterte Ausreise war Auslöser für Amris Anschlag

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2017

Warum entschloss sich Anis Amri, unschuldige Menschen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt zu töten? Nach SPIEGEL-Informationen glauben Ermittler, die Antwort gefunden zu haben: weil er nicht aus Deutschland ausreisen durfte. Von Maik Baumgärtner, Jörg Diehl, Martin Knobbe, Fidelius Schmid und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr...

Anschlag in London: Attentäter wollten mit Lkw angreifen

Anschlag in London: Attentäter wollten mit Lkw angreifen

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2017

Es hätte womöglich noch mehr Tote gegeben: Der jüngste Terroranschlag in London sollte laut Ermittlern ursprünglich mit einem Lkw verübt werden - doch die Attentäter scheiterten an einer Banalität. mehr...


Chronologie: Attacken auf Europas Metropolen

Chronologie: Attacken auf Europas Metropolen

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2017

Städte in Europa werden immer wieder zur Zielscheibe von Terroristen. Seit 2014 häufen sich die Attacken. Ein Überblick. mehr...

Kirchentag in Berlin: "Bei uns gibt es auch Atheisten oder Buddhisten"

Kirchentag in Berlin: "Bei uns gibt es auch Atheisten oder Buddhisten"

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2017

Muslimische Pfadfinderinnen, enttäuschte Mennoniten, kampflustige Methodisten: Auf dem Kirchentag in Berlin geht es um mehr als den Glauben. Wir haben uns unter Gläubigen umgehört. Von Annette Langer mehr...


Behördenfehler im Fall Amri: Berliner Koalition einigt sich auf Untersuchungsausschuss

Behördenfehler im Fall Amri: Berliner Koalition einigt sich auf Untersuchungsausschuss

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

"Gravierende Einzelfehler" und "strukturelle Fragen": Ein Untersuchungsausschuss soll das Verhalten der Behörden im Fall Anis Amri klären. Darauf verständigten sich SPD, Linke und Grüne. mehr...

Versagen im Fall Anis Amri: 18 Monate, 50 Behörden und dann ein Anschlag

Versagen im Fall Anis Amri: 18 Monate, 50 Behörden und dann ein Anschlag

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2017

Haben Berliner Staatsschützer Akten im Fall Anis Amri manipuliert? Fakt ist: Es hätten sich reichlich Möglichkeiten geboten, den späteren Terroristen aus dem Verkehr zu ziehen. Von Jörg Diehl mehr...