ThemaAntarktisRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Eisig und extrem

Nirgends auf der Welt ist es kälter als in der Antarktis, nirgends fegen heftigere Stürme über das Land. Sie fasziniert durch ihre Extreme, gilt als Inbegriff der Unerreichbarkeit und Unberührtheit. Die glitzernde Kulisse aus Eis lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Wissenschaftler forschen hier unter schwierigsten Bedingungen.

Angeblicher Rekord von Martin Szwed: Die Südpol-Lüge

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2015

In 15 Tagen durch die Antarktis? Neue Fakten und Zeugenaussagen bringen den Extremsportler Martin Szwed in Bedrängnis. Offensichtlich war er bei seiner Solotour nie am Pol. mehr...

Zweifel an Südpol-Rekord: Martin Szwed räumt Fotomanipulation ein

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Der Extremsportler Martin Szwed aus Baden-Württemberg will den Südpol allein in Rekordzeit erreicht haben. An der Richtigkeit seiner Behauptung herrschen jedoch starke Zweifel. Inzwischen gibt er die Bearbeitung seines angeblichen Beweisfotos zu. mehr...

Zweifel an Südpol-Rekord: Kalt erwischt

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Der deutsche Extremsportler Martin Szwed will einen neuen Rekord für eine Solotour zum Südpol aufgestellt haben. Zeugen will er nicht nennen, weil bei deutschen Behörden ein Verfahren gegen ihn läuft. Ist das glaubhaft? mehr...

Umweltschutz: Amt eröffnet Verfahren gegen Südpolbezwinger

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

In Rekordzeit hatte Martin Szwed die Antarktis bis zum Südpol durchquert - ohne Genehmigung des Umweltbundesamtes. Nun gibt es ein Verfahren gegen ihn. Dem Extremsportler drohen bis zu 50.000 Euro Geldstrafe. mehr...

Wanderung zum Südpol: Weltrekord geschafft - und dafür Ärger mit dem Amt?

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2015

In Rekordzeit hat Martin Szwed die Antarktis bis zum Südpol durchquert. Nun droht Ärger: Der Extremkletterer war ohne Genehmigung des Umweltbundesamtes unterwegs. mehr...

Antarktis-Insel: Forscher streuen Rattengift ins Naturparadies

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Auf der Antarktis-Insel Südgeorgien töten Ratten massenhaft Pinguine und andere Vögel. Jetzt greifen Forscher durch: In dem Naturparadies werden tonnenweise Gift verteilt. mehr...

Antarktis: Forscher vermuten großen Meteoriten unterm Eis

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2015

Deutsche Forscher haben eine ungewöhnliche, zwei Kilometer große Struktur im Eis der Antarktis entdeckt. Es könnte sich um einen Hunderte Tonnen schweren Meteoriten handeln. mehr...

Defekter Antrieb: Forschungsschiff Polarstern muss Expedition abbrechen

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2015

Der deutsche Forschungseisbrecher "Polarstern" hat eine Panne in der Antarktis und muss nach Hause in die Werft. Doch vorher muss noch eine Forschungsstation beliefert werden - sofern Eis und Wetter mitspielen. mehr...

Warme Meeresströmungen: Schelfeis und Gletscher der Antarktis schwinden

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Warme Meeresströmungen lassen das Schelfeis in der Westantarktis zunehmend von unten abschmelzen. Und die Temperaturen steigen weiter. Als Ursache vermuten Forscher veränderte Windsysteme. mehr...

Beschleunigte Eisschmelze: Fragile Antarktisregion auf der Kippe

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Beschleunigt sich der Anstieg der Ozeane? Eines der empfindlichsten Gletschergebiete in der Antarktis taut schneller - sein Schmelzwasser hebt die Meerespegel. mehr...

Themen von A-Z