Thema Antarktis

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Eisig und extrem

Nirgends auf der Welt ist es kälter als in der Antarktis, nirgends fegen heftigere Stürme über das Land. Sie fasziniert durch ihre Extreme, gilt als Inbegriff der Unerreichbarkeit und Unberührtheit. Die glitzernde Kulisse aus Eis lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Wissenschaftler forschen hier unter schwierigsten Bedingungen.

Gesundheitliche Probleme: Mond-Pionier Buzz Aldrin vom Südpol ausgeflogen

Gesundheitliche Probleme: Mond-Pionier Buzz Aldrin vom Südpol ausgeflogen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Mit Neil Armstrong schrieb er 1969 Geschichte: Buzz Aldrin, der zweite Mensch auf dem Mond, hat eine Reise zum Südpol abgebrochen. Zuvor hatte sich der Gesundheitszustand des 86-Jährigen verschlechtert. mehr...

Extremforscher am Südpol: "Die Sonne ist ja im März untergegangen"

Extremforscher am Südpol: "Die Sonne ist ja im März untergegangen"

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2016

Keiner hält es länger am Südpol aus als Robert Schwarz, gerade hat er zum zwölften Mal in der Antarktis überwintert. Barbarische Kälte, monatelange Dunkelheit - was tut er gegen den Winterblues? Ein Anruf in der Polarnacht von Marco Evers mehr...


Offizieller Beschluss: Vor Antarktis entsteht größte Meeresschutzzone der Welt

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Umweltschützer sprechen von einer bahnbrechenden Entscheidung: 24 Staaten und die EU wollen im Rossmeer vor der Antarktis ein riesiges Schutzgebiet einrichten - es ist rund viermal so groß wie Deutschland. mehr...

Verhandlungen über Antarktis-Schutz: Eiskalter Krieg

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2016

Deutschland schlägt vor, in der Antarktis das weltgrößte Meeresschutzgebiet einzurichten: 1,8 Millionen Quadratkilometer Natur pur. Aber die Verhandlungen sind schwierig - weil Konflikte im Rest der Welt bis ins ewige Eis reichen. mehr...

Antarktis-Gewächshaus: Gärtnern im ewigen Eis

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

In der lebensfeindlichen Antarktis betätigen sich chinesische Polarforscher neuerdings als Kleingärtner. Dabei hilft ihnen Spezialglas aus Deutschland. mehr...

Entscheidender Beweis: Das Ozonloch schließt sich

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Erfolgsmeldungen gab es immer wieder, doch erst jetzt ist es sicher: Die Ozonschicht beginnt zu heilen. Sie schützt Lebewesen vor krebserregender Strahlung. mehr...

Klimaforschung: Warum sich Antarktis-Gewässer nur langsam erwärmen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

In der Arktis ist der Klimawandel deutlich spürbar, die Antarktis-Region erwärmt sich wesentlich langsamer. Nun präsentieren Forscher eine Erklärung für das Phänomen. mehr...

Klimaprognose: Antarktis-Eis könnte schneller als erwartet schmelzen

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Das Eis der Antarktis entscheidet darüber, wie stark der Meeresspiegel ansteigt. Eine neue Simulation bringt keine guten Nachrichten. mehr...

Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Eisberg B09B hat schon öfter Schlagzeilen gemacht, jetzt gilt der Gigant vor der Küste der Antarktis als Pinguin-Killer: Forschern zufolge hat er eine Kolonie um 170.000 Tiere schrumpfen lassen. mehr...

Fotografierende Robben in der Antarktis: Sonderbare Lebensform, bitte lächeln!

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Unter dem Eis am Rand der Antarktis haben deutsche Forscher überraschende Lebensformen gefunden - dank tierischer Hilfe: Sie ließen Robben mit Kameras in eine kaum erforschte Welt tauchen. mehr...

Henry Worsley: Britischer Abenteurer stirbt bei Antarktis-Expedition

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Henry Worsley wollte in historischer Mission zu Fuß die Antarktis durchqueren. Doch kurz vor dem Ziel verließen ihn die Kräfte. Sein Tod bestürzt auch das britische Königshaus. mehr...

Antarktis: Pilot stürzt in Eisspalte und stirbt

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Ein Hubschrauber-Pilot ist in der Antarktis in einer Eisspalte verunglückt. Der Mann konnte zwar lebend geborgen werden, erlag aber später seinen Verletzungen. mehr...