REUTERS

Eisig und extrem

Nirgends auf der Welt ist es kälter als in der Antarktis, nirgends fegen heftigere Stürme über das Land. Sie fasziniert durch ihre Extreme, gilt als Inbegriff der Unerreichbarkeit und Unberührtheit. Die glitzernde Kulisse aus Eis lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Wissenschaftler forschen hier unter schwierigsten Bedingungen.

Antarktis: Zwei Techniker sterben bei Einsatz an McMurdo-Station

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2018

Ein Pilot hat an der US-Forschungsstation McMurdo in der Antarktis zwei bewusstlose Techniker gefunden. Wenig später konnte nur noch ihr Tod festgestellt werden. Die Umstände sind unklar. mehr...

Antarktis: Weiterer großer Eisberg abgebrochen

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Forscher sind in Sorge um die Eismassen in der Antarktis. Nun ist von einem der Gletscher ein großes Stück abgebrochen. Es hat fast dieselbe Form wie ein Eisberg aus dem Vorjahr. mehr...

Antarktis: Pläne für weltgrößtes Meeresschutzgebiet gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Im Weddell-Meer nördlich der Antarktis sollte das größte Meeresschutzgebiet der Erde entstehen. Der Plan hätte Fischerei in dem artenreichen Gebiet verboten. Doch nun sind die Pläne gescheitert - am Veto von drei Staaten. mehr...

Nasa fotografiert Quader-Eisberg: Wer war das?

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2018

Forscher der US-Raumfahrtbehörde haben vor der Antarktis einen ungewöhnlichen Eisberg fotografiert - nahe an der geometrischen Perfektion. Man fragt sich: Wer hat den so schön herausgefräst? mehr...

Deutsche Forscherin in der Antarktis: Nur vier Minuten duschen - pro Woche

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Seit elf Monaten erforscht Raffaela Busse, 28, Lichtteilchen in der Antarktis. Hier erzählt sie von einem halben Jahr ohne Sonne, abgelaufenen Konserven - und der Angst, bei einem Spaziergang zu erfrieren. mehr...

Antarktis: Rieseneisberg driftet in wärmere Gewässer

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2018

Vor mehr als einem Jahr war der 175 Kilometer lange Koloss vollständig vom Schelfeis abgebrochen - doch erst jetzt entfernt sich der Eisberg von der Antarktis, wie eine Animation aus Satellitenbildern zeigt. mehr...

Südpolarmeer: Größte Kolonie von Königspinguinen schrumpft dramatisch

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2018

Auf einer Insel im Südpolarmeer brüteten vor 30 Jahren eine Million Pinguine. Seitdem ist die Population um 88 Prozent zurückgegangen. Forscher rätseln, wie es dazu kommen konnte. mehr...

Larsen-C-Schelfeis: Was wurde aus dem Rieseneisberg?

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2018

Vor fast einem Jahr entstand in der Antarktis ein gigantischer Eisberg von 175 Kilometern Länge. Nun hindern ihn die Strömung und eine Untiefe an der Weiterreise. mehr...

Antarktis: Forscher entdecken kältesten Ort der Welt

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2018

Hier zu atmen, wäre lebensgefährlich: In der Antarktis ist ein neuer Kälterekord für die Erde gemessen worden. Viel eisiger kann es laut den Forschern auch nicht werden. mehr...

Antarktis-Gewächshaus: Reiche Ernte im Garten „Eden-ISS“

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2018

Mit dem Experiment „Eden ISS“ wollten Forscher herausfinden, wie Gemüse unter Extrembedingungen wächst. Nun zeigen die Ergebnisse aus dem Antarktis-Gewächshaus: Gurken gedeihen hervorragend, Paprika nicht so. mehr...