ThemaAntarktis

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Eisig und extrem

Nirgends auf der Welt ist es kälter als in der Antarktis, nirgends fegen heftigere Stürme über das Land. Sie fasziniert durch ihre Extreme, gilt als Inbegriff der Unerreichbarkeit und Unberührtheit. Die glitzernde Kulisse aus Eis lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Wissenschaftler forschen hier unter schwierigsten Bedingungen.

Satellitenbild der Woche: Hitzefrei

Satellitenbild der Woche: Hitzefrei

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2016

Im antarktischen Ozean hat sich ein großes Loch im Eis aufgetan - trotz eiskalter Winterluft in der Region. Ein Satellit hat das spektakuläre Phänomen fotografiert, bei dem riesige Mengen an warmem Wasser an die Meeresoberfläche steigen. mehr...

Antarktis-Gewächshaus: Gärtnern im ewigen Eis

Antarktis-Gewächshaus: Gärtnern im ewigen Eis

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

In der lebensfeindlichen Antarktis betätigen sich chinesische Polarforscher neuerdings als Kleingärtner. Dabei hilft ihnen Spezialglas aus Deutschland. Von Susanne Böllert mehr... Forum ]


Antarktis-Gewächshaus: Gärtnern im ewigen Eis

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

In der lebensfeindlichen Antarktis betätigen sich chinesische Polarforscher neuerdings als Kleingärtner. Dabei hilft ihnen Spezialglas aus Deutschland. mehr...

Entscheidender Beweis: Das Ozonloch schließt sich

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Erfolgsmeldungen gab es immer wieder, doch erst jetzt ist es sicher: Die Ozonschicht beginnt zu heilen. Sie schützt Lebewesen vor krebserregender Strahlung. mehr...

Klimaforschung: Warum sich Antarktis-Gewässer nur langsam erwärmen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

In der Arktis ist der Klimawandel deutlich spürbar, die Antarktis-Region erwärmt sich wesentlich langsamer. Nun präsentieren Forscher eine Erklärung für das Phänomen. mehr...

Klimaprognose: Antarktis-Eis könnte schneller als erwartet schmelzen

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Das Eis der Antarktis entscheidet darüber, wie stark der Meeresspiegel ansteigt. Eine neue Simulation bringt keine guten Nachrichten. mehr...

Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Eisberg B09B hat schon öfter Schlagzeilen gemacht, jetzt gilt der Gigant vor der Küste der Antarktis als Pinguin-Killer: Forschern zufolge hat er eine Kolonie um 170.000 Tiere schrumpfen lassen. mehr...

Fotografierende Robben in der Antarktis: Sonderbare Lebensform, bitte lächeln!

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Unter dem Eis am Rand der Antarktis haben deutsche Forscher überraschende Lebensformen gefunden - dank tierischer Hilfe: Sie ließen Robben mit Kameras in eine kaum erforschte Welt tauchen. mehr...

Henry Worsley: Britischer Abenteurer stirbt bei Antarktis-Expedition

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Henry Worsley wollte in historischer Mission zu Fuß die Antarktis durchqueren. Doch kurz vor dem Ziel verließen ihn die Kräfte. Sein Tod bestürzt auch das britische Königshaus. mehr...

Antarktis: Pilot stürzt in Eisspalte und stirbt

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Ein Hubschrauber-Pilot ist in der Antarktis in einer Eisspalte verunglückt. Der Mann konnte zwar lebend geborgen werden, erlag aber später seinen Verletzungen. mehr...

Antarktis: Ozonloch ist wieder stark gewachsen

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2015

Lange war das Ozonloch aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden - dabei war es die ganze Zeit da und hat nun die zweitgrößte Ausdehnung seit Messbeginn erreicht. Besserungen sind nur langfristig in Sicht. mehr...

Überraschende Nasa-Daten: El Niño knackt Antarktiseis

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2015

Das Meereis der Antarktis widersetzt sich dem Klimawandel, es breitet sich immer weiter aus. Doch seit Juli stoppt ein heftiger Wärmeschub die Bildung der Schollen. Was geht vor? mehr...