ThemaAntarktisRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Eisig und extrem

Nirgends auf der Welt ist es kälter als in der Antarktis, nirgends fegen heftigere Stürme über das Land. Sie fasziniert durch ihre Extreme, gilt als Inbegriff der Unerreichbarkeit und Unberührtheit. Die glitzernde Kulisse aus Eis lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Wissenschaftler forschen hier unter schwierigsten Bedingungen.

Antarktis: Ozonloch kleiner als im Durchschnitt der letzten 20 Jahre

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2013

Das Loch in der Ozonschicht über der Antarktis ist in diesem Jahr kleiner als im Durchschnitt der vergangenen zwei Jahrzehnte. Wie die Nasa am Samstag mitteilte, lasse sich daraus aber nicht vorhersagen, ob sich das Loch in der Schutzschicht wieder schließen wird. mehr...

Satellitenbild der Woche: Eisrekord in der Antarktis

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2013

Im Norden taut es, im Süden friert es: Forscher haben in der Antarktis einen neuen Rekordwert für die Ausdehnung von Meereis gemessen. Warum die weiße Pracht dort zulegt, während sie in der Arktis rasant schwindet, ist ein Rätsel. mehr...

Shutdown am Südpol: US-Forschungsstationen kurz vor Notbetrieb

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2013

Die US-Haushaltskrise gefährdet nun auch die Arbeit auf Forschungsstationen in der Antarktis. Bleibt die Finanzierung weiter ausgesetzt, müssten schon in wenigen Tagen Hunderte Projekte unterbrochen werden. Wichtige Daten wäre unwiederbringlich verloren. mehr...

Antarktis: Gewaltige Schmelzwasserströme unter dem Eis

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2013

Das Schelfeis der Antarktis ist Hunderttausende Quadratkilometer groß. Tief im Eis haben britische Forscher jetzt riesige Schmelzwasserkanäle entdeckt - Teile eines überdimensionalen Abwassersystems. mehr...

Antarktis: Briten finden erstmals Mikroben in See unter dem Eis

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2013

Es ist wie eine Bohrung in die ferne Vergangenheit: Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals Bakterien in einem See entdeckt, der seit Jahrtausenden isoliert unter dem Eispanzer der Antarktis lag. Es ist ein Zeichen, dass Leben auch in extremen Umgebungen gedeihen kann. mehr...

Nasa-Mission IceBridge: Rundflug über eisige Welten

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2013

Die "IceBridge"-Mission der Nasa liefert wichtige Daten aus Arktis und Antarktis. Doch das ist nicht alles: Bei den Flügen über die eisigen Welten entstehen auch beeindruckende Videos. Die besten hat die US-Raumfahrtbehörde jetzt veröffentlicht. mehr...

Anruf in der Antarktis: Minus elf Grad sind fast tropisch

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2013

Meckern über die Hitze? Darüber kann Barbara Fiedel nur lächeln. Die Ärztin lebt seit mehr als einem halben Jahr auf der Neumayer-III-Forschungsstation in der Antarktis. Derzeit herrschen dort äußerst milde elf Grad minus. Ein Interview zum Abkühlen. mehr...

UMWELT: Verantwortungslose Jagd

DER SPIEGEL - 22.07.2013

Ökologe Rainer Froese über die gescheiterten Verhandlungen zur Einrichtung neuer Meeresschutzgebiete in der Antarktis. Der Ökologe Rainer Froese, 62, vom Forschungszentrum Geomar in Kiel über die gescheiterten Verhandlungen zur Einrichtung neuer Me... mehr...

Antarktis-Konferenz: Russland verhindert weltgrößtes Meeresschutzgebiet

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2013

Eklat auf der internationalen Antarktis-Tagung in Bremerhaven: Die Einrichtung des größten Meeresschutzgebietes der Welt ist gescheitert. China und die Ukraine mauerten, Russland stellte sogar die Legitimität der Konferenz in Frage. mehr...

Antarktis-Konferenz in Bremerhaven: Staaten pokern um größte Meeresschutzzone

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2013

Entsteht vor der Antarktis die größte Meeresschutzzone der Welt? Mit allen Tricks feilschen Vertreter von 24 Staaten in Bremerhaven um Seegebiete, in denen Fischerei verboten wird. Entscheidend könnte der Vorschlag des umstrittenen Tagungsleiters sein. mehr...

Themen von A-Z