Thema Antarktis

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Eisig und extrem

Nirgends auf der Welt ist es kälter als in der Antarktis, nirgends fegen heftigere Stürme über das Land. Sie fasziniert durch ihre Extreme, gilt als Inbegriff der Unerreichbarkeit und Unberührtheit. Die glitzernde Kulisse aus Eis lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Wissenschaftler forschen hier unter schwierigsten Bedingungen.

Antarktis-Gewächshaus: Gärtnern im ewigen Eis

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

In der lebensfeindlichen Antarktis betätigen sich chinesische Polarforscher neuerdings als Kleingärtner. Dabei hilft ihnen Spezialglas aus Deutschland. mehr...

Entscheidender Beweis: Das Ozonloch schließt sich

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2016

Erfolgsmeldungen gab es immer wieder, doch erst jetzt ist es sicher: Die Ozonschicht beginnt zu heilen. Sie schützt Lebewesen vor krebserregender Strahlung. mehr...

Luftfahrt: Ins Herz der Finsternis

DER SPIEGEL - 25.06.2016

Eine kleine Propellermaschine ist zum Südpol geflogen, um zwei Schwerkranke von der Forschungsstation zu retten – die Piloten riskierten ihr Leben. mehr...

Klimaforschung: Warum sich Antarktis-Gewässer nur langsam erwärmen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2016

In der Arktis ist der Klimawandel deutlich spürbar, die Antarktis-Region erwärmt sich wesentlich langsamer. Nun präsentieren Forscher eine Erklärung für das Phänomen. mehr...

Klimaprognose: Antarktis-Eis könnte schneller als erwartet schmelzen

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Das Eis der Antarktis entscheidet darüber, wie stark der Meeresspiegel ansteigt. Eine neue Simulation bringt keine guten Nachrichten. mehr...

Bild der Woche: Keine Panik

DER SPIEGEL - 12.03.2016

B-15 - Größter Eisberg der Welt; Erstaunlich klein wirkt dieses 3000-Tonnen-Schiff im Verhältnis zu dem Eisberg: Trickreich nahm der Fotograf das kaltblaue Getüm in den Vordergrund, während das Schiff 200 Meter entfernt durchs antarktische Gewässer… mehr...

Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Eisberg B09B hat schon öfter Schlagzeilen gemacht, jetzt gilt der Gigant vor der Küste der Antarktis als Pinguin-Killer: Forschern zufolge hat er eine Kolonie um 170.000 Tiere schrumpfen lassen. mehr...

Fotografierende Robben in der Antarktis: Sonderbare Lebensform, bitte lächeln!

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Unter dem Eis am Rand der Antarktis haben deutsche Forscher überraschende Lebensformen gefunden - dank tierischer Hilfe: Sie ließen Robben mit Kameras in eine kaum erforschte Welt tauchen. mehr...

Henry Worsley: Britischer Abenteurer stirbt bei Antarktis-Expedition

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Henry Worsley wollte in historischer Mission zu Fuß die Antarktis durchqueren. Doch kurz vor dem Ziel verließen ihn die Kräfte. Sein Tod bestürzt auch das britische Königshaus. mehr...

Bild der Woche: Zelten am Südpol

DER SPIEGEL - 23.01.2016

Zeltdorf von Wissenschaftler in der Antarktis; In der Antarktis herrscht derzeit Sommer. Bei Temperaturen um minus zehn Grad Celsius ist es für dortige Verhältnisse fast schon mollig warm – eine gute Gelegenheit für Klimaforscher, tausend… mehr...