Thema Anti-Atomkraft-Bewegung

Alle Artikel und Hintergründe

Wendland: Archäologen erforschen Achtzigerjahre

Wendland: Archäologen erforschen Achtzigerjahre

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Schluss mit Steinzeit: Archäologen interessieren sich neuerdings auch für Zeitgeschichte. Ein Forscher gräbt ein Protestcamp nahe Gorleben aus - und berichtet Überraschendes aus dem Leben der Atomkraftgegner. Von Jörg Römer mehr... Forum ]

Start der offiziellen Suche: Bis 2031 soll ein Atommüllendlager her

Start der offiziellen Suche: Bis 2031 soll ein Atommüllendlager her

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Aus den Fehlern bei Gorleben will die Politik gelernt haben: Bund und Länder starten die offizielle Suche nach einem Atommüllendlager - dabei soll keine Region ausgeschlossen werden. mehr... Forum ]


Riskante belgische Reaktoren: In der Region Aachen werden Jodtabletten wegen Atomangst verteilt

Riskante belgische Reaktoren: In der Region Aachen werden Jodtabletten wegen Atomangst verteilt

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2017

Die Angst vor einer Atomwolke ist rund um Aachen groß. Experten zweifeln an der Sicherheit belgischer Atommeiler bei einem Störfall. Die Behörden im Grenzgebiet haben nun reagiert. mehr... Forum ]

Deutsche Klimapolitik: Musterschüler mit schlechten Noten

Deutsche Klimapolitik: Musterschüler mit schlechten Noten

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

In ihren Wahlprogrammen bekennen sich fast alle Parteien zu den deutschen CO2-Emissionszielen. Sie sehen das Land als Musterschüler beim Klimaschutz - ein Irrtum, wie vor allem Zahlen der Energiebranche zeigen. Ein Beitrag zur Themenwoche "Umwelt" von Holger Dambeck mehr... Forum ]


Fukushima-Ruine: Roboter sucht nach Brennstoff

Fukushima-Ruine: Roboter sucht nach Brennstoff

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Noch immer ist unklar, wo sich ein Großteil des geschmolzenen Brennstoffs in der Atomruine Fukushima befindet. Nun soll ein Tauchroboter im Reaktor 3 auf die Suche gehen. mehr... Video | Forum ]

Fukushima: Radioaktives Wasser soll ins Meer abgelassen werden

Fukushima: Radioaktives Wasser soll ins Meer abgelassen werden

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2017

Der Betreiber des zerstörten Atomkraftwerks Fukushima will mit Tritium belastetes Wasser in den Pazifik pumpen. Die strahlende Flüssigkeit lagert in riesigen Tanks auf dem AKW-Gelände. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]


Transport auf dem Neckar: Atomkraftgegner stoppen Castor-Schiff

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Aktivisten der Organisation „Robin Wood“ haben den umstrittenen Transport von hochradioaktivem Atommüll auf dem Neckar aufgehalten. Am Mittwochmorgen waren erstmals Castor-Behälter auf ein Schiff verladen worden. mehr...

Anti-Atom-Protest: 50.000 Menschen bilden Kette für Abschaltung von AKW

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2017

Zeitgleich fassten sich 50.000 Demonstranten in drei Staaten an den Händen: Mit einer knapp 90 Kilometer langen Menschenkette haben Aktivisten die sofortige Abschaltung zweier maroder Atommeiler gefordert. mehr...

Jane Fonda über Justin Trudeau: „Wir alle dachten, cooler Typ. Was für eine Enttäuschung“

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Für viele gilt der kanadische Premier Justin Trudeau als liberale Hoffnung - auch Schauspielerin Jane Fonda dachte so. Doch die Aktivistin sieht sich schwer in dem Politiker getäuscht. mehr...

Umwelt: Ewiger Protest

DER SPIEGEL - 10.09.2016

Fünf Jahre nach dem Ausstiegsbeschluss geht ein Riss durch die Anti-Atom-Bewegung. Das Establishment will den schnellen Abriss, die Fundis wittern Gesundheitsgefahren. mehr...

Japan: Gericht erlaubt Wiederanfahren umstrittener Reaktoren

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Atomkraftgegner wollten den Neustart von zwei Reaktoren in Japan per Gericht stoppen - sie sind nun gescheitert. Schon im Juli sollen die umstrittenen Meiler des AKW Sendai wieder ans Netz gehen. mehr...

Anti-Atom-Protest: Linken-Politikerinnen wegen Aufruf zum „Schottern“ verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2013

Der Aufruf zum Entfernen von Schottersteinen aus dem Gleisbett ist strafbar. Dennoch forderten die Linken-Bundestagsabgeordneten Höger und Dagdelen Atomkraft-Gegner dazu auf, durch „Schottern“ Castor-Transporte zu stoppen. Jetzt wurden die Politikerinnen verurteilt. mehr...

Fukushima-Jahrestag: Tausende Japaner demonstrieren gegen Atomkraft

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2013

Zwei Jahre nach der Katastrophe in Fukushima demonstrieren Tausende Japaner gegen Atomkraft. Sie fordern den Verzicht auf Kernenergie, doch die neue konservative Regierung plant neue Kraftwerke. mehr...

Reaktion auf Fukushima: Japanische Atomkraftgegner gründen grüne Partei

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2012

Umweltaktivisten und Atomkraftgegner haben in Japan eine grüne Partei gegründet. Die neue politische Kraft will sich nach der Katastrophe von Fukushima für die Umwelt einsetzen und in der kommenden Parlamentswahl eigene Kandidaten aufstellen. mehr...

KERNENERGIE: Der Bürger lärmt

DER SPIEGEL - 23.07.2012

Trotz heftiger Proteste der Bevölkerung hat Nippons Atomindustrie erstmals seit der Katastrophe von Fukushima wieder Meiler hochgefahren. Wie soll das Land seinen Energiehunger stillen? mehr...

Tokio: Zehntausende Japaner demonstrieren gegen Atomkraft

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2012

Aus allen Regionen des Landes kamen sie in die Hauptstadt: Zehntausende Japaner haben in Tokio gegen die Rückkehr zur Atomkraft protestiert. Der Veranstalter sprach von bis zu 200.000 Demonstranten. mehr...