Kampf um Hambacher Forst: Schwarzer Tag für RWE

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Die Pläne für den Braunkohletagebau: überholt. Die Aktie: im freien Fall. Die Aussichten: düster. Der Imageschaden: gewaltig. RWE erlebt wegen des Hambacher Forsts einen der bittersten Tage der Konzerngeschichte. mehr...

Selbstverbrennung eines Umweltaktivisten: Feuerzeichen gegen „atomare Lügen“

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Es war sein radikalstes, das finale Statement: Aus Protest gegen Helmut Schmidts Atompolitik zündete sich Hartmut Gründler an und starb vor genau 40 Jahren. Der flammende Appell blieb fast ohne Echo. mehr...

Transport auf dem Neckar: Atomkraftgegner stoppen Castor-Schiff

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Aktivisten der Organisation „Robin Wood“ haben den umstrittenen Transport von hochradioaktivem Atommüll auf dem Neckar aufgehalten. Am Mittwochmorgen waren erstmals Castor-Behälter auf ein Schiff verladen worden. mehr...

Anti-Atom-Protest: 50.000 Menschen bilden Kette für Abschaltung von AKW

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2017

Zeitgleich fassten sich 50.000 Demonstranten in drei Staaten an den Händen: Mit einer knapp 90 Kilometer langen Menschenkette haben Aktivisten die sofortige Abschaltung zweier maroder Atommeiler gefordert. mehr...

Umwelt: Zurück auf Los

DER SPIEGEL - 17.06.2017

Nach 40 Jahren Streit um Gorleben beginnt die heikle Suche nach einem Atommülllager neu. Erstmals als Berater dabei: drei Bürger, die per Zufallsgenerator gefunden wurden. mehr...

Jane Fonda über Justin Trudeau: „Wir alle dachten, cooler Typ. Was für eine Enttäuschung“

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2017

Für viele gilt der kanadische Premier Justin Trudeau als liberale Hoffnung - auch Schauspielerin Jane Fonda dachte so. Doch die Aktivistin sieht sich schwer in dem Politiker getäuscht. mehr...

Umwelt: Ewiger Protest

DER SPIEGEL - 10.09.2016

Fünf Jahre nach dem Ausstiegsbeschluss geht ein Riss durch die Anti-Atom-Bewegung. Das Establishment will den schnellen Abriss, die Fundis wittern Gesundheitsgefahren. mehr...

Japan: Gericht erlaubt Wiederanfahren umstrittener Reaktoren

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2015

Atomkraftgegner wollten den Neustart von zwei Reaktoren in Japan per Gericht stoppen - sie sind nun gescheitert. Schon im Juli sollen die umstrittenen Meiler des AKW Sendai wieder ans Netz gehen. mehr...

Anti-Atom-Protest: Linken-Politikerinnen wegen Aufruf zum „Schottern“ verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2013

Der Aufruf zum Entfernen von Schottersteinen aus dem Gleisbett ist strafbar. Dennoch forderten die Linken-Bundestagsabgeordneten Höger und Dagdelen Atomkraft-Gegner dazu auf, durch „Schottern“ Castor-Transporte zu stoppen. Jetzt wurden die Politikerinnen verurteilt. mehr...

Fukushima-Jahrestag: Tausende Japaner demonstrieren gegen Atomkraft

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2013

Zwei Jahre nach der Katastrophe in Fukushima demonstrieren Tausende Japaner gegen Atomkraft. Sie fordern den Verzicht auf Kernenergie, doch die neue konservative Regierung plant neue Kraftwerke. mehr...