ThemaAntibiotikaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Lebensmittel: Fische aus Zuchtanlagen stark mit Medikamenten belastet

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2015

Fisch ist gesund - so das gängige Urteil. Nach neuesten Erkenntnissen der Bundesregierung kann man daran Zweifel bekommen. Laut SPIEGEL ist die Zahl der mit antimikrobiellen Medikamenten behandelten Tiere in der Fischzucht alarmierend. mehr...

Knoblauch-Zwiebel-Salbe: Rezeptur aus dem Mittelalter tötet Superbakterien

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2015

Wirkt eine mittelalterliche Augensalbe wie ein Antibiotikum? Eine Historikerin und Mikrobiologen haben sich zu einer ungewöhnlichen Allianz zusammengeschlossen, um die Wirkung an gefährlichen Supererregern zu testen. mehr...

Kommentar: Schlimmer als Ebola und Vogelgrippe

DER SPIEGEL - 31.01.2015

Veronika Hackenbroch über die Gefahr von Infektionen mit multiresistenten Keimen. Ein Erreger, gegen den fast kein Antibiotikum hilft, ist der Albtraum der modernen Medizin. Ein solcher multiresistenter Keim verbreitete sich auf der Intensivstation... mehr...

Kiel: Experten helfen beim Kampf gegen Klinik-Keim

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

An der Uniklinik Kiel haben sich 27 Patienten mit einem Erreger angesteckt, der gegen die meisten Antibiotika unempfindlich ist. Jetzt sind Experten angereist, um bei der Eindämmung des Keims zu helfen. mehr...

Antibiotika-resistente Keime: Die Gefahr durch globalisierte Erreger

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Indien, Thailand, Ägypten: Auf Reisen fangen sich Menschen häufig antibiotikaresistente Keime ein. Oft ist das unproblematisch. Ein aktueller Fall an der Uniklinik Kiel offenbart jedoch die Gefahr, die von solchen Bakterien ausgeht. mehr...

Gefährliche Infektionen: Neues Antibiotikum tötet resistente Keime

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Ist es eine medizinische Geheimwaffe? Forscher haben ein Antibiotikum entdeckt, dass zahlreiche resistente Bakterien abtötet. Damit könnte das Resistenzproblem für einige Zeit gelöst werden. Noch ist aber unklar, ob der neue Wirkstoff beim Menschen wirkt. mehr...

Infektionen: Antibiotika verfehlen Wirkung gegen Superverbreiter

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Superverbreiter geben großzügig Krankheiten an ihr Umfeld weiter, wirken selbst aber völlig gesund. Besonders brisant: Offenbar können selbst Antibiotika ihr Ansteckungspotenzial nicht stoppen, zeigt eine Studie. mehr...

Studie: Ärzte verschreiben weniger Antibiotika

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Ob Blasenentzündung oder einfache Erkältung: Antibiotika sind gerne das Mittel der Wahl. Einer aktuellen Studie zufolge greifen Haus- und Kinderärzte inzwischen aber weniger oft zum Rezeptblock. mehr...

Deutschland: Bei diesen Krankheiten verordnen Ärzte zu oft Antibiotika

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Halsschmerzen, Mandel- oder Mittelohrentzündungen: Bei einigen Krankheitsbildern greifen Ärzte zu häufig zum Antibiotikum. Bei anderen verschreiben sie die Mittel aber zu selten, zeigt eine umfassende Auswertung von Patientendaten. mehr...

Stichproben-Analyse: Wurstwaren oft mit resistenten Keimen belastet

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2014

Salami, Mett und Teewurst sind laut einer von den Grünen beauftragten Stichproben-Analyse oft mit resistenten Bakterien belastet. In 16 Prozent der Proben fanden sich solche Keime, besonders bedenklich waren Produkte aus Putenfleisch. mehr...

Themen von A-Z