ThemaAntimaterieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Astrophysik: Hinweise auf Dunkle Materie in der Sonne entdeckt

Astrophysik: Hinweise auf Dunkle Materie in der Sonne entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Seit mehr als 30 Jahren suchen Physiker nach einem Nachweis für Dunkle Materie. Röntgenstrahlen sollen nun zeigen, dass Partikel von ihr in der Sonne entstehen und von dort ins All fliegen. Aber es gibt Zweifler, klar. mehr... Video | Forum ]

Teilchenphysik: Auf der Spur des mysteriösen Neutralinos

Teilchenphysik: Auf der Spur des mysteriösen Neutralinos

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2014

Forscher haben in der kosmischen Strahlung Hinweise auf ein bislang nicht nachgewiesenes Teilchen entdeckt. Ihre Messungen mit einem Detektor an Bord der Raumstation ISS passen sehr gut zur Theorie des Neutralinos, eines Partikels der Dunklen Materie. Von Holger Dambeck mehr... Video | Forum ]

Teilchenphysik: Das Universum in der Protonenfalle

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2014

Das magnetische Moment: Physiker haben diese Grundeigenschaft des Protons extrem genau gemessen. Nun wollen sie sich das Antiproton vornehmen. Winzige Unterschiede zwischen den Teilchen könnten erklären, wieso das Universum existiert. mehr...

Birnenförmige Atomkerne: Neue Spur im Antimaterie-Rätsel

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2013

Es ist eines der großen Rätsel der Physik: Warum blieb nach dem Urknall so viel Materie zurück - und kaum Antimaterie? Wissenschaftler am Kernforschungszentrum Cern haben einen neuen Weg entdeckt, diese Frage zu beantworten. Der Schlüssel sind seltsam geformte Atomkerne. mehr...

Cern: Neue Spur im Antimaterie-Rätsel

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2013

Warum ist unsere Welt beinahe vollständig von Materie dominiert? Kleine Unterschiede zwischen normalen Teilchen und ihren Cousins aus Antimaterie könnten bei der Erklärung helfen. Nun wurde eine neue Asymmetrie entdeckt - doch das Rätsel bleibt bestehen. mehr...

Kosmisches Rätsel: Forscher finden überraschend viel Antimaterie im All

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2013

Die Ergebnisse des Experiments sind eine wissenschaftliche Sensation: Erstaunlich große Mengen Antimaterie strömen durch den Weltraum. Das haben Forscher jetzt mit Hilfe eines Teilchendetektors auf der Internationalen Raumstation nachgewiesen. Es könnte ein Hinweis auf die mysteriöse Dunkle Materie sein. mehr...

Die Gegenwelt

DER SPIEGEL - 09.07.2012

Mit der Entdeckung des Higgs-Teilchens beginnt für die Forscher eine Ära neuer Physik. Eine der Urfragen: Wieso besteht das Universum nicht aus Antimaterie? Teilchenschleudern und Weltraumlabors sollen die Antwort liefern. Links neben der Pforte zu... mehr...

Dann gehen neue Fenster auf

DER SPIEGEL - 09.07.2012

Physiker Rolf-Dieter Heuer über die ungelösten Rätsel der Teilchenforschung. Heuer, 64, ist Generaldirek tor des Teilchenforschungszentrums Cern bei Genf.SPIEGEL: Herr Professor, da am Cern endlich das Higgs-Teilchen gefunden wurde, können Sie Ihre... mehr...

Nachweis im Teilchenstrom: Antimaterie im Orbit

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2011

In gigantischen Teilchenbeschleunigern studieren Physiker Antimaterie - doch sie findet sich auch jenseits von Laboren. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Antiprotonen ständig um die Erde schwirren. Die Forscher nutzten dafür Daten aus einer ungewöhnlichen Region der Atmosphäre. mehr...

Physik-Rekord: Forscher fangen Antimaterie minutenlang ein

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2011

Es ist ein einsamer Rekord: Physiker haben Antimaterie-Atome fast 17 Minuten lang eingefangen - rund 6000 Mal länger als zuvor. Sie hoffen, nun eine fundamentale Frage über das Universum beantworten zu können: Warum hat sich normale Materie gegen Antimaterie durchgesetzt? mehr...

Letzter Flug der Endeavour: Suche nach dem Antiteilchen

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2011

Gibt es Antimaterie im Universum? Bei ihrem letzten Flug bringt die Raumfähre "Endeavour" einen tonnenschweren Teilchendetektor ins All, um genau das herauszufinden. Wissenschaftler wären schon zufrieden, wenn das Gerät ein einziges Antiteilchen aufspürt. mehr...

Teilchenphysik-Durchbruch: Forscher erzeugen Rekord-Antimaterie

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2011

Sie existiert nur für Bruchteile von Sekunden und kann dennoch viel übers Universum verraten: in Teilchenbeschleunigern erzeugte Antimaterie. Jetzt haben Physiker erstmals Antihelium-4-Kerne nachgewiesen - das könnte nützlich sein bei der Suche nach ähnlichen Teilchen in den Tiefen des Alls. mehr...

Themen von A-Z