Thema Antisemitismus

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil in Frankfurt: Warum darf diese Fluggesellschaft Israelis abweisen?

Urteil in Frankfurt: Warum darf diese Fluggesellschaft Israelis abweisen?

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Eine arabische Airline darf Israelis die Beförderung verweigern, hat ein deutsches Gericht entschieden. Ist das keine Diskriminierung? Politiker zeigen sich empört, das Auswärtige Amt schaltet sich ein. Von Peter Maxwill mehr...

TV-Eklat: Karl Lagerfeld nennt Flüchtlinge „Feinde“ der Juden

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Karl Lagerfeld hat Flüchtlinge in Deutschland als „die schlimmsten Feinde“ der Juden bezeichnet. Kanzlerin Merkel habe zu viele Muslime ins Land gelassen, meint der Modemacher. Französische Zuschauer sind empört. mehr...

Antisemitismus in Italien: Wie der Fußball auf die Schandattacke der Rechtsextremen reagiert

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2017

Seit Jahren hat Italiens Fußball ein Problem mit Rechtsextremismus, die Verhöhnung von Anne Frank ist da nur eine Episode. Der Verband kämpft mit eindrucksvollen Aktionen dagegen an - entschiedener als die Politik. mehr...

Nach Anne-Frank-Verhöhnung: Stadionverbote für 13 Lazio-Ultras

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2017

Sie haben antisemitische Sprüche skandiert und Aufkleber verteilt, die Anne Frank im Trikot des Stadtrivalen zeigen. Dafür wurden 13 Ultras von Lazio Rom nun bestraft. Der Verein befürchtet keine Konsequenzen. mehr...

Nach Skandalaktion ihrer Fans: Lazio-Spieler laufen mit Anne-Frank-Shirts auf

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Nach dem skandalösen Verhalten der eigenen Fans wollte Lazio Rom ein deutliches Zeichen gegen Antisemitismus setzen: Beim Auswärtsspiel in Bologna war Anne Frank omnipräsent. mehr...

Antisemitische Klebebilder in Roms Olympiastadion: Nicht schon wieder, Lazio

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2017

Antisemitische Sprüche und Aufkleber, die Anne Frank im Trikot des Stadtrivalen zeigen: Lazio Roms Fans haben schon wieder für Ärger gesorgt. Nun hat sich sogar der EU-Parlamentspräsident eingeschaltet. mehr...

Statement nach der Wahl: Netanyahu besorgt über Antisemitismus in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2017

Benjamin Netanyahu hat sich kritisch zum wachsenden Antisemitismus in Deutschland geäußert. Ohne die AfD explizit zu nennen, rief er die Bundesregierung auf, jene Kräfte zu stärken, „die historische Verantwortung übernehmen“. mehr...

Antisemitismus: Schweizer Hotel fordert Juden zum Duschen auf

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2017

Mit Hinweisen für jüdische Gäste hat eine Ferienanlage in der Schweiz für Ärger gesorgt. Die israelische Regierung schaltete sich ein. Die Hauswartin verteidigt sich. mehr...

Netanyahu bei Orbán: „Hallo Viktor, schön dich zu sehen“

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2017

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu ist drei Tage zu Gast bei Viktor Orbán. Trotz antisemitischer Skandale zelebrieren die beiden in Budapest ihre Verbundenheit - sie sind aufeinander angewiesen. mehr...

Anti-Soros-Kampagne in Ungarn: Warum sich Netanyahu mit Orbán verbündet

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2017

Eine Kampagne gegen US-Milliardär Soros und seine angebliche Förderung illegaler Migration befeuert antisemitische Vorurteile in Ungarn. Ausgerechnet Israels Premier Netanyahu nimmt Ministerpräsident Orbán in Schutz. mehr...

Doku und Talk über Antisemitismus: Ein missglückter Abend für den WDR

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

Erst wurde die umstrittene Doku über Antisemitismus ausgestrahlt, vom WDR mit akribischem Faktencheck versehen. Dann sollte Maischberger liefern, was der Film nicht konnte: eine Debatte. Es blieb beim Versuch. mehr...