Thema Antisemitismus

Alle Artikel und Hintergründe

Bundestagskommission: Antisemitismus-Beauftragter soll mögliche Bedrohung durch Muslime klären

Bundestagskommission: Antisemitismus-Beauftragter soll mögliche Bedrohung durch Muslime klären

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Juden in Deutschland fühlen sich zunehmend durch Muslime bedroht. Eine Expertenkommission des Bundestags fordert nun einen Beauftragten gegen Antisemitismus - und warnt vor voreiligen Schlüssen. mehr...

Antisemitismus: Israel gedenkt der Opfer des Holocaust

Antisemitismus: Israel gedenkt der Opfer des Holocaust

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Im ganzen Land heulten zwei Minuten die Sirenen, die Menschen legten die Arbeit nieder: Israel hat der Ermordung von sechs Millionen Juden gedacht. mehr...


Zentralrat der Juden: Mit KZ-Besuchen gegen Antisemitismus bei Flüchtlingen

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2017

Viele islamische Flüchtlinge bringen ihre Ressentiments gegen Juden mit nach Deutschland, fürchtet Josef Schuster vom Zentralrat der Juden. Dem Antisemitismus könne man mit Bildungsarbeit entgegenwirken. mehr...

Judenverfolgung: Marine Le Pen sorgt mit Aussage für Empörung

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

Im Juli 1942 trieben französische Polizisten 13.000 Juden zusammen. Die meisten von ihnen starben später in Vernichtungslagern. Marine Le Pen leugnet eine Beteiligung des Landes an diesen Taten - und erntet Kritik. mehr...

Mobbing: Junge verlässt Schule nach antisemitischen Vorfällen

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2017

Monatelang sah sich ein 14-Jähriger den antisemitischen Beleidigungen seiner Mitschüler ausgesetzt - nun haben ihn seine Eltern von der Schule genommen. Die Einrichtung antwortet mit einem offenen Brief. mehr...

Antisemitismus in den USA: Jüdische Einrichtungen erhalten Bombendrohungen

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2017

In Philadelphia schändeten Unbekannte mehr als hundert Gräber auf einem jüdischen Friedhof. Nun erschüttert eine neue Welle von Gewaltdrohungen gegen jüdische Einrichtungen die USA. mehr...

Philadelphia: Unbekannte schänden jüdischen Friedhof

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2017

Mindestens 100 Grabsteine sind auf einem jüdischen Friedhof in den USA beschädigt worden. Ein Rabbiner spricht sogar von 460. Organisationen setzen eine Belohnung aus für Hinweise zu den Tätern. mehr...

Antisemitische Witze: Disney trennt sich von YouTube-Star

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2017

Der Schwede PewDiePie ist einer der größten YouTube-Stars - und fiel mehrfach durch geschmacklose Witze auf. Jetzt bezahlte er zwei Inder, ein judenfeindliches Schild zu halten. Zu viel für Geschäftspartner Disney. mehr...

Osteuropa gegen Soros: Der Milliardär und die Hetzer

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2017

Rechte Regierungen in Osteuropa haben einen neuen Staatsfeind: den Milliardär George Soros. Weil er Bürgerrechtsorganisationen unterstützt, wird er massiv antisemitisch angefeindet. mehr...

Hakenkreuz und Trump-Parole: Gedenkstätte für Beastie Boy MCA beschmiert

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2016

In New York häufen sich antisemitische Symbole. Nun wurde ein Spielplatz, der dem verstorbenen jüdischen Rapper Adam „MCA“ Yauch von den Beastie Boys gewidmet ist, mit Hakenkreuz und Trump-Parole verunstaltet. mehr...

Jahrestag der Pogromnacht: Neonazis veröffentlichen Liste jüdischer Geschäfte

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2016

Rechtsextreme haben am Jahrestag der NS-Pogromnacht einen Berlin-Stadtplan mit 70 jüdischen Geschäften veröffentlicht, berichtet der „Tagesspiegel“. Die Rede war von einem „schönen Tag“ und „Juden unter uns“. mehr...

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure sollen Israeli antisemitisch beleidigt haben

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Der Vorwurf wiegt schwer: Kontrolleure der S-Bahn sollen in Berlin einen israelischen Touristen beschimpft haben - mit antisemitischen Worten. Der Staatsschutz ermittelt. mehr...