Thema Antisemitismus

Alle Artikel und Hintergründe

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure sollen Israeli antisemitisch beleidigt haben

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Der Vorwurf wiegt schwer: Kontrolleure der S-Bahn sollen in Berlin einen israelischen Touristen beschimpft haben - mit antisemitischen Worten. Der Staatsschutz ermittelt. mehr...

Europa: Menschenrechtskommissar beklagt wachsenden Judenhass

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

Der Menschenrechtskommissar des Europarats fordert die europäischen Staaten auf, Holocaust-Leugnung juristisch zu ahnden. Die Europäer würden die Gefahr „zunehmender antisemitischer Hetze und Gewalt“ übersehen. mehr...

Volleyball-Turnier in Tschechien: Jugendmannschaft tritt als „Zyklon B“ an

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2016

In Tschechien ist die Volleyball-Mannschaft eines Kinderheims unter dem Namen „Zyklon B“ aufgelaufen - so hieß das Giftgas, das in Auschwitz zum Einsatz kam. Bei dem Turnier traten auch Roma-Kinder an. mehr...

Angela Merkel: Angst vor muslimischem Antisemitismus ernst nehmen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2016

Jüdische Gemeinden in Deutschland befürchten eine Zunahme von Antisemitismus durch Flüchtlinge aus dem Nahen Osten. Das müsse ernst genommen werden, betonte nun die Kanzlerin. mehr...

Berlin: Kempinski-Hotel weist Vorwurf der Israel-Feindlichkeit zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2016

Ein jüdischer Filmemacher wirft einem Berliner Nobelhotel vor, Israels Vorwahl in einer Länderliste gelöscht zu haben - auf Betreiben arabischer Gäste. Das Hotel weist das zurück und spricht von einem „Versehen“. mehr...

Antisemitische Äußerungen: Verfassungsschutz prüft Maßnahmen gegen AfD

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2016

Die jüngsten verbalen Ausfälle prominenter Mitglieder haben die Zweifel an der Verfassungstreue der AfD verstärkt. Politiker fordern die Beobachtung durch den Verfassungsschutz, mehrere Landesämter prüfen bereits. mehr...

Baden-Württemberg: AfD-Chef Meuthen verlässt mit zwölf Abgeordneten Landtagsfraktion

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2016

Ärger bei der AfD in Baden-Württemberg: 13 Abgeordnete verlassen die Landtagsfraktion, darunter ist auch Bundesparteichef Jörg Meuthen. mehr...

Karikatur auf Facebook: AfD-Politiker vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Freispruch für einen AfD-Kreisvorsitzenden: Die von Jan-Ulrich Weiß 2014 verbreitete Karikatur sei nicht antisemitisch, urteilte ein Gericht in Brandenburg. mehr...

Zuwanderung nach Deutschland: Zentralrat der Juden warnt vor Antisemitismus durch Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2016

„Flüchtlinge kommen ganz überwiegend aus Staaten, die mit Israel verfeindet sind": Der Präsident des Zentralrats der Juden sieht die Gefahr eines neuen Antisemitismus in Deutschland. mehr...

Antisemitismus-Vorwurf: AfD-Abgeordneter Gedeon bleibt vorerst Fraktionsmitglied

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2016

Er sitzt allein, darf nicht in Ausschüsse - aber in der AfD-Fraktion ist Wolfgang Gedeon nach wie vor. Denn ruhen lassen kann man die Mitgliedschaft nicht, erklärt der Landtag Baden-Württembergs. mehr...