Muslimische US-Abgeordnete Omar und Tlaib: Shootingstars - und Feinde Israels?

Muslimische US-Abgeordnete Omar und Tlaib: Shootingstars - und Feinde Israels?

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Die Demokraten feiern Ilhan Omar und Rashida Tlaib - die ersten Musliminnen im US-Repräsentantenhaus. Doch sind sie auch Judenhasserinnen und Israelgegnerinnen, wie Kritiker behaupten? Eine Analyse ihrer Äußerungen. Von Christoph Sydow mehr... Video ]

Studie: Fast jeder dritte Deutsche hat Vorbehalte gegenüber Ausländern

Studie: Fast jeder dritte Deutsche hat Vorbehalte gegenüber Ausländern

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2018

Rassistische Einstellungen werden zunehmend salonfähig. Laut einer Studie der Universität Leipzig vertritt inzwischen fast jeder dritte Bürger solche Positionen, im Osten sogar fast jeder zweite. mehr... Video ]


Pittsburgh: Viele Trauernde versammeln sich zum „Heilungsgottesdienst“

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

Eine Woche nach dem Anschlag vor einer Synagoge in Pittsburgh versammeln sich dort Dutzende Menschen, um an dem „Heilungsgottesdienst“ teilzunehmen. Sowohl ein Rabbi als auch ein Pastor leiteten Gebete. mehr...

New York: Mann nach Brandanschlägen auf Synagogen festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2018

„Tötet alle Juden“, hat ein Mann in New York auf die Wände einer Synagoge geschmiert. Er soll außerdem versucht haben, weitere jüdische Einrichtungen anzuzünden. Inzwischen wurde er festgenommen. mehr...

Verdacht auf Hassverbrechen: Britische Polizei ermittelt wegen Antisemitismus in Labour-Partei

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

In Großbritannien wird seit Längerem über Antisemitismus in der Labour-Partei debattiert. Auch Parteichef Corbyn steht in der Kritik. Nun hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. mehr...

US-Präsident als Versöhner in Pittsburgh: Trumps ungeliebte Rolle

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Trösten, vereinen, Gewalt verurteilen: Donald Trump reist für einen Kondolenzbesuch nach Pittsburgh, in der Stadt hatte ein Attentäter elf Menschen erschossen. Empfangen wird der US-Präsident von Protesten. mehr...

Nach Attentat in Synagoge: Hunderte demonstrieren gegen Trump-Besuch in Pittsburgh

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Elf Menschen starben bei dem Massaker in einer US-Synagoge, nun reiste Präsident Trump mit seiner Familie nach Pittsburgh, um sein Beileid zu bekunden. Rund 1500 Menschen protestierten: „Hassreden erzeugen Hassverbrechen.“ mehr...

Nach Attentat auf Synagoge: Donald Trump besucht Pittsburgh

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Nach dem Attentat auf eine Synagoge in Pittsburgh plant Donald Trump einen Besuch in der Stadt. Amerikaner lehnten Hass und Gewalt ab, heißt es im Weißen Haus - und Donald Trump habe selbst Juden in seiner Familie. mehr...

Angriff auf Kippa-Träger in Berlin: Syrer verzichtet auf Berufung

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Im Fall der Gürtel-Attacke auf einen Kippa tragenden Israeli in Berlin hat der Verurteilte seine Berufung zurückgenommen. Damit ist das Urteil gegen den Syrer rechtskräftig. mehr...

Überlebender des Pittsburgh-Massakers: „Er hat uns nicht gesehen, Gott sei Dank“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Versteckt in einer Abstellkammer überlebte Barry Werber das Massaker in einer Synagoge in Pittsburgh. Nun schilderte der 76-Jährige die dramatischen Momente. Tausende trauerten um die Opfer des Verbrechens. mehr...

Attentat in Pittsburgh: Verzweifelte Staaten von Amerika

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Der Anschlag von Pittsburgh und die Serie von Paketbomben sind für alle Politiker in den USA eine Mahnung, rhetorisch abzurüsten. Sonst könnte die Lage außer Kontrolle geraten. mehr...

Massaker in US-Synagoge: Verbrechen aus Hass

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Elf Menschen wurden ermordet, „einfach nur wegen ihres Glaubens": Ermittler haben neue Erkenntnisse zum Massaker in einer Synagoge in Pittsburgh mitgeteilt. Der Bürgermeister richtete eine emotionale Botschaft an die Bürger. mehr...