ThemaAOLRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Spam-Welle: E-Mail-Konten von AOL-Nutzern gekapert

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

AOL-Kunden und deren Kontakte klagen seit Tagen über nervige Spam-Mails. Offenbar sind Kriminelle in das E-Mail-System des Konzerns eingedrungen und haben E-Mail-Daten und Adressbücher kopiert. mehr...

Entgleisung: AOL-Chef gibt kranken Babys Schuld an Pensionskürzungen

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2014

Tim Armstrong wurde derbe: Der AOL-Chef begründete die Kürzung von Pensionszahlungen mit den Kosten für die Behandlung von Babys zweier Mitarbeiter. Dafür musste er sich jetzt entschuldigen - und die Kürzung zurücknehmen. mehr...

AOL-Tochter Patch: Der Traum vom Web-Imperium für Lokaljournalismus platzt

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Sie sollten den Lokaljournalismus in den USA revolutionieren, nun sind die meisten arbeitslos. Das noch zum AOL-Konzern gehörende Online-Portal Patch entlässt die Mehrheit seiner Redakteure. Damit ist die AOL-Strategie endgültig gescheitert, ein Lokalportal landesweit einzuführen. mehr...

Mediaplayer: AOL stellt die Entwicklung von Winamp ein

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2013

Über Jahre galt Winamp als Standard-Abspielsoftware für Musik und Videos. Fans haben bereits eine Petition gestartet, die Eigentümer AOL zum Erhalt der Software bewegen soll. Doch die Rettung könnte aus ganz anderer Richtung kommen. mehr...

405-Millionen-Dollar-Übernahme: AOL setzt auf Video-Werbung im Netz

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2013

Der Umbau von AOL geht voran. Das Internet-Urgestein kauft Adap.tv, einen Spezialisten für Video-Werbung im Internet, und zahlt dafür Hunderte Millionen Euro. Es ist ein weiterer Schritt vom Portalverwalter zum Inhalteanbieter. mehr...

Neuer RSS-Reader: AOL will Google-Kunden für sich gewinnen

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2013

AOL hat überraschend ein RSS-Leseprogramm vorgestellt. Offensichtlich will der Konzern damit Google-Kunden für sich gewinnen. Dessen RSS-Reader wird in wenigen Tagen eingestellt. mehr...

Internetkonzern AOL: Comeback eines Flops

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2013

Das alte Web-Portal AOL galt nach der desaströsen Fusion mit Time Warner als tot. Doch jetzt verzeichnet Firmenchef Tim Armstrong wieder Gewinne, weil er den Digitalkonzern verschlankt und modernisiert hat. Er muss nur noch die Wall Street überzeugen - und wirbt mit Prominenten wie Nicole Richie. mehr...

Internet-Lizenzkrieg: Microsoft gibt AOL-Patente an Facebook weiter

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2012

Kurz vor dem geplanten Börsengang geht Facebook weiter auf Einkaufstour: Nach dem virtuellen Fotoservice Instagram sicherte sich das Unternehmen für 550 Millionen Dollar jetzt einen Teil der AOL-Patente von Microsoft. Der Softwareriese hatte die Rechte gerade erst selbst gekauft. mehr...

Internet-Lizenzkrieg: Microsoft kauft AOL-Patente im Milliardenwert

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2012

Mehr als eine Milliarde Dollar hat Microsoft für ein Patentpaket von AOL hingeblättert. Mit den Ideen des Internet-Urgesteins wappnet sich das Software-Unternehmen für kommende Patentschlachten. mehr...

Neues AIM: AOL will seinen Instant-Messenger retten

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2011

Es sieht aus wie Twitter, lässt sich mit Facebook und Google verbinden: AOL hat eine neue Version seines Instant-Messengers in einer Testversion veröffentlicht. Einfache Web-Oberfläche statt komplizierter Software, so soll der Nutzer-Exodus gestoppt werden. mehr...

Themen von A-Z