ThemaAOLRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nach der HuffPost-Übernahme: AOL feuert 1000 Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2011

Der Internetkonzern AOL streicht 20 Prozent aller Stellen, betroffen sind auch 200 Mitarbeiter von Online-Redaktionen. Nach dem Kauf der "Huffington Post" sollen Doppelstrukturen abgebaut werden - der Konzern wird derzeit grundlegend umgebaut. mehr...

PR-Offensive: AOL-Chef wettet zehn Millionen Dollar auf seine marode Firma

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2011

Kluger Schachzug oder Verzweiflungstat? AOL-Chef Tim Armstrong will Anlegern beweisen, dass die Flaute seines Konzerns vorbei ist - und kauft ordentlich Aktien ein. Die Eigenwerbung ist ihm zehn Millionen Dollar wert. mehr...

Online-Journalismus: AOL und Huffington schmieden Allianz der Billigheimer

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2011

AOL kauft die Huffington Post - doch was steckt hinter dem Deal? Manche Beobachter sehen Potential für Synergien, viele aber reagieren mit Hohn und Spott auf den Zusammenschluss. Die Kritiker sehen eine Ära des Billig-Journalismus im Web heraufziehen. mehr...

Arianna Huffington: Sogar unser Mode-Kanal steht für etwas

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2011

Arianna Huffington ist eine der einflussreichsten Amerikanerinnen - und verkauft nun ihr Baby "Huffington Post" an den Online-Dinosaurier AOL. Wenige Tage vor dem spektakulären Coup sprach SPIEGEL ONLINE mit der Starautorin über den Erfolg ihrer Nachrichtenseite und den rasanten Wandel der Medienlandschaft. mehr...

Für 315 Millionen Dollar: AOL kauft Nachrichtenseite Huffington Post

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2011

Ein Oldtimer im Web schnappt sich einen jungen, aggressiven Aufsteiger: Der arg geschrumpfte Internetkonzern AOL hat Nachrichten als Wachstumsfeld identifiziert - und kauft nun die erfolgreiche Webseite "Huffington Post" für 315 Millionen Dollar. mehr...

Internet-Altstars: AOL plant Übernahmekampf um Yahoo

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2010

Keine Verschnaufpause für Yahoo: Der Internetkonzern ist erneut zum möglichen Übernahmekandidaten geworden. AOL, einer der schärfsten Rivalen, soll bereits mit Finanzinvestoren über Kaufplänen brüten. Doch auch der Abwehrkampf wird schon organisiert. mehr...

BERTELSMANN: AOL-Gründer verteidigt Middelhoff

DER SPIEGEL - 04.10.2010

AOL-Gründer Steve Case verteidigt Thomas Middelhoff. Thomas Middelhoff, ehemals Bertelsmann-Chef, erhält Unterstützung von einem ehemaligen Geschäftspartner: Steve Case, Gründer des Internetdienstes AOL, widerspricht einer Darstellung in der Untern... mehr...

Internet: AOL kauft Technologie-Blog TechCrunch

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2010

AOL ist bei der Suche nach neuen Einnahmequellen fündig geworden. Das Internetunternehmen übernimmt das bekannte US-Technologie-Blog TechChrunch. Über den Kaufpreis hüllen sich die Beteiligten in Schweigen. mehr...

Soziale Netzwerke: Bye bye Bebo

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2010

Die Demontage von AOL geht weiter. Jetzt muss das soziale Netzwerk Bebo dran glauben. Vermutlich mit einem schmerzhaften Millionenverlust wird der glücklose Dienst an einen Investor verkauft. mehr...

Angeschlagener Tech-Pionier: AOL Deutschland macht dicht

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2010

Der Online-Dienstleister AOL steht vor drastischen Umbrüchen: Der Konzern wird zahlreiche europäische Dependancen schließen - alle vier Niederlassungen in Deutschland sind betroffen. mehr...

Themen von A-Z