ThemaAOLRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Soziale Netzwerke: Bye bye Bebo

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2010

Die Demontage von AOL geht weiter. Jetzt muss das soziale Netzwerk Bebo dran glauben. Vermutlich mit einem schmerzhaften Millionenverlust wird der glücklose Dienst an einen Investor verkauft. mehr...

Angeschlagener Tech-Pionier: AOL Deutschland macht dicht

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2010

Der Online-Dienstleister AOL steht vor drastischen Umbrüchen: Der Konzern wird zahlreiche europäische Dependancen schließen - alle vier Niederlassungen in Deutschland sind betroffen. mehr...

Ex-Internet-Ikone: AOL streicht mehr als jede dritte Stelle

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2009

Kahlschlag bei AOL: Der US-Onlinedienst streicht 2500 der rund 6900 Stellen. Zusammen mit der Abspaltung vom Medienkonzern Time Warner sollen so 300 Millionen Dollar pro Jahr eingespart werden. mehr...

Neue Konzernstruktur: Time Warner spaltet AOL ab

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2009

Der US-Medienkonzern Time Warner will AOL loswerden. Am 9. Dezember wird das Unternehmen die Problemtochter abspalten. Schon einen Tag darauf soll AOL als eigenständiges Unternehmen an der Börse gehandelt werden. mehr...

Web-Aus: Time Warner kauft AOL-Anteil von Google zurück

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2009

Der US-Medienkonzern Time Warner steht kurz vor Ende seines AOL-Abenteuers. Nach dem Rückkauf des Fünf-Prozent-Aktienpakets von Google ist der Weg für einen neuen Börsengang des einstigen WWW-Pioniers frei. mehr...

Werbeflaute: AOL will 700 Stellen streichen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2009

Das kriselnde Internet-Portal AOL steht offenbar vor einem drastischen Sparprogramm. Einem Bericht zufolge will der Konzern 700 Stellen streichen - das sind etwa zehn Prozent der Belegschaft. mehr...

Übernahme: AOL Deutschland wird italienisch

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2006

Die italienische Telecom Italia übernimmt AOL Deutschland - für 675 Millionen Euro. Beide Unternehmen bestätigten den Deal. Die Italiener steigen damit zum zweitgrößten Anbieter von Breitband-Zugängen in Deutschland auf. Erst am Freitag war der Chef des Konzerns zurückgetreten. mehr...

Nutzerdaten-Skandal: AOL-Technologiechefin muss gehen

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2006

Es war ein ziemlich peinliches Versehen: Informationen über 660.000 Nutzer waren beim Internetanbieter AOL über drei Monate hinweg frei zugänglich. Nun muss Technologiechefin Govern ihren Hut nehmen. Und der angeschlagene Internetanbieter leitete eine Untersuchung zum Datenschutz ein. mehr...

Spam-Schadensersatz: AOL gräbt (wirklich) nach Gold

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2006

AOL ist in jüngerer Zeit meist mit eher unangenehmen Meldungen in die Schlagzeilen geraten. Das soll sich jetzt ändern: Im Garten eines verurteilten Spammers will das Unternehmen Gold und Platin finden, das der Mann dort vergraben haben soll. mehr...

ONLINE: Monopoly der Netz-Giganten

DER SPIEGEL - 14.08.2006

Der Boom der Internet-Werbung wirbelt die Web-Wirtschaft durcheinander: Der wankende Veteran AOL versucht sich völlig neu zu erfinden, aber auch Google, Yahoo und Amazon reagieren - mit Multi-Millionen-Allianzen und Übernahmen wie zu den Hoch-Zeiten ... mehr...

Themen von A-Z