ThemaApartheidRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Global Village: Unter Ewiggestrigen

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Warum auch 20 Jahre nach Ende der Apartheid nur weiße Südafrikaner in der Minikolonie Kleinfontein leben mehr...

Madibas Magie

DER SPIEGEL - 09.12.2013

Er befreite die Schwarzen, einte sein Land, wurde zum Idol für Millionen in aller Welt, zu einem Superstar. Nelson Mandelas Tod erschüttert Afrika, sein Leben wird zu einer Legende - größer als der Mann selbst. mehr...

SÜDAFRIKA: „Das war kein Campingurlaub“

DER SPIEGEL - 25.09.2013

Warum eine weiße Familie in ein südafrikanisches Schwarzen-Ghetto zog; Ena und Julian Hewitt, beide 34, wohnten mit ihren Töchtern vier Wochen lang in Mamelodi, einem Slum nahe der Hauptstadt Pretoria. SPIEGEL: Warum sind Sie, wohlhabende Weiße, in… mehr...

Die Macht der Hexe

DER SPIEGEL - 18.03.2013

GLOBAL VILLAGE: Warum in Südafrika wieder ein Boykott heimischer Produkte gefordert wird mehr...

Mittagspause in Pretoria: Essen in getrennten Welten

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2013

Die einen legen sich an den Swimmingpool, die anderen setzen sich kurz auf einen Baumstamm: Wohl in kaum einem Land sehen die Mittagspausen so unterschiedlich aus wie in Südafrika. Denn auch nach dem Ende der Apartheid ist die Arbeitswelt noch geteilt. mehr...

FANS: Eiskaltes Wasser

DER SPIEGEL - 14.06.2010

Beim Ausflug auf die ehemalige Gefangeneninsel Robben Island erkunden WM-Besucher das alte Südafrika. Für einen Moment schweigen sogar die Vuvuzelas. mehr...

Euphorie in den Townships: „Dies ist unsere Stunde“

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2010

In Johannesburgs Township Soweto feiern die Menschen den Beginn der Weltmeisterschaft wie ein großes Volksfest. Das Turnier ist auch ihr ganz persönlicher Sieg über die leidvolle Geschichte Südafrikas. mehr...

RASSISMUS: Der Schatten des Buffels

DER SPIEGEL - 07.06.2010

Hat Daimler das rassistische Regime Südafrikas unterstützt? Apartheid-Opfer haben den Hauptsponsor der deutschen Nationalelf verklagt. Sie wollen die Fußball-WM nutzen, um die Welt auf fragwürdige Geschäfte aus der Vergangenheit des Konzerns hinzuweisen. Von Hauke Goos mehr...

Schadensersatz: US-Richter lassen Apartheid-Klage gegen Daimler zu

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2009

Daimler im Fokus der US-Justiz: Ein Gericht in New York hat Klagen von südafrikanischen Apartheid-Opfern zugelassen - unter anderem richten sie sich gegen den deutschen Autobauer. Einsprüche, die Verfahren könnten die Beziehungen zu Südafrika belasten, wurden abgewiesen. mehr...

Personalien: Navanethem Pillay

DER SPIEGEL - 20.10.2008

Uno-Hochkommissarin Navanethem Pillay eignet sich während ihres Studiums profunde Kenntnisse über Nürnberger Prozesse an; Navanethem Pillay , 67, Uno-Hochkommissarin für Menschenrechte, offenbarte in Berlin den Grund für ihre profunden Kenntnisse… mehr...

Themen von A-Z