Thema Apotheken

Alle Artikel und Hintergründe

Online-Appell: CSU wirbt gezielt um Apotheker-Spenden

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Früher galt die FDP als Apothekerpartei, jetzt bemüht sich die CSU offensiv um diesen Titel. Im Internet versprechen die Christsozialen, sich für ein Verbot des Medikamenten-Versandhandels einzusetzen - und bitten dafür um Spenden. mehr...

Bottrop: Apotheker soll Krebsmedikamente massenhaft falsch dosiert haben

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Es geht um mindestens 40.000 Fälle: Im Ruhrgebiet soll ein Apotheker unzähligen Krebspatienten zu niedrig dosierte Arzneimittel verkauft haben. Der Schaden ist für die Ermittler offenbar kaum zu erahnen. mehr...

Nach Gerichtsurteil: Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten verbieten

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Schnäppchenpreise für verschreibungspflichtige Arzneimittel - darauf hatten nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs viele gehofft. Doch Gesundheitsminister Hermann Gröhe hat andere Pläne. mehr...

Gekippte Arznei-Preisbindung: So können Kunden nun profitieren

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Die Preisbindung für rezeptpflichtige Medikamente in Deutschland ist laut Europäischem Gerichtshof nicht zulässig. Apotheker sind entsetzt - doch was ändert sich für die Konsumenten? mehr...

EuGH-Urteil zu Medikamentenpreisen: Weg mit dem Apothekerprivileg!

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Das Gesundheitssystem wird teurer, überall wird gespart - in Krankenhäusern, bei Ärzten und Behandlungen. Ein Ort blieb verschont, bis jetzt: die Apotheken. Dabei wären Einsparungen dort sinnvoller als irgendwo sonst. mehr...

Arzneimittel: Pillen aus dem Terminal

DER SPIEGEL - 17.09.2016

Arznei aus dem Terminal; Die Versandapotheke DocMorris will noch in diesem Jahr in Deutschland Arzneiterminals aufstellen. Dort können Kunden Medikamente bekommen, ohne dass ein Mitarbeiter vor Ort anwesend ist. Das Terminal soll in der Gemeinde… mehr...

Notfallverhütung: Pille danach soll es nicht über Online-Apotheken geben

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2015

Die Pille danach soll es künftig nicht in Internet-Apotheken geben, fordern mehrere Landesgesundheitsminister. Die Begründung: Trotz Rezeptfreiheit müsse gute Beratung sichergestellt sein. mehr...

Der Augenzeuge: In Quarantäne

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Apotheker Kai-Peter Siemsen über verunsicherte Kunden; Kai-Peter Siemsen, 52, betreibt in Hamburg die Neue Eilbeker Apotheke. Seit bekannt wurde, dass ein indisches Unternehmen Studien für die Zulassungen von Medikamenten gefälscht hat, muss er… mehr...

Verkaufte Rezeptdaten: „Keine Verschlüsselung, sondern Verschleierung“

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Deutsche Rechenzentren verkaufen sensible Rezeptdaten. Eigentlich sollten die Datensätze zu diesem Zweck anonymisiert werden - doch das geschah in der Vergangenheit manchmal offenbar nicht. Fachleute warnen vor vermeintlicher Verschlüsslung. mehr...

Urteil: Apotheker müssen günstige Medikamente bevorzugen

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Der gleiche Wirkstoff steckt oft in verschiedenen Medikamenten. Händigen Apotheker Kunden teure statt preiswerte Mittel aus, müssen ihnen Krankenkassen keine Kosten erstatten. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. mehr...