ThemaArbeiten im AuslandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zuwanderer aus Spanien: Die Muster-Migranten

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

In der Krise kamen Tausende Spanier nach Deutschland, nun werteten Forscher ihre Erfahrungen aus. Neben erheblichen Sprachproblemen stießen sie auf eine ermutigende Historie: Schon einmal gelang Spaniern die Integration besonders gut - weil sie darum kämpften. mehr...

Junge Franzosen in Deutschland: Alles ist besser, als in Frankreich zu sein

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Vom Spießerland zum Jobmagnet: Um der Arbeitslosigkeit in ihrer Heimat zu entfliehen, zieht es immer mehr junge Franzosen nach Deutschland. Doch nicht für alle geht der Traum vom festen Job in Erfüllung. mehr...

Anstieg um 50 Prozent: Mehr Hartz-IV-Hilfen für Rumänen und Bulgaren

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

Die Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien ist im vergangenen Jahr offenbar deutlich gestiegen. Ende 2013 seien es fast 44.000 gewesen, schreibt die "Süddeutsche Zeitung", 51 Prozent mehr als im Vorjahr. Neun von zehn Rumänen und Bulgaren in Deutschland hatten allerdings einen Job. mehr...

Gastarbeiter in Katar: Rund 450 Inder auf WM-Baustellen gestorben

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Die Arbeitsumstände auf WM-Baustellen in Katar zeitigen eine grausame Bilanz. Jetzt hat auch die indische Botschaft Opferzahlen veröffentlicht. Demnach sind 2012 und 2013 rund 450 Gastarbeiter allein aus Indien in dem Wüstenland ums Leben gekommen. mehr...

Pendler im Dreiländereck: Die Schweiz ist nicht die Folklore-Version von Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2014

Seit Jahrzehnten pendeln Arbeitskräfte aus Baden-Württemberg und dem Elsass täglich in die Schweiz, alle profitieren davon. Und nun? Nach der Volksabstimmung gegen Masseneinwanderung werden viele Grenzgänger nachdenklich. mehr...

Rumänen und Bulgaren: Deutschland profitiert vom Akademiker-Ansturm

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Nützen Zuwanderer aus Südosteuropa der deutschen Wirtschaft? Ja, sagt das arbeitgebernahe IW-Institut in einer Studie. 25 Prozent der ankommenden Rumänen und Bulgaren haben demnach einen akademischen Abschluss - mehr als der Durchschnitt der deutschen Bevölkerung. mehr...

Fachkräfte in Bayern: Die Zuwanderungsprofiteure

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Spitzenpolitiker der Union gehen gegen "Armutszuwanderung" auf die Barrikaden. Deutschland könne sich das nicht leisten, sagen auch Landräte in Bayern. Doch gerade bayerische Unternehmen profitieren von der Fachkräfte-Migration aus Rumänien und Bulgarien. mehr...

Aufstocker: Hartz-IV-Empfänger aus Rumänien und Bulgarien sind oft gar nicht arbeitslos

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Rumänen und Bulgaren, die in Deutschland Hartz IV beziehen, sind überdurchschnittlich oft Aufstocker - das heißt, sie gehen einer regulären, wenn auch schlecht bezahlten Arbeit nach. Deutsche Hartz-IV-Empfänger arbeiten laut Bundesagentur deutlich seltener. mehr...

Städtetag: Zuwanderung höchstens in Ballungszentren problematisch

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2014

Der Deutsche Städtetag warnt davor, Probleme mit Zuwanderern aus Rumänien und Bulgarien als Massenphänomen zu dramatisieren. "Wir haben es nicht mit einer flächendeckenden Herausforderung zu tun", sagt Verbandspräsident Maly. mehr...

Deutschland profitiert

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Sind Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien Armutsflüchtlinge oder Arbeitsmigranten? Über Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien kursieren viele Geschichten, und für alle finden sich Belege. Da gibt es jene über Ärzte und Ingenieure, die in Deutschla... mehr...

Themen von A-Z