ThemaLöhne und GehälterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tarifkonkurrenz: Einigung der Bahn mit Gewerkschaften gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Die Deutsche Bahn steht vor der schwierigsten Tarifrunde seit Jahren. Bereits die Vorgespräche sind geplatzt: Grund dafür ist auch die Konkurrenz zwischen den beiden Gewerkschaften GDL und EVG. mehr...

Krankenkassen: Weniger Geld für Vorstände

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Krankenkassen-Chefs drohen Gehaltseinbußen. Den Chefs mehrerer gesetzlicher Krankenkassen drohen empfindliche Gehaltseinbußen. Das Bundesversicherungsamt (BVA) verlangt, dass sich die Kassen einer neuen "Richtlinie für Wirtschaftlichkeitsbetrachtun... mehr...

Schwache Konjunktur: Die Lohn-Illusion

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Was bringt Deutschlands Wirtschaft wieder in Schwung? Eine stärkere Lohndynamik könnte helfen - aber nur kurzfristig. Viel wichtiger sind Investitionen. mehr...

Gehaltsvergleich: Was bringt mein Studium?

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Verdienen Informatiker besser als Juristen? Welche Lehre bringt mehr als ein Studium? Fachhochschule oder Uni? Mit dem SPIEGEL-ONLINE-Studienfachrechner können Sie überprüfen, welcher Ausbildungsweg sich finanziell wirklich lohnt. mehr...

DIW-Studie: Löhne in Industrie haben großes Aufholpotenzial

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Exportstarke Industrieunternehmen haben laut einer DIW-Studie besonders von der moderaten Lohnentwicklung seit 2003 profitiert. Die Lohnerhöhungen hätten dort jedes Jahr um gut ein Prozent höher ausfallen können. mehr...

Gehaltsreport: Wer andere versichert, verdient viel

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Die Gehälter in der Versicherungswirtschaft sind überdurchschnittlich hoch. Davon profitieren zum Beispiel Berufseinsteiger von der Uni: Sie können im Schnitt mit 48.000 Euro Jahresgehalt rechnen. mehr...

Personalkosten: Deutsche Bank zahlt am meisten

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Wenn's ums Geld geht, eher nicht Sparkasse. Auch wenn der Abstand seit der Finanzkrise schmilzt, sind die höchsten Gehälter noch immer bei der Deutschen Bank zu finden. Ähnlich gut zahlt nur ein Institut, das ohne Filialnetz auskommt. mehr...

Lohnplus gegen Deflation: Deutsche Manager lehnen Weidmanns Forderung ab

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Bundesbank-Chef Weidmann fordert mehr Gehalt für deutsche Arbeitnehmer - und irritiert damit eine große Mehrheit der deutschen Top-Manager. Sie lehnen das von ihm befürwortete Lohnplus strikt ab. mehr...

Das Lohnparadox

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Warum die Bundesbank mit ihrer Forderung nach höheren Gehältern recht hat. Es kann ein böses Ende nehmen, wenn man die Wahrheit nicht erträgt, das lehrt die Geschichte vom Rumpelstilzchen. Die schöne Müllerstochter brauchte nur seinen richtigen Nam... mehr...

Bundesbank-Chef: Weidmann begründet Forderung nach deutlichem Lohnplus

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Arbeitskräftemangel statt Arbeitslosigkeit: Jens Weidmann hat in einem Interview erläutert, weshalb die Bundesbank höhere Löhne für richtig hält. Übertriebene Gehaltssteigerungen seien allerdings schädlich, warnt der Notenbankchef. mehr...

Themen von A-Z