ThemaLöhne und GehälterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Wegen Mindestlohn: Taxiunternehmer kündigt vorsorglich seinen 65 Fahrern

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

8,50 Stundenlohn für jeden Fahrer? Ein niedersächsischer Taxiunternehmer sieht durch den Mindestlohn offenbar seine berufliche Existenz bedroht - und kündigte seinen 65 Mitarbeitern vorsorglich. Ähnliche Fälle könnten folgen. mehr...

Chemieindustrie: Gewerkschaft fordert Drei-Tage-Woche für 60-Jährige

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Drei Tage pro Woche arbeiten, bei fast vollem Gehalt: So will die Chemiegewerkschaft IG BCE ältere Beschäftigte länger im Beruf halten. Bezahlen sollen das Rentenkasse und Arbeitgeber. mehr...

Lufthansa: Auch Flugbegleiter machen Druck

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Lufthansa-Flugbegleiter auf Konfrontationskurs. Nach den Piloten geht bei der Lufthansa eine weitere wichtige Beschäftigtengruppe auf Konfrontationskurs zur Geschäftsführung: die Kabinenmitarbeiter. In der vergangenen Woche führten Vertreter ihrer ... mehr...

Gewerkschaften: Verfassungsexperte gegen Tarifeinheit

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Klein-Gewerkschaften sollen Streikrecht behalten. Der frühere Bundesverfassungsrichter Udo Di Fabio hält die Pläne der Großen Koalition für ein Gesetz zur sogenannten Tarifeinheit für nicht verfassungsgemäß. Die im Grundgesetz garantierte Koalition... mehr...

Zahl der Woche: 17233 Euro

DER SPIEGEL - 01.09.2014

17233 Euro Differenz beim Pro-Kopf-Einkommensunterschied zwischen Mann und Frau. beträgt der durchschnittliche jährliche Pro-Kopf-Einkommensunterschied zwischen Männern und Frauen (inkl. Unternehmens- und Vermögenseinkommen). mehr...

Niedrige Inflation: Millionen Tarifbeschäftigte haben mehr Geld zum Leben

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2014

Viele Arbeitnehmer in Deutschland können sich über mehr Geld im Portemonnaie freuen. Ihr Tariflohn ist in den vergangenen Monaten stärker gestiegen als die Verbraucherpreise. Besonders profitiert haben Beschäftigte im Einzelhandel. mehr...

Tarifstreit bei der Bahn: Lokführer kündigen Proteste an

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Einmalig 350 Euro, sonst erst einmal nichts: Mit diesem Angebot geht die Bahn in Tarifverhandlungen mit den Lokführern. Gewerkschaftschef Weselsky kündigt nun eine "große Protestaktion" an. mehr...

Tarifgespräche bei der Bahn: Streit im Gleisdreieck

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Bei den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn ringen gleich drei Seiten miteinander: Der Staatskonzern sowie die Gewerkschaften GDL und EVG. Die Arbeitnehmer fechten ein Fernduell aus, wer die besseren Konditionen aushandelt. mehr...

Tarifverhandlungen: Bahn legt Lokführergewerkschaft erstes Angebot vor

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

In den Tarifverhandlungen mit der Lokführergewerkschaft GDL hat die Bahn ein erstes Angebot vorgelegt. Dieses beschränkt sich jedoch auf eine Einmalzahlung, weil im Hintergrund ein Streit zwischen der GDL und ihrer Konkurrenz schwelt. mehr...

Krankenkassen: Weniger Geld für Vorstände

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Krankenkassen-Chefs drohen Gehaltseinbußen. Den Chefs mehrerer gesetzlicher Krankenkassen drohen empfindliche Gehaltseinbußen. Das Bundesversicherungsamt (BVA) verlangt, dass sich die Kassen einer neuen "Richtlinie für Wirtschaftlichkeitsbetrachtun... mehr...

Themen von A-Z