Thema Hartz IV

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

"Fördern und Fordern"

Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die Republik verändert: Durch Hartz IV wurden die Arbeitslosenhilfe abge­schafft, Zeitarbeit und Minijobs liberalisiert und die Sozialämter mit den Arbeitsagenturen zusammen­gelegt. Bis heute streiten die Deutschen über die Reform - und darüber, was man Arbeitslosen zumuten kann.

Fragwürdiger Protest: Was hinter der Anti-Hartz-IV-Kampagne #happyhartz steckt
www.mein-jobcenter.de

Fragwürdiger Protest: Was hinter der Anti-Hartz-IV-Kampagne #happyhartz steckt

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2017

Auf Facebook, Twitter und an Berliner U-Bahnhöfen erzählen derzeit Hartz IV-Empfänger, wie gut es ihnen geht. Wer steckt dahinter? Wir haben mit den Organisatoren gesprochen. mehr...

Streit um Hartz IV: Bettler darf 204 Euro einnehmen - ohne Abzüge

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2017

Weil ihn eine Jobcenter-Mitarbeiterin beim Betteln erkannt hatte, wurde dem Arbeitslosen aus Dortmund sein Hartz-IV-Geld gekürzt. Nun ist der Streit beigelegt. mehr...

Jobcenter: Immer mehr Geld für Arbeitslose fließt in die Verwaltung

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Jobcenter verschieben zunehmend Geld in die Verwaltung, das eigentlich für die Eingliederung Arbeitsloser gedacht ist. Im kommenden Jahr könnten etwa eine Milliarde Euro umgeschichtet werden. mehr...

In der Fußgängerzone ertappt: Jobcenter zahlt Bettler weniger Hartz IV

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2017

Wenn das Hartz-IV-Geld nicht reichte, ging Michael Hansen aus Dortmund betteln. Bis ihn eine Mitarbeiterin des Jobcenters auf der Straße erkannte. mehr...

Verfassungsgericht: Jobcenter müssen nur günstige Hartz-IV-Wohnungen bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Eine Hartz-IV-Empfängerin wollte ihre 77-Quadratmeter-Wohnung erstattet bekommen. Vor dem Bundesverfassungsgericht folgte eine Niederlage: Anspruch gibt es nur auf Wohnungen im unteren Preissegment. mehr...

Sozialstaat: Verdrängt vom Immobilienboom

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Mitten im Immobilienboom werden Hartz-IV-Empfänger aus Wohnungen gedrängt, die den Kommunen zu teuer sind. Viele geraten in existenzielle Nöte. Wie gerecht ist der Sozialstaat noch? Zwei Betroffene erzählen. mehr...

Steigende Beiträge: Rentenchefin warnt vor CSU-Forderung nach höherer Mütterrente

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2017

Die CSU will eine weitere Anhebung der Mütterrente durchsetzen - doch die Chefin der gesetzlichen Versicherung warnt vor steigenden Beiträgen. Zudem bringen die sieben Milliarden Euro altersarmen Frauen nichts. mehr...

Urteil: Trinkgeld muss mit Hartz IV verrechnet werden

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Das Trinkgeld im Job gilt als Einkommen, hat ein Sozialgericht entschieden. Hartz-IV-Aufstocker müssen es bei ihrem Freibetrag berücksichtigen, ihr Leistungsanspruch sinkt. mehr...

Pleiteflieger: Air-Berlin-Piloten bekommen Insolvenzgeld-Zuschlag

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

Die Piloten und Manager bei Air Berlin müssen nach SPIEGEL-Informationen auch in Krisenzeiten nicht verzichten. Sie lassen ihr Insolvenzgeld der Bundesagentur für Arbeit aufstocken - teils um bis zu 10.000 Euro im Monat. mehr...

Neue Regelsätze: Hartz-IV-Bezieher bekommen sieben Euro mehr

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Das Wirtschaftswachstum wirkt sich auch auf das Einkommen von Sozialhilfeempfängern aus. Die Regelsätze für die Grundsicherung steigen allerdings nur um ein paar Euro. mehr...

Ex-Caritas-Vorstand Georg Cremer: „Wir müssen endlich anders über Gerechtigkeit sprechen“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Wie in Deutschland über Gerechtigkeit gestritten wird, spielt Populisten in die Hände, warnt Georg Cremer. Der frühere Caritas-Vorstand fordert eine nüchterne Debatte - und benennt eklatante Missstände. mehr...