Thema Hartz IV

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

"Fördern und Fordern"

Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die Republik verändert: Durch Hartz IV wurden die Arbeitslosenhilfe abge­schafft, Zeitarbeit und Minijobs liberalisiert und die Sozialämter mit den Arbeitsagenturen zusammen­gelegt. Bis heute streiten die Deutschen über die Reform - und darüber, was man Arbeitslosen zumuten kann.

Ex-Caritas-Vorstand Georg Cremer: „Wir müssen endlich anders über Gerechtigkeit sprechen“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Wie in Deutschland über Gerechtigkeit gestritten wird, spielt Populisten in die Hände, warnt Georg Cremer. Der frühere Caritas-Vorstand fordert eine nüchterne Debatte - und benennt eklatante Missstände. mehr...

Studie zur Rente: Altersarmut nimmt in Deutschland drastisch zu

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Den Ruhestand sorgenfrei genießen? Für immer mehr Senioren wird das unmöglich. Bis 2036 steigt die Altersarmut laut einer Studie deutlich - und die Reformpläne der Politik helfen kaum. mehr...

Seit 2007: Jobcenter verhängten Hartz-IV-Sanktionen in Höhe von zwei Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

Hartz-IV-Bezieher, die einen Job ablehnen oder zusätzliche Einkommen verschweigen, werden mit Sanktionen belegt. In den vergangenen zehn Jahren behielten Jobcenter so fast zwei Milliarden Euro ein. mehr...

Schulz' Wahlprogramm: Die Rente ist sicher. Bis 2030. Und dann?

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Die SPD legt ihr lang erwartetes Wahlprogramm zur Rente vor: Das Niveau soll stabil bleiben, die Beiträge nur leicht steigen. Allerdings reicht das Konzept nur bis zum Jahr 2030 - und klammert wichtige Fragen aus. mehr...

Neues Gesetz: Wie die Betriebsrente Geringverdienern hilft

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2017

Endlich hat die Bundesregierung die Betriebsrenten gestärkt: Vor allem Geringverdiener profitieren davon. Doch das ganze System bleibt auch nach der Reform viel zu chaotisch. mehr...

Sozialstudie: Zuwanderung lässt Kinderarmut steigen

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2017

Die Zahl armer Kinder steigt neuen Zahlen zufolge - in erster Linie, weil Kinder von Flüchtlingen in prekären Verhältnissen leben. Aber auch unter einheimischen Kindern gibt es besonders gefährdete Gruppen. mehr...

Armuts- und Reichtumsbericht: So verharmlost die Bundesregierung die Kinderarmut

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2017

Die Bundesregierung sagt, im gerade beschlossenen Armutsbericht werde nichts verschwiegen. Doch tatsächlich beschönigt sie die Armut von Kindern - ihre Lage ist prekärer, als sie im Bericht erscheint. mehr...

Mehr Pauschalen: Arbeitsagentur-Chef Scheele will Hartz-IV-System vereinfachen

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2017

Jobcenter verwenden zu viel Zeit für Einzelfallzuschläge, anstatt Hartz-IV-Empfänger in Arbeit zu vermitteln - so die Kritik von Detlef Scheele. Der neue BA-Chef fordert höhere Pauschalen und Bagatellgrenzen. mehr...

580.000 Betroffene: Arbeitslosenversicherung schützt nicht vor Hartz IV

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Ein fester Job mit versicherungspflichtigen Einkommen garantiert noch lange keine soziale Absicherung. Sporadisch Beschäftigte sind schnell auf Hartz IV-Leistungen angewiesen - ihre Zahl ist nicht gering. mehr...

Armut in Deutschland: Mehr als jeder vierte Minderjährige ausgegrenzt

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2017

Unter Minderjährigen ist Armut weit verbreitet. 3,7 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland sind laut Jugendhilfe abgehängt. mehr...