ThemaHartz IVRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

"Fördern und Fordern"

Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die Republik verändert: Durch Hartz IV wurden die Arbeitslosenhilfe abge­schafft, Zeitarbeit und Minijobs liberalisiert und die Sozialämter mit den Arbeitsagenturen zusammen­gelegt. Bis heute streiten die Deutschen über die Reform - und darüber, was man Arbeitslosen zumuten kann.

Trotz Computerpanne: Behörde verspricht pünktliche Zahlung von Arbeitslosengeld

Trotz Computerpanne: Behörde verspricht pünktliche Zahlung von Arbeitslosengeld

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Bei der Bundesagentur für Arbeit ging am Montag nichts mehr. Eine IT-Panne hatte die Behörde lahmgelegt. Doch wer auf Arbeitslosengeld wartet, soll es trotz der Störung pünktlich bekommen. mehr... Forum ]

Studie zu Kinderarmut: In der Kita sollte Arm auf Reich treffen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Arme Kinder sind schon zu Beginn der Schule benachteiligt. Ein früher Kita-Besuch könnte laut einer neuen Studie zwar helfen - aber nur, wenn auch reiche Eltern ihren Nachwuchs dort hinschicken. mehr...

Bericht des Wohlfahrtsverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2015

Die Armut in Deutschland ist dem Paritätischen Wohlfahrtsverband zufolge sprunghaft angestiegen. Seit der Wiedervereinigung geht die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander. mehr...

Vergleichsportal: Hartz-IV-Empfänger bekommen zu wenig Geld für Strom

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2015

Der im Hartz-IV-Regelsatz vorgesehene Betrag für Strom reicht nicht aus. Einem Internet-Vergleichsportal zufolge müssen Arbeitslosengeld-II-Bezieher jeden Monat draufzahlen - in einen günstigeren Tarif können sie nicht wechseln. mehr...

Armutsgefährdung: Forscherin hält Hartz-IV-Satz für viel zu niedrig

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Der Hartz-IV-Satz wird bald neu ermittelt - schon jetzt gibt es deshalb Streit: Nach Angaben einer Armutsforscherin sind die Sozialleistungen derzeit 45 Euro zu niedrig. mehr...

BGH-Urteil: Behörden müssen Hartz-IV-Empfänger keine 140-Quadratmeter-Wohnung bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Der Bundesgerichtshof hat einen Hartz-IV-Empfänger aus Nordrhein-Westfalen in die Schranken gewiesen: Der Mann hatte sich gegen den Rauswurf aus seiner 140 Quadratmeter großen Wohnung gewehrt. mehr...

Arm trotz Arbeit: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige von Armut bedroht

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Sie arbeiten, kommen aber trotzdem kaum über die Runden: Mehr als drei Millionen Erwerbstätige in Deutschland leben unterhalb der Armutsschwelle. Ihre Zahl ist in den vergangenen Jahren um 25 Prozent angestiegen. mehr...

Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2015

Zehn Jahre Hartz-Reformen, zehn Jahre Hartz-IV: Eine Million Menschen sind seit einer Dekade durchgehend auf das Arbeitslosengeld II angewiesen, darunter viele Langzeitarbeitslose. Ein sozialpolitischer Skandal. mehr...

Ausblick 2015: Was vom Gelde übrig bleibt

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Mehr Rente, mehr Hartz IV, mehr Mindestlohn: Auf die Deutschen kommt 2015 einiges an sozialen Wohltaten zu. Doch die große Entlastung bleibt aus. Die wichtigsten Änderungen bei Steuern und Sozialversicherung im Überblick. mehr...

DGB-Bilanz zu zehn Jahren Hartz IV: Beschönigt, verschleiert, verfehlt

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2014

Vor knapp zehn Jahren trat das sogenannte Hartz-IV-Gesetz in Kraft. Mehr als 15 Millionen Menschen haben seitdem zeitweise Arbeitslosengeld II bezogen, schreibt der DGB in einer Analyse. Die Gewerkschafter ziehen eine vernichtende Bilanz. mehr...

Weihnachten mit Geldsorgen: Mehr als 1,6 Millionen Kinder leben von Hartz IV

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Teure Geschenke zu Weihnachten oder gar ein Skiurlaub sind für Hunderttausende Kinder in Deutschland nicht machbar. Denn laut Statistik lebt fast jedes sechste Kind in einer Familie, die auf Hartz IV angewiesen ist. mehr...








Themen von A-Z