Thema Hartz IV

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

"Fördern und Fordern"

Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die Republik verändert: Durch Hartz IV wurden die Arbeitslosenhilfe abge­schafft, Zeitarbeit und Minijobs liberalisiert und die Sozialämter mit den Arbeitsagenturen zusammen­gelegt. Bis heute streiten die Deutschen über die Reform - und darüber, was man Arbeitslosen zumuten kann.

Verfassungsgericht: Jobcenter müssen nur günstige Hartz-IV-Wohnungen bezahlen

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2017

Eine Hartz-IV-Empfängerin wollte ihre 77-Quadratmeter-Wohnung erstattet bekommen. Vor dem Bundesverfassungsgericht folgte eine Niederlage: Anspruch gibt es nur auf Wohnungen im unteren Preissegment. mehr...

Sozialstaat: Verdrängt vom Immobilienboom

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2017

Mitten im Immobilienboom werden Hartz-IV-Empfänger aus Wohnungen gedrängt, die den Kommunen zu teuer sind. Viele geraten in existenzielle Nöte. Wie gerecht ist der Sozialstaat noch? Zwei Betroffene erzählen. mehr...

Steigende Beiträge: Rentenchefin warnt vor CSU-Forderung nach höherer Mütterrente

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2017

Die CSU will eine weitere Anhebung der Mütterrente durchsetzen - doch die Chefin der gesetzlichen Versicherung warnt vor steigenden Beiträgen. Zudem bringen die sieben Milliarden Euro altersarmen Frauen nichts. mehr...

Urteil: Trinkgeld muss mit Hartz IV verrechnet werden

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Das Trinkgeld im Job gilt als Einkommen, hat ein Sozialgericht entschieden. Hartz-IV-Aufstocker müssen es bei ihrem Freibetrag berücksichtigen, ihr Leistungsanspruch sinkt. mehr...

Pleiteflieger: Air-Berlin-Piloten bekommen Insolvenzgeld-Zuschlag

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2017

Die Piloten und Manager bei Air Berlin müssen nach SPIEGEL-Informationen auch in Krisenzeiten nicht verzichten. Sie lassen ihr Insolvenzgeld der Bundesagentur für Arbeit aufstocken - teils um bis zu 10.000 Euro im Monat. mehr...

Neue Regelsätze: Hartz-IV-Bezieher bekommen sieben Euro mehr

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2017

Das Wirtschaftswachstum wirkt sich auch auf das Einkommen von Sozialhilfeempfängern aus. Die Regelsätze für die Grundsicherung steigen allerdings nur um ein paar Euro. mehr...

Ex-Caritas-Vorstand Georg Cremer: „Wir müssen endlich anders über Gerechtigkeit sprechen“

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2017

Wie in Deutschland über Gerechtigkeit gestritten wird, spielt Populisten in die Hände, warnt Georg Cremer. Der frühere Caritas-Vorstand fordert eine nüchterne Debatte - und benennt eklatante Missstände. mehr...

Studie zur Rente: Altersarmut nimmt in Deutschland drastisch zu

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Den Ruhestand sorgenfrei genießen? Für immer mehr Senioren wird das unmöglich. Bis 2036 steigt die Altersarmut laut einer Studie deutlich - und die Reformpläne der Politik helfen kaum. mehr...

Seit 2007: Jobcenter verhängten Hartz-IV-Sanktionen in Höhe von zwei Milliarden Euro

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

Hartz-IV-Bezieher, die einen Job ablehnen oder zusätzliche Einkommen verschweigen, werden mit Sanktionen belegt. In den vergangenen zehn Jahren behielten Jobcenter so fast zwei Milliarden Euro ein. mehr...

Schulz' Wahlprogramm: Die Rente ist sicher. Bis 2030. Und dann?

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Die SPD legt ihr lang erwartetes Wahlprogramm zur Rente vor: Das Niveau soll stabil bleiben, die Beiträge nur leicht steigen. Allerdings reicht das Konzept nur bis zum Jahr 2030 - und klammert wichtige Fragen aus. mehr...