ThemaHartz IVRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DDP

"Fördern und Fordern"

Gerhard Schröders Agenda 2010 hat die Republik verändert: Durch Hartz IV wurden die Arbeitslosenhilfe abge­schafft, Zeitarbeit und Minijobs liberalisiert und die Sozialämter mit den Arbeitsagenturen zusammen­gelegt. Bis heute streiten die Deutschen über die Reform - und darüber, was man Arbeitslosen zumuten kann.

Anreiz für Weiterbildungen: Union diskutiert Prämien für Hartz-IV-Empfänger

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Motivieren statt nur zu sanktionieren: Laut einem Positionspapier aus der Union könnten Hartz-IV-Bezieher mit Prämien für das Erreichen von Bildungsabschlüssen und anderen Zielen belohnt werden. Außerdem sollen Ein-Euro-Jobs abgeschafft werden. mehr...

Sozialhilfe: Mehr Menschen erhalten Hilfe zum Lebensunterhalt

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Die neue Statistik ist bemerkenswert: Seit der Sozialreform 2005 erhielten im vergangenen Jahr mehr Menschen denn je Hilfe zum Lebensunterhalt. Die meisten Empfänger dieser Leistung leben in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt. mehr...

Globalisierungskritiker: Attac verliert Status der Gemeinnützigkeit

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Rückschlag für die Globalisierungsgegner von Attac: Das Finanzamt Frankfurt hat dem Verein den Status der Gemeinnützigkeit aberkannt. Damit können Spenden an die Gruppe nicht mehr von der Steuer abgesetzt werden. mehr...

Mehr als 1,6 Millionen Betroffene: Kinderarmut nimmt in Deutschland wieder zu

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2014

In einem der reichsten Länder der Welt steigt die Zahl von Kindern in Armut: Mehr als 1,6 Millionen Mädchen und Jungen unter 15 Jahren leben laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" von Hartz IV. mehr...

Arbeitsministerium: Hartz-IV-Sanktionen sollen entschärft werden

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Arbeitsministerin Nahles will die Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger abmildern. Außerdem soll das Verfahren einfacher werden: Jobcenter könnten den Regelsatz künftig pauschal mindern. mehr...

Müllers Memo: Der Mythos der Hartz-Reformen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Nur eiserner Reformwille hat Deutschland wirtschaftlich zurück auf die Erfolgsspur gebracht - so die Legende. Unter Ökonomen gelten die Hartz-Gesetze als eine Art Wundermittel. Zu Unrecht, wie ein Blick auf die nackten Fakten zeigt. mehr...

Sozialbezüge: Hartz-IV-Regelsatz soll steigen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Hartz-IV-Empfänger werden nach Informationen der "Bild"-Zeitung mehr Geld bekommen. Die Bundesregierung plant offenbar, den Regelsatz zum Jahreswechsel um acht Euro anzuheben. mehr...

Armutsmigranten: Regierung will EU-Zuwanderer bei Betrug aussperren

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Was tun mit sogenannten Armutszuwanderern? Die Bundesregierung will Städte mit bis zu 250 Millionen Euro unterstützen. Bei Missbrauch der Sozialsysteme oder Betrug sollen EU-Bürger nicht wieder nach Deutschland einreisen dürfen. mehr...

Wege aus der Kinderarmut: Das ganze System taugt nichts

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Der Kinderschutzbund unterstützt die Forderung nach Urlaubsgutscheinen für Kinder aus armen Familien. Allerdings wertet Präsident Hilgers die Idee höchstens als Notlösung. Im Interview kritisiert er das gesamte System der Kinderförderung in Deutschland als ungerecht. mehr...

Migration: Harte Haltung

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Die Regierung will die Armutszuwanderung aus der EU eindämmen. Doch der CSU gehen die Pläne nicht weit genug. Jetzt soll es also Elisabeta Dano richten. Ausgerechnet die arbeitslose Rumänin, die mit ihrem kleinen Sohn Florin in Leipzig wohnt, ist d... mehr...








Themen von A-Z