Hartz-Reformen und Langzeitarbeitslose: Die vergessene Million

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2015

Zehn Jahre Hartz-Reformen, zehn Jahre Hartz-IV: Eine Million Menschen sind seit einer Dekade durchgehend auf das Arbeitslosengeld II angewiesen, darunter viele Langzeitarbeitslose. Ein sozialpolitischer Skandal. mehr...

DGB-Bilanz zu zehn Jahren Hartz IV: Beschönigt, verschleiert, verfehlt

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2014

Vor knapp zehn Jahren trat das sogenannte Hartz-IV-Gesetz in Kraft. Mehr als 15 Millionen Menschen haben seitdem zeitweise Arbeitslosengeld II bezogen, schreibt der DGB in einer Analyse. Die Gewerkschafter ziehen eine vernichtende Bilanz. mehr...

Mindestsicherung: Jeder Zehnte lebt von staatlichen Transferleistungen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Fast siebeneinhalb Millionen Menschen in Deutschland sind mittlerweile auf Geld vom Staat angewiesen. Besonders die Ausgaben für Leistungen an Asylbewerber stiegen laut Statistischem Bundesamt im vergangenen Jahr stark. mehr...

Sozialleistungen: Auch Arbeitsuchende sind betroffen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Laut Europarechtler Thym viele Ausländer von EuGH-Urteil zu Hartz-IV-Ansprüchen betroffen. Daniel Thym, 41, Professor für Europarecht an der Uni Konstanz, über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Hartz-IV-Anspruch von EU-Auslände... mehr...

Anreiz für Weiterbildungen: Union diskutiert Prämien für Hartz-IV-Empfänger

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Motivieren statt nur zu sanktionieren: Laut einem Positionspapier aus der Union könnten Hartz-IV-Bezieher mit Prämien für das Erreichen von Bildungsabschlüssen und anderen Zielen belohnt werden. Außerdem sollen Ein-Euro-Jobs abgeschafft werden. mehr...

Haushalt: Mehrausgaben für Hartz IV

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Höhere Ausgaben für Hartz IV. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) muss im laufenden Jahr bis zu eine Milliarde Euro mehr für Hartz-IV-Zahlungen in den Etat des Arbeitsministeriums einbringen als ursprünglich geplant. Auch 2015 drohen Mehra... mehr...

Arbeitsministerium: Hartz-IV-Sanktionen sollen entschärft werden

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Arbeitsministerin Nahles will die Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger abmildern. Außerdem soll das Verfahren einfacher werden: Jobcenter könnten den Regelsatz künftig pauschal mindern. mehr...

Müllers Memo: Der Mythos der Hartz-Reformen

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2014

Nur eiserner Reformwille hat Deutschland wirtschaftlich zurück auf die Erfolgsspur gebracht - so die Legende. Unter Ökonomen gelten die Hartz-Gesetze als eine Art Wundermittel. Zu Unrecht, wie ein Blick auf die nackten Fakten zeigt. mehr...

Sozialbezüge: Hartz-IV-Regelsatz soll steigen

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Hartz-IV-Empfänger werden nach Informationen der "Bild"-Zeitung mehr Geld bekommen. Die Bundesregierung plant offenbar, den Regelsatz zum Jahreswechsel um acht Euro anzuheben. mehr...

Kostensenkung durch Untervermietung: Hartz-IV-Empfänger dürfen in eigentlich zu teuren Wohnungen leben

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Kann man als Hartz-IV-Empfänger die Kosten einer Wohnung durch Untervermietung senken? Oder darf das Jobcenter wegen der Einnahmen die Leistung kürzen? Das Bundessozialgericht gibt der Mieterin recht. mehr...

Themen von A-Z