Thema Arbeitsmarkt

Alle Artikel und Hintergründe

Lohnentwicklung: Sechs von zehn Arbeitnehmern fühlen sich gerecht bezahlt

Lohnentwicklung: Sechs von zehn Arbeitnehmern fühlen sich gerecht bezahlt

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2017

Es ist eine Mehrheit, aber sie schrumpft: 61 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland sind laut einer Studie mit ihrem Lohn zufrieden - weniger als früher. Bei einer Gruppe überwiegt gar der Unmut. mehr... Forum ]

Umfrage: Die meisten Arbeitnehmer bereuen ihren Ausbildungsweg

Umfrage: Die meisten Arbeitnehmer bereuen ihren Ausbildungsweg

KarriereSPIEGEL - 07.12.2017

Hinterher ist man immer schlauer - das gilt auch für den Weg ins Berufsleben: Nur zwei von fünf Arbeitnehmern würden rückblickend in Studium und Ausbildung nichts anders machen. mehr... Forum ]


Niedrigster Wert seit 1990: Arbeitslosenquote sinkt auf 5,3 Prozent

Niedrigster Wert seit 1990: Arbeitslosenquote sinkt auf 5,3 Prozent

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland ist im November um 20.000 gesunken - und liegt damit auf dem niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung 1990. mehr...

Arbeitsmarkt: Zahl offener Stellen in Deutschland so hoch wie lange nicht

Arbeitsmarkt: Zahl offener Stellen in Deutschland so hoch wie lange nicht

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Die Konjunktur sorgt in Deutschland für ein Jobwunder. Den größten Zuwachs an freien Stellen gibt es bei Unternehmensberatern, Werbeagenturen, Architekten, Maklern und IT-Dienstleistern. mehr... Forum ]


Putzfrau, Au-Pair, Lieferservice: Unser feines Leben - dank Billigpersonal. Ist das fair?  

Putzfrau, Au-Pair, Lieferservice: Unser feines Leben - dank Billigpersonal. Ist das fair?  

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Immer mehr gestresste Mittelschichtsfamilien leisten sich preiswerte Helfer, die ihnen den Alltag erleichtern, die für sie aufräumen, einkaufen, die Kinder abholen. Das ist praktisch - doch wer denkt an die Helfer? Von Ann-Kathrin Nezik mehr...

Boom am Arbeitsmarkt: Zahl der Erwerbstätigen steigt auf 44,5 Millionen

Boom am Arbeitsmarkt: Zahl der Erwerbstätigen steigt auf 44,5 Millionen

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2017

In Deutschland arbeiten fast 700.000 Menschen mehr als noch vor einem Jahr - ein neuer Rekord. Zusätzliche Jobs entstanden vor allem in Dienstleistungsbranchen. mehr... Forum ]


Debatte um Acht-Stunden-Tag: Wenn Angestellte ihre Arbeitszeit selbst bestimmen

Debatte um Acht-Stunden-Tag: Wenn Angestellte ihre Arbeitszeit selbst bestimmen

KarriereSPIEGEL - 14.11.2017

Acht Stunden am Tag, fünf Tage die Woche: Der Chef der Wirtschaftsweisen will diese Arbeitsregeln lockern. Unnötig, sagen Experten. Denn es gibt ein viel besseres Modell. Ein Interview von Julia Köppe mehr... Forum ]

Arbeitszeitgesetz: Wirtschaftsweiser hält Achtstundentag für "veraltet"

Arbeitszeitgesetz: Wirtschaftsweiser hält Achtstundentag für "veraltet"

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2017

Ein lockereres Arbeitszeitgesetz: Dafür plädiert der Sachverständigenrat laut einem Bericht. Dass die Arbeit mit dem Feierabend ende, sei "veraltet", sagte der Chef der Wirtschaftsweisen. mehr... Forum ]


Teilzeit oder Rotation: Fast zwei Drittel der Griechen ohne Vollzeitjob

Teilzeit oder Rotation: Fast zwei Drittel der Griechen ohne Vollzeitjob

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2017

In Griechenland sinkt zwar die Arbeitslosenquote, doch die neuen Jobs sind oft prekär. Der Anteil der flexibel Beschäftigten steigt auf 62 Prozent. Vor allem junge Griechen leben am Rande der Armut. mehr... Forum ]

Offene Stellen: Deutsche Wirtschaft sucht 1,1 Millionen Mitarbeiter

Offene Stellen: Deutsche Wirtschaft sucht 1,1 Millionen Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2017

In Deutschland gibt es inzwischen fast halb so viele offene Stellen wie Arbeitslose: Die Zahl der offenen Jobangebote ist im dritten Quartal auf 1,1 Millionen gestiegen. mehr... Forum ]

Rüstige Einzelhändlerin: Rente? Ich bin doch erst 97!

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2017

Als Therese Schmid ihr Miederwarengeschäft eröffnete, war Konrad Adenauer noch Bundeskanzler. Jetzt wurde ihr das Ladenlokal in Garmisch-Partenkirchen gekündigt. Doch vor ihrem 98. Geburtstag mag sie nicht schließen. mehr...

Langzeitarbeitslose: Zu viele Jugendliche

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Studie: Überdurchschnittlich viele Jugendliche länger als ein Jahr ohne Arbeit; In NRW gibt es überdurchschnittlich viele Jugendliche, die seit einem Jahr und länger ohne Arbeit sind. Das ergibt sich aus einem Gutachten, das die… mehr...

Frauen im Job: Der Westen hinkt dem Osten hinterher

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Der Abstand wächst: Eine neue Studie belegt, dass im Osten deutlich mehr Frauen berufstätig sind als im Westen. Dort ist in Familien immer noch der Mann der Hauptverdiener. mehr...

Tombola: Arbeitsvermittler verlost Arbeitslose

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2013

Ein privater Bildungsträger in Rheinland-Pfalz verlost auf einem Weihnachtsmarkt Dienstleistungen älterer Langzeitarbeitsloser an Firmen. Gewerkschafter sind entsetzt. Es sei doch alles gut gemeint gewesen, sagt das Unternehmen. mehr...

Verarmungsrisiko von Jugendlichen: Arbeit in München, Hartz IV in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2012

Jugendliche, die in München oder Dresden aufwachsen, haben gute Chancen, einen Job zu finden. Ganz anders sieht es in Berlin aus: In der Hauptstadt ist dem Deutschen Gewerkschaftsbund zufolge jeder fünfte Jugendliche auf Unterstützung durch Hartz IV angewiesen. mehr...

Abwanderung der Jungen: Exodus führt zu Vollbeschäftigung im Osten

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2012

Es klingt wie ein Jobwunder: Laut einer Prognose des Ifo-Instituts erreichen ostdeutsche Länder in zehn Jahren Vollbeschäftigung. Von einem echten Aufschwung kann allerdings keine Rede sein. mehr...

EU-Studie: Oberbayern ist Europas Job-Paradies

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2011

Die Schuldenkrise verschärft die Probleme auf Europas Arbeitsmarkt, vor allem junge Menschen finden immer seltener eine Stelle. Eine Ausnahme ist die Bundesrepublik: Laut einer EU-Studie kommen in Oberbayern, Freiburg und Schwaben fast alle Nachwuchskräfte unter. Die Top-Regionen im Überblick. mehr...

NORDRHEIN-WESTFALEN: „Ich spüre Verunsicherung“

DER SPIEGEL - 21.11.2011

SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, 50, über Konjunktursorgen, Schuldenbremse und Kurzarbeit mehr...

Ostdeutschland: Den Ingenieur braucht keiner mehr

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2011

Im Osten der Republik jammern Unternehmen besonders laut über den Mangel an Fachkräften - sie suchen sogar in den Nachbarländern nach ihnen. Dabei sind viele frühere DDR-Ingenieure arbeitslos. Ihre Ausbildung gilt als mustergültig. Dennoch hatten viele von ihnen nach der Wende nie eine Chance. mehr...

Zuwanderer gegen Fachkräftemangel: Das bayerische Experiment

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2011

Ein Landkreis im tiefsten Niederbayern will Musterbeispiel für Deutschlands Zukunft sein: Weil in Deggendorf Fachkräftenachwuchs fehlt, haben Politiker und Unternehmer Azubis aus Bulgarien angeworben. Auf dem Papier sieht das gut aus - doch im Alltag ist es nicht so einfach. mehr...