ThemaArbeitsmarktRSS

Alle Artikel und Hintergründe

2,9 Millionen: Zahl der Arbeitslosen steigt leicht

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2014

Die Sommerferien schlagen sich in der Statistik nieder. Im August meldeten sich 2,9 Millionen Menschen in Deutschland arbeitslos. Das waren 30.000 mehr als im Vormonat, aber weniger als im Vorjahr. mehr...

Fachkräfte-Initiative: Ihr Klempner der Welt, kommt in dieses Land

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Fachkräfte können von außerhalb der EU leichter nach Deutschland einwandern, seit einem Jahr schon - doch bislang ist kaum jemand gekommen. Warum? mehr...

Lockerungen für Nicht-EU-Bürger: Ausländische Fachkräfte meiden Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2014

Pflegekräfte, Klempner oder Mechatroniker: Weil diese Fachkräfte in Deutschland fehlen, hat die Regierung die Hürden für Zuwanderer aus Nicht-EU-Ländern gesenkt. Doch binnen eines Jahres nutzten nur 170 Menschen die neue Regelung. mehr...

Fehlende Förderung: Bundesagentur lässt ältere Arbeitslose im Stich

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Die Zahl der Älteren ohne Job in Deutschland wächst, obwohl die Arbeitslosigkeit insgesamt sinkt. Die Bundesagentur fördert die meisten nicht mehr, die über 55 sind, und lässt sie aus der Statistik fallen. mehr...

Aufschwung am Jobmarkt: Zahl der befristet Beschäftigten sinkt

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Die Qualität der Jobs in Deutschland verbessert sich: Laut Statistischem Bundesamt geht die Zahl der befristeten Verträge deutlich zurück - es gibt weniger Zeitarbeiter und Minijobber. mehr...

Job-Markt: Arbeitslosenzahl steigt wegen Sommerferien leicht an

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2014

Schulen entlassen angestellte Lehrer, Zeitverträge laufen aus: Die Zahl der Arbeitslosen steigt im Juli leicht an. Im Vergleich zum Vorjahr steht der deutsche Arbeitsmarkt aber besser da. mehr...

Aufschwung am Jobmarkt: Arbeitslosigkeit sinkt auf 2,83 Millionen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich leicht verbessert. Im Juni waren 2.833.000 Millionen Männer und Frauen ohne Anstellung. Insgesamt verliert der Aufschwung am Jobmarkt jedoch an Dynamik. mehr...

IAB-Studie: Deutschland hat kaum noch Jobs für Geringqualifizierte

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Für schlecht ausgebildete Arbeitslose gibt es in Deutschland kaum noch Jobs. Einer Studie zufolge sind 45 Prozent der Arbeitslosen nur für Hilfsarbeiten qualifiziert - diesem Niveau entsprechen aber nur noch wenige Arbeitsplätze. mehr...

Deutscher Städtevergleich: Wo die meisten Frauen arbeiten

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2014

60 Prozent aller Berufstätigen, doppelt so viel wie in Emden - bei der Frauenquote ist Frankfurt (Oder) Spitze. Der Arbeitsmarkt ist verblüffend vielfältig. Der Regionen-Überblick zeigt die Hochburgen der Akademiker und Vollzeitler, junger und älterer Menschen. mehr...

Älterwerden im Beruf: Mit 50 fängt das Ende an

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2014

Kann man in der Leistungsgesellschaft alt werden und den Job behalten? Der Arzt Serge K. D. Sulz verrät, wie man sich den Möglichkeiten des eigenen Körpers anpasst - und zugleich den Ruhestand vorbereitet. mehr...








Themen von A-Z