ThemaArbeitsmarktRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mythos und Wahrheit: Geisteswissenschaftler arbeiten als Taxifahrer, oder?

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2015

Geisteswissenschaftler finden keine passende Stelle - und müssen sich mit fachfremden Aushilfsjobs durchschlagen. Was ist dran an dem Klischee? Der Faktencheck. mehr...

Rekordtief: Arbeitslosigkeit sinkt auf niedrigsten Stand seit 1991

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland war im November so gering wie seit 24 Jahren nicht mehr. Insgesamt waren 2,633 Millionen Menschen auf Jobsuche. mehr...

Mindestlohn und Arbeitslosigkeit: Erfreulicher Irrtum, doch kein Grund zur Übertreibung

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Elf Monate nach der Einführung des Mindestlohns ist die Arbeitslosenquote niedrig wie seit 24 Jahren nicht mehr. Alle, die vor einem großen Jobsterben gewarnt hatten, haben geirrt. Das ist allerdings kein Grund für Häme - oder überzogene Forderungen. mehr...

Berufseinsteiger: Die Legende von der anspruchsvollen Generation Y

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2015

Sie ist anspruchsvoll und diktiert Unternehmen ihre Bedingungen: So wird die Generation Y gern beschrieben. In Wahrheit lebt sie prekär - und soll sich über die Unsicherheit noch freuen. mehr...

Sozialer Aufstieg: Kinder von Einwanderern sind ehrgeiziger

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2015

Weiter zu kommen als die eigenen Eltern - dieser Wunsch gehört zu den Grundpfeilern des Wirtschaftswunders. Eine Umfrage zeigt nun: Menschen mit ausländischen Wurzeln ist sozialer Aufstieg weit wichtiger als dem Rest der Deutschen. mehr...

Mit Doktortitel auf Jobsuche: Sie sind völlig überqualifiziert

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2015

Obwohl sie einen Doktortitel hat, ist Andrea Wagner von ihrem Traumjob weit entfernt: Weil sie überqualifiziert sei, bekommt sie auf Bewerbungen nur Absagen. Ein Grund, die Promotion zu verheimlichen? mehr...

Arbeitsmarkt: Zahl der Erwerbstätigen steigt auf 25-Jahres-Hoch

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2015

Seit der Wiedervereinigung hatten nicht mehr so viele Menschen in Deutschland einen Job: Die Zahl der Erwerbstätigen ist auf mehr als 43 Millionen gestiegen. Besonders boomt der Dienstleistungssektor. mehr...

Arbeitsmarkt, Wohnungen, Finanzen: Wirtschaftsfaktor Flüchtling - was auf Deutschland zukommt

SPIEGEL ONLINE - 03.11.2015

Hunderttausende Flüchtlinge wollen in Deutschland wohnen, arbeiten, konsumieren. Die Ankunft der vielen birgt enorme wirtschaftliche Herausforderungen für Deutschland - aber auch große Chancen. Der Überblick. mehr...

IAB-Chef Möller zur Flüchtlingskrise: Das Schlimmste wäre, sie untätig rumsitzen zu lassen

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2015

Die vielen Flüchtlinge werden zur Herausforderung für den deutschen Arbeitsmarkt. Der Chef des Forschungsinstituts IAB, Joachim Möller, fordert höhere Ausgaben für Integration und Qualifikation. Sonst drohten "gesellschaftliche Folgekosten". mehr...

Eurozone: Arbeitslosigkeit fällt auf tiefsten Stand seit 2012

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2015

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in den 19 Eurostaaten hat sich im September etwas verbessert. Die Arbeitslosenquote sank auf 10,8 Prozent. Allerdings klafft zwischen Spitzenreiter Deutschland und Schlusslicht Griechenland eine große Lücke. mehr...



Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z