ThemaArbeitsmigrationRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Zuwanderung: Deutscher Arbeitsmarkt braucht mehr Ausländer

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2015

In Deutschland fehlen Arbeitskräfte. Um den Mangel an Erwerbsfähigen auszugleichen, braucht das Land laut einer neuen Studie durchschnittlich 533.000 Zuwanderer pro Jahr. mehr...

Streit mit Polen: Bundesregierung legt Mindestlohn für ausländische Lkw-Fahrer auf Eis

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Lkw-Fahrer, die Deutschland durchqueren, sollen nach dem Willen der Bundesregierung auch den Mindestlohn beziehen. Dagegen protestierten die Nachbarstaaten, vor allem Polen. Nun setzt die Bundesregierung die Regelung aus - vorerst. mehr...

Brief polnischer Gewerkschaften an Nahles: Ausländische Lkw-Fahrer sollen weiterhin deutschen Mindestlohn bekommen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Ungewöhnliche Unterstützung für Andrea Nahles: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen pochen drei große polnische Gewerkschaften bei der Ministerin darauf, auch ausländischen Kraftfahrern deutschen Mindestlohn zu zahlen. mehr...

Arbeitsmarkt: Ausländer rein

DER SPIEGEL - 17.01.2015

Um den Wohlstand zu sichern, ist Deutschland auf Zuwanderung angewiesen - und benötigt ein modernes Einwanderungsgesetz. Erinnern fällt Abdelfattah Bostani schwer. Nicht an das, was war. Es ist das Wort, das ihm Mühe bereitet. "Sich erinnern an etw... mehr...

Immigration: Unter Sachsen

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Ärztemangel? Fremdenfeindlichkeit? Sterbende Region? Ausgerechnet in Hoyerswerda arbeiten Syrer, Sudanesen und Tschechen als Ärzte im Krankenhaus. Wie kommt das an, in einer Stadt mit dieser Vergangenheit? Von Fiona Ehlers. Morgens um elf Uhr, wenn... mehr...

Hans-Werner Sinn über Einwanderer: Ich vermute per Saldo immer noch einen großen Gewinn

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2015

"Wie die Einwanderung nach Deutschland derzeit läuft, läuft sie falsch und ist ein großes Verlustgeschäft." So beginnt ein Aufsatz von Hans-Werner Sinn in der FAZ. Doch im Interview mit SPIEGEL ONLINE stellt der Ökonom klar: Zuwanderer bringen dem Land mehr, als sie kosten. mehr...

Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Hat die AfD einen neuen Chefökonomen? Hans-Werner Sinn rechnet vor, dass Migranten Deutschland mehr kosten, als sie bringen. Doch der Ifo-Chef macht einen Denkfehler. mehr...

Zuwanderung: Eine Viertelmillion Rumänen und Bulgaren arbeiten in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Die Zahl von Rumänen und Bulgaren mit Job in Deutschland hat sich binnen eines Jahres nahezu verdoppelt: Fast 260.000 Menschen aus den beiden Ländern arbeiteten im Herbst hier, zeigt eine Erhebung, die manche Vorurteile entkräften kann. mehr...

Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Für Deutschland ist Einwanderung ein Gewinngeschäft, zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Demnach zahlen Ausländer insgesamt deutlich mehr Steuern und Sozialabgaben, als sie den Staat kosten - mit steigender Tendenz. mehr...

Sozialleistungen: Auch Arbeitsuchende sind betroffen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Laut Europarechtler Thym viele Ausländer von EuGH-Urteil zu Hartz-IV-Ansprüchen betroffen. Daniel Thym, 41, Professor für Europarecht an der Uni Konstanz, über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Hartz-IV-Anspruch von EU-Auslände... mehr...

Themen von A-Z