ThemaArbeitsmigrationRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Brief polnischer Gewerkschaften an Nahles: Ausländische Lkw-Fahrer sollen weiterhin deutschen Mindestlohn bekommen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Ungewöhnliche Unterstützung für Andrea Nahles: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen pochen drei große polnische Gewerkschaften bei der Ministerin darauf, auch ausländischen Kraftfahrern deutschen Mindestlohn zu zahlen. mehr...

Hans-Werner Sinn über Einwanderer: Ich vermute per Saldo immer noch einen großen Gewinn

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2015

"Wie die Einwanderung nach Deutschland derzeit läuft, läuft sie falsch und ist ein großes Verlustgeschäft." So beginnt ein Aufsatz von Hans-Werner Sinn in der FAZ. Doch im Interview mit SPIEGEL ONLINE stellt der Ökonom klar: Zuwanderer bringen dem Land mehr, als sie kosten. mehr...

Kritik an Zuwanderung: Der Fehler in Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Hat die AfD einen neuen Chefökonomen? Hans-Werner Sinn rechnet vor, dass Migranten Deutschland mehr kosten, als sie bringen. Doch der Ifo-Chef macht einen Denkfehler. mehr...

Zuwanderung: Eine Viertelmillion Rumänen und Bulgaren arbeiten in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2014

Die Zahl von Rumänen und Bulgaren mit Job in Deutschland hat sich binnen eines Jahres nahezu verdoppelt: Fast 260.000 Menschen aus den beiden Ländern arbeiteten im Herbst hier, zeigt eine Erhebung, die manche Vorurteile entkräften kann. mehr...

Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2014

Für Deutschland ist Einwanderung ein Gewinngeschäft, zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Demnach zahlen Ausländer insgesamt deutlich mehr Steuern und Sozialabgaben, als sie den Staat kosten - mit steigender Tendenz. mehr...

Sozialleistungen: Auch Arbeitsuchende sind betroffen

DER SPIEGEL - 17.11.2014

Laut Europarechtler Thym viele Ausländer von EuGH-Urteil zu Hartz-IV-Ansprüchen betroffen. Daniel Thym, 41, Professor für Europarecht an der Uni Konstanz, über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum Hartz-IV-Anspruch von EU-Auslände... mehr...

Arbeitslose EU-Bürger: Was das Hartz-IV-Urteil für Deutschland bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Deutschland darf EU-Bürgern Hartz IV verweigern, wenn sie nur eingereist sind, um Sozialhilfe zu beziehen. Welche Folgen hat das EuGH-Urteil? Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

EuGH-Urteil zu Hartz IV: Europa bleibt offen - mit Einschränkung

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Gegner der EU-Freizügigkeit jubeln, dass Deutschland kein Hartz IV an eine arbeitslose rumänische Einwanderin zahlen muss. Doch das EuGH-Urteil ist viel facettenreicher; es könnte sogar helfen, die Mobilität in Europa zu stärken. mehr...

EuGH-Urteil: Deutschland muss EU-Ausländern kein Hartz IV zahlen

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Eine arbeitslose Rumänin hat in Deutschland keinen Anspruch auf Hartz IV. Das Urteil hat Signalwirkung für die gesamte EU. mehr...

EU-Freizügigkeit: Bundestag verabschiedet Gesetz gegen Sozialmissbrauch

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Der Bundestag hat strengere Regeln für EU-Ausländer beschlossen, die nach Deutschland kommen - Missbrauch von Sozialleistungen soll stärker geahndet werden. Aber gibt es überhaupt massenhaft Betrug? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Themen von A-Z