ThemaArbeitszeitRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Work-Life-Balance: 30, 35 oder 40 Wochenstunden - was ist am gesündesten?

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2014

Wer länger arbeitet, hat mehr Beschwerden. Doch auch zu wenig Arbeit kann krank machen. Wie viele Wochenstunden sind optimal? Fünf Fakten über den Zusammenhang zwischen Arbeitszeit und Gesundheit. mehr...

Arbeitsbeginn im Vergleich: New Yorker schlafen am längsten

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2014

New York umgibt sich mit dem Mythos ewiger Betriebsamkeit. Doch nirgendwo in den USA erscheinen die Menschen später zur Arbeit, zeigen detaillierte Daten. Und in Deutschland? mehr...

Feierabendregel in Frankreich: Die Kommunikation ist für elf Stunden abzuschalten

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

Der Traum vieler Angestellter: ein Feierabend ohne Firmenmails und Anrufe. Für die Beschäftigten in französischen IT- und Beratungsfirmen soll das nun Realität werden. Arbeitgeber und Gewerkschaften haben ein Ruhe-Abkommen geschlossen. mehr...

Wegen Zeitverschiebung: Gewerkschaften fordern spätere Frühschichten zur WM

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Wegen der Zeitverschiebung laufen viele Spiele erst ab 22 Uhr: Gewerkschaften wollen laut einem Zeitungsbericht, dass Frühschichten in Deutschland während der Fußball-WM in Brasilien später starten. Arbeitgebervertreter zeigen sich offen. mehr...

Familienzeit: DIHK will 35-Stunden-Woche für Mütter und Väter

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2014

Für Eltern eine 35-Stunden-Woche - das soll laut DIHK die Lösung für den Arbeitskräftemangel und den niedrigen Erwerbsanteil von Frauen sein. Ein Elternteil reduziert, während der andere aufstockt. Familienministerin Schwesig begrüßt den Vorschlag. mehr...

Knappes Personal: Bahn-Mitarbeiter häufen über 900 Jahre Überstunden an

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Die Personaloffensive der Deutschen Bahn schlägt fehl. Internen Unterlagen zufolge haben die Mitarbeiter im Fahrdienst bis Ende 2013 fast acht Millionen Überstunden angesammelt. Die Gewerkschafter laufen Sturm. mehr...

Arbeitszeiten in Kliniken: Überdenken Sie Ihren Stundenzettel noch mal

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Ein Arzt in Polen schiebt 175 Stunden lang Dienst - auch in deutschen Kliniken ist der Arbeitsdruck oft enorm. Junge Mediziner in der Facharztausbildung berichten von nicht vergüteten Überstunden und gefälschten Arbeitszeiten. Die Gewerkschaft ist machtlos. mehr...

Erreichbarkeit nach Dienstschluss: Deutsche Konzerne kämpfen gegen den Handy-Wahn

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

BMW rechnet Dienstmails in der Freizeit aufs Stundenkonto. Volkswagen knipst den Mailserver abends aus. Daimler löscht Korrespondenz, die im Urlaub eintrifft. Viele Konzerne gehen gegen die digitale Flut vor. Doch am Ende ist etwas ganz anderes entscheidend. mehr...

AUTOINDUSTRIE: Mobilarbeit wird angerechnet

DER SPIEGEL - 17.02.2014

BMW bekämpft den Burnout seiner Mitarbeiter. BMW will die Arbeitswelt für viele Mitarbeiter des Automobilherstellers revolutionieren. Bislang arbeiten Angestellte in der Verwaltung, der Entwicklung, dem Rechnungswesen und anderen Abteilungen oft me... mehr...

Personalabbau: Die meisten Firmen haben die Euro-Krise abgehakt

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2014

Südeuropa ächzt unter den Folgen der Finanzkrise, doch für deutsche Arbeitgeber ist sie kaum noch ein Thema. Nur wenige Personalleiter glauben, dass die Sorge um den Euro in ihren Firmen zu Entlassungen führen wird. mehr...

Themen von A-Z