Thema Archäologie

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Geschichte der Menschheit

Wie sind die Kulturen der Welt zu dem geworden, was sie heute sind? Archäologen suchen an historischen Schauplätzen und auf Friedhöfen, in alten Gemäuern und staubigen Archiven nach Antworten. SPIEGEL ONLINE begleitet die Forscher auf ihrer spannenden Reise in die Vergangenheit.

Traditionelle australische Waffen: Tod durch Bumerang

Traditionelle australische Waffen: Tod durch Bumerang

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2016

Gefährliche Waffen gab es in Australien schon lange, bevor die Briten mit ihren Säbeln kamen. Doch was hat vor Hunderten Jahren den Aborigine Kaakutja umgebracht? Archäologen glauben an ein tödliches Wurfgerät. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

DNA-Analyse: Mücken brachten Rom ins Wanken

DNA-Analyse: Mücken brachten Rom ins Wanken

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Ist das große Römische Reich wegen einer Epidemie untergegangen? Hinweise darauf fanden Forscher in den Zähnen von Toten. mehr... Forum ]


650 Jahre alt: Azteken-Tempel in Mexiko-Stadt entdeckt

650 Jahre alt: Azteken-Tempel in Mexiko-Stadt entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2016

Mitten in Mexiko-Stadt wurde bei Bauarbeiten ein Azteken-Tempel freigelegt. Das Bauwerk enthält offenbar auch Skelettreste von Menschenopfern. mehr...

Aachen: Hausmeister entdeckt Falkenmumie im Museumskeller

Aachen: Hausmeister entdeckt Falkenmumie im Museumskeller

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Mehr als 2000 Jahre könnte die Vogelmumie alt sein. Im Keller eines Museums in Aachen hat ein Hausmeister einen mumifizierten Falken gefunden. Wie das Tier dorthin kam, ist unklar. mehr...


Biblisches Jerusalem: Kaff der Sklavenjäger

Biblisches Jerusalem: Kaff der Sklavenjäger

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2016

Laut Bibel war das frühzeitliche Jerusalem eine pulsierende Metropole. Doch neue Forschungen zeigen: Der vermeintlich prächtige Gotteshort war vor 3000 Jahren ein Minidorf, regiert von einem Sklavenhändler. Von Matthias Schulz mehr...

Maya-Archäologie: Pyramide unter Pyramiden entdeckt

Maya-Archäologie: Pyramide unter Pyramiden entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2016

Matrjoschka-Puppe aus Stein: In Mexiko haben Archäologen unter der berühmten Kukulcán-Pyramide von Chichén Itzá eine weitere Plattform gefunden. Es ist bereits die dritte. mehr... Video | Forum ]


Weltkulturerbe Ephesos: Türkei verbannt ausländische Archäologen

Weltkulturerbe Ephesos: Türkei verbannt ausländische Archäologen

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2016

Selbst Wissenschaft und Weltkultur sind vor Erdogan nicht sicher: Die Türkei hat nichttürkische Ausgräber aus der antiken Metropole Ephesos verbannt. Die Folgen für die Forschung sind verheerend. Von Katrin Elger mehr...

Jerusalem: Archäologen öffnen Jesus-Grabkammer

Jerusalem: Archäologen öffnen Jesus-Grabkammer

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2016

Das Grab, aus dem Jesus nach christlichem Glauben auferstand, liegt in Jerusalem. Archäologen haben jetzt die Marmorplatte entfernt, die es verschließt. Der Raum darunter war gar nicht leer. mehr...


Angst vor Untoten: Fesseln, pfählen, köpfen

Angst vor Untoten: Fesseln, pfählen, köpfen

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2016

Neue archäologische Studien zeigen: Die Menschen fürchten sich immer schon vor Untoten, nicht erst seit "The Walking Dead". Und sie haben ebenso absonderliche wie abscheuliche Dinge getan, um sich Zombies vom Leib zu halten. Von Angelika Franz mehr...

Guatemala: Beschrifteter Knochen in Maya-Grab gefunden

Guatemala: Beschrifteter Knochen in Maya-Grab gefunden

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

In der Mayastadt Holmul haben Archäologen in einem Grab einen beschrifteten Knochen gefunden - vermutlich von einem Menschen. Die Forscher rätseln: Stammt er von einem König oder einem Gefangenen? Von Jörg Römer mehr... Video | Forum ]

Archäologie: Rätsel um den Nordsee-Gasthof

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2016

Wer verkehrte in dem mysteriösen Gasthof, dessen Spuren Archäologen an der Nordsee gefunden haben? Edles Geschirr weist auf bessere Gesellschaft, Gewehrkugeln auf düstere Gestalten. Verstreute Münzen zeigen, dass viel gesoffen wurde.Trafen hier am… mehr...

Protest gegen IS: Archäologen wollen Torbogen von Palmyra nachbauen

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2015

Das Einzige, was vom weltberühmten Baaltempel in Palmyra noch steht, ist ein Torbogen. Diesen wollen Archäologen nun mit einem 3D-Drucker nachbauen und in London und New York aufstellen: als Zeichen gegen die Zerstörungswut des IS. mehr...

Geopfertes Inka-Kind: Wer ist verwandt mit der Aconcagua-Mumie?

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Schönheit und Gesundheit wurden ihm zum Verhängnis: Vor etwa 500 Jahren opferten die Inka in den Anden einen siebenjährigen Jungen den Göttern. Eine Genanalyse zeigt nun, woher die Vorfahren des Kindes stammten. mehr...

Atacama-Wüste: Die rätselhafte Wandlung der Kindermumien

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

In der Atacama-Wüste ragen seit 7000 Jahren Mumien aus dem Boden - doch sie zerfallen auf mysteriöse Weise. Jetzt gibt es eine Erklärung. mehr...

Ausgegraben: Mokassins erzählen Geschichte der Ureinwohner

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Um einen Mann zu verstehen, musst du eine Meile in seinen Schuhen laufen, sagt ein amerikanisches Sprichwort. Diese Weisheit haben Archäologen der kanadischen University of Alberta beinahe wörtlich genommen und so Erstaunliches herausgefunden. mehr...

Erbgut-Experiment: Forscher mumifizieren Bein

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Was geschieht mit dem Erbgut, wenn ein Mensch viele Jahrhunderte als Mumie überdauert? Schweizer Forscher wollten es jetzt genau wissen - und machten ein Langzeit-Experiment mit dem Bein einer Toten. mehr...

Mini-Mumie in Italien: Forscher lösen Rätsel des zerstückelten Fötus in der Kirche

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Das Erdbeben im italienischen L'Aquila tötete mehr als 300 Menschen - und offenbarte eine weitere Tragödie: Unter dem aufgerissenen Boden einer Kirche fanden Archäologen eine winzige Mumie. Jetzt haben sie die schaurigen Ergebnisse ihrer Analyse vorgestellt. mehr...

Archäologie: Endstation Sandbank

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Im 18. Jahrhundert landeten rund 200 Schiffbrüchige auf einer winzigen Tropeninsel. Nun sind Ausgräber vor Ort, um das größte Rätsel der Robinsonade zu lösen: Wie nur konnten die Verdammten jahrelang auf dem baumlosen Eiland überleben? mehr...

Expedition in Burma: Taucher suchen nach mysteriöser Riesenglocke

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

In einer Flussmündung in Burma liegt die angeblich größte Glocke, die je gegossen wurde. Derzeit versuchen Taucher, das Stück aus dem Wasser zu bergen. Teilweise tauchen sie ohne Pressluftflaschen, dafür aber mit Buddhas Hilfe. mehr...

Archäologie als Selbsterfahrung: Studieren wie Fred Feuerstein lebt

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Studieren in Lendenschurz und Lederrock: Hamburger Nachwuchs-Archäologen erkunden das Leben unserer Vorfahren - indem sie in ein Steinzeitdorf ziehen. mehr...