DPA

Geschichte der Menschheit

Wie sind die Kulturen der Welt zu dem geworden, was sie heute sind? Archäologen suchen an historischen Schauplätzen und auf Friedhöfen, in alten Gemäuern und staubigen Archiven nach Antworten. SPIEGEL ONLINE begleitet die Forscher auf ihrer spannenden Reise in die Vergangenheit.

Geopfertes Inka-Kind: Wer ist verwandt mit der Aconcagua-Mumie?

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2015

Schönheit und Gesundheit wurden ihm zum Verhängnis: Vor etwa 500 Jahren opferten die Inka in den Anden einen siebenjährigen Jungen den Göttern. Eine Genanalyse zeigt nun, woher die Vorfahren des Kindes stammten. mehr...

Atacama-Wüste: Die rätselhafte Wandlung der Kindermumien

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2015

In der Atacama-Wüste ragen seit 7000 Jahren Mumien aus dem Boden - doch sie zerfallen auf mysteriöse Weise. Jetzt gibt es eine Erklärung. mehr...

Ausgegraben: Mokassins erzählen Geschichte der Ureinwohner

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2014

Um einen Mann zu verstehen, musst du eine Meile in seinen Schuhen laufen, sagt ein amerikanisches Sprichwort. Diese Weisheit haben Archäologen der kanadischen University of Alberta beinahe wörtlich genommen und so Erstaunliches herausgefunden. mehr...

Erbgut-Experiment: Forscher mumifizieren Bein

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Was geschieht mit dem Erbgut, wenn ein Mensch viele Jahrhunderte als Mumie überdauert? Schweizer Forscher wollten es jetzt genau wissen - und machten ein Langzeit-Experiment mit dem Bein einer Toten. mehr...

Mini-Mumie in Italien: Forscher lösen Rätsel des zerstückelten Fötus in der Kirche

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Das Erdbeben im italienischen L'Aquila tötete mehr als 300 Menschen - und offenbarte eine weitere Tragödie: Unter dem aufgerissenen Boden einer Kirche fanden Archäologen eine winzige Mumie. Jetzt haben sie die schaurigen Ergebnisse ihrer Analyse vorgestellt. mehr...

Archäologie: Endstation Sandbank

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Im 18. Jahrhundert landeten rund 200 Schiffbrüchige auf einer winzigen Tropeninsel. Nun sind Ausgräber vor Ort, um das größte Rätsel der Robinsonade zu lösen: Wie nur konnten die Verdammten jahrelang auf dem baumlosen Eiland überleben? mehr...

Expedition in Burma: Taucher suchen nach mysteriöser Riesenglocke

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

In einer Flussmündung in Burma liegt die angeblich größte Glocke, die je gegossen wurde. Derzeit versuchen Taucher, das Stück aus dem Wasser zu bergen. Teilweise tauchen sie ohne Pressluftflaschen, dafür aber mit Buddhas Hilfe. mehr...

Archäologie als Selbsterfahrung: Studieren wie Fred Feuerstein lebt

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Studieren in Lendenschurz und Lederrock: Hamburger Nachwuchs-Archäologen erkunden das Leben unserer Vorfahren - indem sie in ein Steinzeitdorf ziehen. mehr...

Archäologie: Die Hüter des Schatzes

DER SPIEGEL - 28.07.2014

Der Krieg in Syrien ist nicht nur eine humanitäre Katastrophe, die Kämpfe zerstören auch das Kulturerbe des Landes. Forscher versuchen jetzt zu retten, was zu retten ist. mehr...

Kindermumie: Experten diagnostizieren Herzfehler - nach 6500 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Der Leichnam in einem Museum in Detmold gilt als eine der ältesten Mumien weltweit - er ist fast doppelt so alt wie Tutanchamun. Experten glauben jetzt zu wissen, warum das Baby vor 6500 Jahren starb. mehr...