Architektur-Fotowettbewerb: Alte Gebäude, neue Blickwinkel
Roman Robroek/ APA18/ Sto/ Dornbracht

Architektur-Fotowettbewerb: Alte Gebäude, neue Blickwinkel

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Egal ob professionell abgelichtet oder per Schnappschuss mit dem Handy - Fotografen zeigen auch berühmte Bauwerke aus neuer Perspektive. Hier sind die besten Beiträge zum Architectural Photography Award 2018. mehr...

Neue Pläne für das Berliner Museum der Moderne: Kleiner und teurer

Neue Pläne für das Berliner Museum der Moderne: Kleiner und teurer

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Als "Scheune" oder "Bierzelt" wurde der Entwurf für das Museum der Moderne in Berlin verspottet. Nun haben die Architekten Herzog de Meuron nachgebessert. Das neue Modell ist kleiner, offener - und deutlich teurer. mehr...


Neue Pläne für das Berliner Museum der Moderne: Kleiner und teurer

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Als „Scheune“ oder „Bierzelt“ wurde der Entwurf für das Museum der Moderne in Berlin verspottet. Nun haben die Architekten Herzog de Meuron nachgebessert. Das neue Modell ist kleiner, offener - und deutlich teurer. mehr...

Wettbewerb in Großbritannien: So schön können Schuppen sein

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2018

Standardbausatz aus Billigholz? Darüber können die Finalisten beim britischen Wettbewerb „Schuppen des Jahres“ nur die Nase rümpfen. Ihre Lauben sind wahre Kleinode - besonders ein Ökomodell aus Sheffield. mehr...

Neubau-Architektur: Viele bauen hässliche Häuser, das ist fatal

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2018

Fertighäuser sind praktisch und günstig - aber sind sie auch schön? Obwohl Menschen ästhetische Vielfalt brauchen, wohnen wir immer banaler, sagt der Architekturphilosoph Christian Illies. mehr...

Werbearchitektur in Kalifornien: Da, schau her

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2018

Der Schuster im Schuh, der Imbiss im Donut: Mit viel Kreativität und dank laxer Bauvorschriften entstanden ab 1925 in Südkalifornien aberwitzige Gebäude - die nur ein Ziel hatten. mehr...

Unesco: Naumburger Dom zum Weltkulturerbe erklärt

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2018

Nach den Wikingerstätten Haithabu und Danewerk hat die Unesco den Naumburger Dom zum Weltkulturerbe erklärt. Er sei ein „Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft“. mehr...

Unesco: Haithabu und Danewerk sind jetzt Weltkulturerbe

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2018

Haithabu war einst ein bedeutender Handelsplatz der Wikinger. Das Danewerk sicherte die Grenze. Die Unesco hat die schleswig-holsteinischen Stätten nun zum Weltkulturerbe erklärt. mehr...

Bildband: Nordkoreas staatstragende Architektur

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2018

Der britische Journalist Oliver Wainwright erlaubt einen Blick hinter die Grenze Nordkoreas. Er porträtiert die Architektur des Landes als ideologisches Instrument. mehr...

Stefano Boeri über Bauen mit Bäumen: Grün, grün, grün sind alle meine Häuser

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2018

Stefano Boeri lässt seine Häuser überwuchern. Mit seinen bewaldeten Zwillingstürmen in Mailand wurde er berühmt. Nun hat der Architekt einen Stadtteil in China entworfen, in dem auf jedem Haus Hunderte Bäume wachsen. mehr...

Architekturbiennale in Venedig: Auf den Standpunkt kommt es an

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

Das Thema der 16. Architekturbiennale ist „Freiraum“. In den Städten wird er knapp, auf dem Land liegt er brach. Deutschland thematisiert seine Teilung - und zeigt: alles eine Frage der Perspektive. mehr...

Tag des Welterbes: Das sind Deutschlands Unesco-Schätze

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

42 Unesco-Stätten gibt es in Deutschland - und sie feiern sich am Welterbetag am Sonntag mit zahlreichen kostenlosen Veranstaltungen. Mit dabei: Bergwerke, Schlösser, Museen, aber auch Nationalparks wie das Wattenmeer. mehr...