Thema ARD

Alle Artikel und Hintergründe

Bericht über "Babylon Berlin": "Bild"-Zeitung macht Konrad Adenauer zum "Sadomaso-Freier"

Bericht über "Babylon Berlin": "Bild"-Zeitung macht Konrad Adenauer zum "Sadomaso-Freier"

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

In der gefeierten Serie "Babylon Berlin" geht es auch um SM-Sex. Die Autoren der "Bild"-Zeitung brachte das offenbar derart durcheinander, dass sie Konrad Adenauer eine delikate Eskapade andichteten. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]

Gebührenfernsehen: Sag das böse S-Wort nicht!

Gebührenfernsehen: Sag das böse S-Wort nicht!

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Darf man von Staatsfunk reden? Die Verteidiger von ARD und ZDF sagen, das sei AfD-Sprech. Dummerweise haben sich die Sender selbst in eine fatale Abhängigkeit zur Politik begeben. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]


Tykwer, Handloegten und von Borries über "Babylon Berlin": Schluss mit Pappmaché-Retro-Nostalgie!

Tykwer, Handloegten und von Borries über "Babylon Berlin": Schluss mit Pappmaché-Retro-Nostalgie!

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Die Serie "Babylon Berlin" gilt schon jetzt als Meilenstein des deutschen TV. Hier sprechen die Regisseure Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries über die Hauptstadt von gestern und heute. Ein Interview von Lars-Olav Beier mehr... Video ]

"Hart aber fair"-Macher Plasberg und Diedenhofen: "Ich habe keinen volkspädagogischen Auftrag"

"Hart aber fair"-Macher Plasberg und Diedenhofen: "Ich habe keinen volkspädagogischen Auftrag"

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Haben Talkshows wie "Hart aber fair" die AfD groß gemacht? Frank Plasberg und Georg Diedenhofen halten dagegen. Doch wie sollten Journalisten mit den Rechtspopulisten umgehen? Von Markus Brauck und Alexander Kühn mehr...


Frank Plasberg: "Ich will nicht die Demokratie heilen"

Frank Plasberg: "Ich will nicht die Demokratie heilen"

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2017

Haben die Polit-Talkshows zum Wahlerfolg der AfD beigetragen? ARD-Moderator Frank Plasberg äußert sich gegenüber dem SPIEGEL erstmals zu dem Vorwurf - und sagt, er habe keinen "volkspädagogischen Auftrag". mehr...

Serienmeisterwerk "Babylon Berlin": Weltmeister der Angst

Serienmeisterwerk "Babylon Berlin": Weltmeister der Angst

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Das teuerste deutsche Serienprojekt aller Zeiten: "Babylon Berlin" über die Zeit zwischen den Weltkriegen ist Fernsehkunst mit brandaktueller Botschaft - wer über die Angst herrscht, hat die Macht. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]


Love-Parade-Drama in der ARD: Duisburg Calling

Love-Parade-Drama in der ARD: Duisburg Calling

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2017

Parade des Selbsthasses: Das ARD-Drama "Das Leben danach" mit Jella Haase zeigt, wie das Love-Parade-Unglück von 2010 in Duisburg bei den Überlebenden nachwirkt. Großes Schauspielerinnenkino. Von Christian Buß mehr...

TV-Berichterstattung zur Wahl: Wisch, wisch, tipp, tipp. Drückste mal bitte?

TV-Berichterstattung zur Wahl: Wisch, wisch, tipp, tipp. Drückste mal bitte?

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2017

Der Wahlabend im deutschen TV fühlte sich an wie ein Katastrophen-Blockbuster: Da wurde jede verfügbare Metapher strapaziert, hübsch hektisch bei Wahlpartys vorbeigeschaut und schwere Seriosität ausgedünstet. Von Arno Frank mehr... Video | Forum ]


Nach heftiger Kritik: ARD und ZDF wollen eigenes Kanzlerduell

SPIEGEL ONLINE - 21.09.2017

Keine gemeinsame Sache mehr mit den Privatsendern: ARD und ZDF wollen nach dem umstrittenen TV-Duell in Zukunft eine rein öffentlich-rechtliche Runde. Das dürfte auch am Auftritt eines Moderators liegen. mehr...

Gehälter bei Öffentlich-Rechtlichen: WDR-Intendant Tom Buhrow verdient 399.000 Euro

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Transparenz-Offensive bei der ARD: Der Senderverbund veröffentlicht auf seiner Website die Gehälter von Intendanten und Redakteuren. Letztere erhalten bis zu 10.000 Euro brutto im Monat. mehr...

Sparmaßnahmen zur WM 2018: Kahn und Welke fahren offenbar nicht nach Russland

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2017

Die Fußballexperten Oliver Kahn und Oliver Welke werden laut einem Medienbericht zur WM 2018 nicht live aus Russland berichten, sondern aus einem Studio in Baden-Baden. mehr...

Einigung im Rechtepoker: ARD und ZDF dürfen nun doch Olympia zeigen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2017

Einigung im zweiten Versuch: Sportfans in Deutschland können die Olympischen Spiele auch weiterhin bei den öffentlich-rechtlichen Sendern sehen. ARD und ZDF vereinbarten mit Rechteinhaber Discovery eine Sublizenz. mehr...

Aus für ARD-Fußballexperten: Scholl und Rauch

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2017

ARD und Mehmet Scholl trennen sich - das war nach dem Eklat um das Dopingthema unausweichlich. Der 46-Jährige ist als TV-Moderator immer wieder angeeckt. mehr...

Vertragsauflösung: Scholl und ARD beenden Zusammenarbeit

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2017

Die ARD und Ex-Nationalspieler Mehmet Scholl gehen getrennte Wege. Beide Parteien haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Scholl war seit 2008 Fußballexperte, hatte sich zuletzt jedoch mit dem Sender gestritten. mehr...

TV-Rechte: ARD und ZDF hoffen wieder auf Olympia

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

Gibt es doch noch Bilder von den Olympischen Spielen bei ARD und ZDF? Zumindest wird jetzt wieder mit dem Rechte-Inhaber Discovery verhandelt. mehr...

Streit um Dopingberichterstattung: Scholl boykottierte ARD-Sendungen

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2017

Seit Jahren steht Mehmet Scholl als Fußballexperte vor der ARD-Kamera. Nun ist es zum Krach gekommen: Scholl ließ zwei Sendungen ausfallen, offenbar passte ihm nicht, dass der Sender über Dopingvorwürfe berichten wollte. mehr...

Getötete Studentin: Warum die „Tagesschau“ nun doch über den Mord in Freiburg berichtet

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2016

Während andere Medien schon über den Mord an der Studentin Maria L. in Freiburg berichteten, schwieg die ARD weitgehend - und sorgte mit ihrer Begründung für verstärkte Kritik. Nun folgten zwei Beiträge zum Thema. mehr...

Olympische Spiele ohne ARD und ZDF: Darüber berichten ist alles

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2016

Die Olympischen Spiele werden künftig ohne die Liveübertragungen von ARD und ZDF stattfinden. Zum Glück. Es ist eine Riesenchance für die öffentlich-rechtlichen Sender. mehr...