ThemaARDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Jugendangebot von ARD und ZDF: Ministerpräsidenten geben grünes Licht für Online-Kanal

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2015

Einen öffentlich-rechtlichen Jugendkanal im Fernsehen hatten sie noch abgelehnt. Doch nun haben die Ministerpräsidenten der Bundesländer ihre Zustimmung erteilt für ein junges Programmangebot von ARD und ZDF im Internet. mehr...

ARD-Finanzforderungen: Das Erste auf Egokurs

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Geldgier oder Realitätsverlust? Trotz satter Mehreinnahmen durch die neue Haushaltsabgabe verlangt die ARD mehr Geld. So verspielt man sein Ansehen vollends. mehr...

Wegen starker Kostenzuwächse: ARD meldet Mehrbedarf in Milliardenhöhe an

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Noch sind die Mehreinnahmen aus der Umstellung des Rundfunkbeitrags auf Sperrkonten. Doch die ARD möchte ran an die Reserve - und behauptet, sie brauche sogar noch deutlich mehr Geld. mehr...

Öffentlich-Rechtliche: „Nicht plötzlich hip und flippig“

DER SPIEGEL - 13.06.2015

ARD-Redakteurin Hassel über die Leitung des Hauptstadtbüros; US-Korrespondentin Tina Hassel, 51, über ihre künftige Aufgabe als Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios SPIEGEL: Sie haben drei Jahre lang für die ARD aus den USA berichtet. Was bringen… mehr...

TV-Karrieren: Entfremdung auf Raten

DER SPIEGEL - 13.06.2015

Günther Jauchs Rücktritt vom Talk kam für die ARD nicht überraschend. Das Verhältnis zwischen dem Star und den Anstalten war schon lange zerrüttet. Bereits vor einem Jahr drohte Jauch mit der Kündigung seines Vertrags. mehr...

Öffentlich-Rechtliche: ZDF-Fernsehrat stimmt Jugendangebot zu

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2015

Die nächste Hürde ist genommen: Der ZDF-Fernsehrat hat dem Jugendangebot von ARD und ZDF zugestimmt. Jetzt müssen die Bundesländer darüber entscheiden, ob das Projekt umgesetzt wird. mehr...

Werbung: Nachhilfe für das ZDF

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Mögliche Reduzierung der Werbung bei ARD und ZDF stößt auf geteiltes Echo; In der Debatte um eine mögliche Reduzierung der Werbung bei ARD und ZDF sorgt eine E-Mail für Irritationen. Absender ist die Abteilung Medienpolitik des ZDF, die Nachricht… mehr...

Rundfunkbeitrag: Schäuble wehrt sich

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Streit zwischen Wolfgang Schäuble und Malu Dreyer um ein Gutachten zur Finanzierung von ARD und ZDF; Die Fehde zwischen Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, um ein Gutachten zur… mehr...

Journalisten: „Ich habe es einfach satt“

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Christoph Maria Fröhder ist einer der profiliertesten Reporter der ARD. Er hat jahrzehntelang aus Kriegen berichtet und Skandale enthüllt. 72-jährig legt er sich nun mit „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ an. Es ist eine Abrechnung. mehr...

Öffentlich-rechtliche Sender: 218 Millionen Euro für WM-Rechte

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Teurer Fernsehfußball; Die Übertragung der Fußballweltmeisterschaften 2018 in Russland und 2022 in Katar wird für ARD und ZDF noch einmal um einige Millionen Euro teurer als die Live-Berichterstattung von der WM 2014 in Brasilien. Die… mehr...

Themen von A-Z