ThemaARDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Handy-Skandal: ARD rechtfertigt fehlenden Brennpunkt

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2013

Aufregung um eine ausgebliebene Sondersendung: Medienjournalist Stefan Niggemeier hat ARD-Programmdirektor Volker Herres vorgeworfen, aus Quotengründen einen "Brennpunkt" zur Handy-Affäre verhindert zu haben. Die ARD hat jetzt reagiert: Die Vorwürfe seien "frei erfunden". mehr...

Übertragungsrechte: Wimbledon auch 2014 nicht bei ARD und ZDF

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2013

Als Sabine Lisicki in diesem Jahr im Finale von Wimbledon spielte, gab es keine Live-Bilder auf ARD und ZDF zu sehen. Daran wird sich auch 2014 nichts ändern. Die öffentlich-rechtlichen Sender sind mit einer Bewerbung um die Übertragungsrechte für das wichtigste Tennisturnier gescheitert. mehr...

ARD-ZDF-Projekt: Neuer Jugendsender soll 45 Millionen Euro kosten

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Internet, Radio und Fernsehen: Der neue öffentlich-rechtliche Sender soll die Jugend trimedial einfangen. ARD und ZDF wollen das gemeinsame Projekt den Ministerpräsidenten der Länder kommende Woche vorstellen. mehr...

KINO: ARD tilgt Kirsch-Praline

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Schleichwerbung: ARD tilgt Kirsch-Praline im Film "Die Banklady". Eine mit Likör gefüllte Kirsch-Praline hat den NDR in Aufregung versetzt. Die Süßigkeit der Marke "Mon Chéri" ist im Kinofilm "Die Banklady" zu sehen, der in Zusammenarbeit mit dem S... mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: Gegen meinen Instinkt

DER SPIEGEL - 14.10.2013

WDR-Intendant Tom Buhrow, 55, über den Wechsel von den "Tagesthemen" an die Spitze des mächtigsten ARD-Senders, die Wucht des Amtes und die Fallen für neue Chefs. SPIEGEL: Herr Buhrow, wo ist Ihre E-Gitarre? Sie haben mal erzählt, dass Sie sich im ... mehr...

Sendepause nach Stromausfall: ZDF zeigt Kuba-Doku statt Morgenmagazin

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

Zwangssendepause am Morgen: Wegen eines Stromausfalls im Hauptstadtstudio sendeten ARD und ZDF statt des "Morgenmagazins" exotische Bilder. Erst nach 45 Minuten hieß es: "Wir sind wieder sendefähig." mehr...

SPORTWERBUNG: Ein Gesicht - zwei Sender

DER SPIEGEL - 02.09.2013

ARD und Bezahlkonkurrenz Sky werben für ihre Bundesliga-Berichterstattung ARD und die Bezahlkonkurrenz Sky werben für ihre Bundesliga-Berichterstattung mit demselben Gesicht. Die ARD und die private Bezahlkonkurrenz Sky werben mit demselben Gesich... mehr...

S.P.O.N. - Der Schwarze Kanal: Wenn die ARD so richtig die Sau rauslässt

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2013

Einmal am falschen Ort "Arschloch" gesagt, und schon steht man vor Gericht. Nur im öffentlich-rechtlichen Fernsehen darf man Leute nach Herzenslust beleidigen, jedenfalls wenn man dort Mitarbeiter ist. Das ist jetzt sogar juristisch geprüft. mehr...

ARD: Keine Wahlumfrage in der letzten Woche

DER SPIEGEL - 05.08.2013

ARD will eine Woche vor der Bundestagswahl keine Umfragen mehr veröffentlichen. Die ARD wird, anders als das ZDF, in der letzten Woche vor der Bundestagswahl keine Wahlumfrage mehr veröffentlichen. "Wir werden wie immer unseren letzten ,Deutschland... mehr...

TV-MANAGER: Die Aufstocker

DER SPIEGEL - 05.08.2013

Jahrelang schwiegen die Intendanten von ARD und ZDF über ihre Gehälter. Inzwischen üben sie sich zwar in Transparenz, ihre üppigen Zusatzeinnahmen aber verheimlichen sie weiter. Bei einigen Senderchefs setzt nun ein Umdenken ein. Als in einer der A... mehr...

Themen von A-Z