ThemaARDRSS

Alle Artikel und Hintergründe

S.P.O.N. - Der Kritiker: Toleranz und Totentanz

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Die ARD schreibt uns vor, wie wir leben sollen. Die Politik schreibt uns vor, wie wir sterben sollen. Eindrücke aus einem erschreckend paternalistisch organisierten Land. mehr...

Karrieren: Wenige TV-Filme von Frauen

DER SPIEGEL - 10.11.2014

Studie: Nur elf Prozent der Serien und Filme von ARD und ZDF werden von Frauen inszeniert; Nur elf Prozent der Serien und Filme von ARD und ZDF werden von Frauen inszeniert. Dies geht aus einer Studie hervor, die der Bundesverband Regie (BVR) gerade… mehr...

Jugendkanal: Wiedersehen in Brüssel

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Nachspiel in Brüssel zur Entscheidung der Ministerpräsidenten, ARD und ZDF ein Jugendportal im Internet zu genehmigen; Die Entscheidung der Ministerpräsidenten, ARD und ZDF ein Jugendportal im Internet zu genehmigen, wird womöglich ein Nachspiel in… mehr...

Kommentar zum Online-Kanal von ARD und ZDF: Fernsehen muss Fernsehen bleiben

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Zum ersten Mal dürfen sich ARD und ZDF ohne Rücksicht auf ihre rechtliche Bestimmung als TV-Sender im Internet breit machen. Was für den neuen Jugendkanal noch in Ordnung sein mag, darf auf keinen Fall zur Regel werden. mehr...

ARD-Magazine: „Panorama“ im Streit mit „Monitor“

DER SPIEGEL - 13.10.2014

ARD-Magazine „Panorama“ und „Monitor“ streiten sich; Den Konflikt scheuen ARD-Politmagazine selten. Ungewöhnlich ist jedoch, dass zwei Redaktionen sich gegenseitig beharken, so wie nun „Panorama“ (NDR) und… mehr...

Ukraine-Berichte: Internetaktivisten werfen ARD und ZDF antirussische Propaganda vor

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2014

Die Diskussion über angeblich „antirussische Tendenzen“ im deutschen Fernsehen geht weiter. Im Internet dokumentieren Aktivisten Falschmeldungen von ARD und ZDF. mehr...

Streit über Ukraine-Berichte: Programmbeirat wirft ARD „antirussische Tendenzen“ vor

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Mitglieder des ARD-Programmbeirats greifen den Sender scharf an - wegen angeblich „antirussischer Tendenzen“. Beim WDR wehrt man sich, die Vorwürfe gingen „an die journalistische Ehre“. mehr...

Harfouch-Kritik an ARD und ZDF: „Von Tausenden Regeln erstickt“

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2014

Sind die Redaktionen der Öffentlich-Rechtlichen „noch irgendwie bei Trost“? Größtenteils nicht - zumindest wenn es nach Corinna Harfouch geht. In einem Interview hat die Schauspielerin die Sender scharf kritisiert. mehr...

TV-Serien: „Honorige Quoten“

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Produzent Jan Mojto über sein Großprojekt „Berlin Babylon“; Filmproduzent und Rechtehändler Jan Mojto, 66, über deutsches Fernsehen und sein Großprojekt „Berlin Babylon“, bei dem Tom Tykwer Regie führen soll SPIEGEL:… mehr...

ARD: Miosga will mehr

DER SPIEGEL - 18.08.2014

ARD hat keinen Platz für Caren Miosga; Es war nur eine Geste, die „Tagesthemen“-Moderatorin Caren Miosga diese Woche selbst zur Nachricht machte: Als Hommage an den verstorbenen US-Komiker Robin Williams stellte sie sich auf den… mehr...

Themen von A-Z