ThemaArgentinienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Buenos Aires: 15-Jährige angeblich neun Jahre lang in Garage gefangen gehalten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

In Argentinien musste eine 15-Jährige angeblich neun Jahre lang in einer Garage leben. Die Polizei befreite das Mädchen aus der Gewalt ihrer Adoptiveltern. Das Kind musste nach eigener Aussage jahrelang von Wasser und Brot leben. mehr...

Südamerika: Generalstreik legt Argentinien lahm

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Busse und Bahnen stehen still, Inlandsflüge werden gestrichen. Argentiniens Gewerkschaften protestieren mit einem Generalstreik gegen die Politik von Präsidentin Kirchner und lähmen das Land. Die Regierung wettert: Das sei Erpressung. mehr...

Hoffen auf Asyl: Schwules Paar aus Sotschi heiratet in Buenos Aires

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Sie sind schwul, aus Sotschi und werden verfolgt: Grund genug, Russland zu verlassen, finden Alexander Eremejew und Dmitrij Sajtzew. Jetzt haben die beiden in Buenos Aires geheiratet und wollen dort Asyl beantragen. mehr...

Argentinien: Zwei Deutsche sterben bei Geisterfahrt-Unglück

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2014

In Argentinien ist ein Lkw auf der falschen Spur in einen Bus gerast, 17 Menschen verbrannten. Jetzt ist klar: Auch zwei Deutsche starben in dem Bus - eine Mutter und ihre Tochter aus Augsburg. Der Vater überlebte schwer verletzt. mehr...

Währungskrise: McDonald's in Argentinien geht Ketchup aus

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2014

Kuriose Folge der Währungskrise in Argentinien: Die Fast-Food-Kette McDonald's hat wegen strenger Importvorgaben keinen Ketchup mehr vorrätig. Das Unternehmen entschuldigt sich und will das Problem mit "anderen Soßen" lösen. mehr...

Nach Peso-Kurssturz: Argentinien will Devisenkontrollen aufheben

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2014

17 Prozent - so viel hat der argentinische Peso in den vergangenen drei Wochen an Wert eingebüßt. Nun will die Regierung Dollarkäufe uneingeschränkt erlauben. Das hatte Präsidentin Kirchner bislang ausgeschlossen. mehr...

Argentinische Militärdiktatur: Daimler kommt um Klage in Kalifornien herum

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Im Rechtsstreit um angebliche Menschenrechtsverletzungen in Argentinien hat Daimler einen Etappensieg errungen. Der Konzern kann in Kalifornien nicht wegen der Vorwürfe belangt werden. Mit der Entscheidung verwarf der Supreme Court ein früheres Urteil. mehr...

Strand in Argentinien: Tote und Verletzte nach Blitzeinschlag

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Vier junge Argentinier sind durch einen Blitzeinschlag getötet worden. Sie hatten sich am Strand im Badeort Villa Gesell aufgehalten, als ein schweres Unwetter über sie hereinbrach. Mehr als 20 weitere Menschen wurden verletzt. mehr...

Heiße Wut

DER SPIEGEL - 06.01.2014

Argentinien: Bürger protestierten gegen Regierung von Cristina Fernández de Kirchner. Hunderttausende Argentinier saßen in den vergangenen Wochen im Dunkeln oder schwitzten bei Temperaturen von bis zu 45 Grad. In Buenos Aires waren einige Stadtteil... mehr...

Israels Ex-Botschafter: Die meisten sind im Jenseits, und das haben wir getan

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2014

Beim Bombenanschlag auf ein jüdisches Gemeindezentrum in Buenos Aires 1994 kamen 85 Menschen ums Leben. Nun behauptet Israels Ex-Botschafter, man habe die Attentäter aufgespürt und die meisten liquidiert. Die argentinische Staatsanwaltschaft ermittelt, die Regierung in Jerusalem dementiert. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Argentinische Republik

Offizieller Eigenname: República Argentina

Staats- und Regierungschefin:
Cristina Fernández de Kirchner
(seit Dezember 2007)

Außenminister: Héctor Timerman (seit Juni 2010)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Uno, OAS

Hauptstadt: Buenos Aires

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 2.780.403 km²

Bevölkerung: 40,412 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 15 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 25. Mai

Zeitzone: MEZ -4 Stunde

Kfz-Kennzeichen: RA

Telefonvorwahl: +54

Internet-TLD: .ar

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Argentinien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Argentinischer Peso (arg$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 397,190 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 8%, Industrie 32%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 6,3%

Handelsbilanzsaldo: +17,612 Mrd. US$

Export: 66,563 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Fette und Öle (10,1%), Getreide (9,7%), Öl und Ölprodukte (9,6%) , Fahrzeuge (9,3%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Brasilien (18,9%), Volksrepublik China (9,4%), USA (7,9%), Chile (6,7%) (2008)

Import: 48,951 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Fahrzeuge (16,3%), Atomreaktoren (15,8%), Elektrogeräte (11,4%), Öl und Ölprodukte (7,2%) (2008)

Hauptlieferländer: Brasilien (30,8%), Volksrepublik China (12,4%), USA (12,2%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Mais, Zuckerrohr, Soja, Rinderzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Braunkohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,9%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 13/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 70/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 79 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 82,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 76,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 183,6 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1915 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 9%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 80% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 4,329 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,478 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 73.100 Mann (Heer 38.500, Marine 20.000, Luftwaffe 14.600)

Militärausgaben (am BIP): 0,8%

Nützliche Adressen und Links

Argentinische Botschaft in Deutschland
Kleiststraße 23-26, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-2266890 Fax: +49-30-2291400
E-Mail: info@embargent.de

Deutsche Botschaft in Argentinien
Calle Villanueva 1055, C1426BMC Buenos Aires
Telefon: +54-11-47782500 Fax: +54-11-47782550
E-Mail: info@buenos-aires.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Argentinien-Reiseseite







Themen von A-Z