ThemaArgentinienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Franco-Regime: Spanien lehnt Auslieferung faschistischer Schergen ab

Franco-Regime: Spanien lehnt Auslieferung faschistischer Schergen ab

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Unter Franco sollen sie für Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantwortlich gewesen sein - doch Spanien will 20 Schergen des faschistischen Regimes nicht an Argentinien ausliefern und beruft sich auf ein Amnestiegesetz. mehr... Forum ]

Fossilien: Erste Fischsaurier lebten an Land und im Wasser

Fossilien: Erste Fischsaurier lebten an Land und im Wasser

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Er war nur etwa 40 Zentimeter lang, hatte eine kurze Schnauze und ungewöhnlich große Flossen. Forscher haben in China die Überreste eines frühen Fischsauriers entdeckt. Das Erstaunliche: Das Tier lebte auf dem Land und im Wasser. mehr... Forum ]

Nach drei Jahren Pause: Tévez spielt wieder für Argentinien

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Carlos Tévez gibt sein Comeback in der argentinischen Nationalmannschaft. Der Stürmer von Juventus Turin wurde von Trainer Gerardo Martino in das Aufgebot für die Länderspiele gegen Kroatien und Portugal berufen. mehr...

Patagonien-Impressionen: Fernweh nach Feuerland

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2014

Patagonien hat alles: Gletscher, Pampas, schroffe Berge. Der US-Fotograf Jim Urquhart ist durch den Süden Argentiniens gereist - wir zeigen seine Bilder. mehr...

Überweisungen an Gläubiger: Argentinien trotzt Warnungen der US-Justiz

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Im Streit um Milliarden-Forderungen zweier US-Hedgefonds umgeht Argentinien die Vorgaben der US-Justiz. Demnach sollte das Land zwei Fonds ausbezahlen, bevor es Gläubiger bedient. Kirchners Regierung wickelt die Zahlungen trotzdem ab. mehr...

Hedgefonds: US-Richter will Argentinien für Trickserei im Schuldenstreit bestrafen

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Argentinien wollte sich im Schuldenstreit mit US-Hedgefonds mit einem Trick etwas Spielraum verschaffen. Doch jetzt droht deswegen neuer Streit: Ein US-Richter kündigte Strafen an. mehr...

Streit mit Hedgefonds: Argentinien wirft Bundesregierung Feindseligkeit vor

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Argentinien kämpft mit den Finanzen, Hedgefonds und nun auch gegen die deutsche Bundesregierung. Kabinettschef Capitanich wirft ihr eine "feindselige Haltung" vor. Anlass soll eine Äußerung von Finanzminister Schäuble sein. mehr...

WM in Italien: Volleyballerinnen besiegen Argentinien

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2014

Eine deutliche Leistungssteigerung hat den deutschen Volleyballerinnen den ersten WM-Sieg beschert. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti schlug Argentinien und wahrte damit die Chancen auf die nächste Runde. mehr...

WM-Finale: Real soll Di María zu Spielverzicht aufgefordert haben

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Der Argentinier Ángel Di María erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen Ex-Klub: Real Madrid habe ihm einen Brief geschrieben, um einen Einsatz im WM-Finale gegen Deutschland zu verhindern. mehr...

DFB-Niederlage gegen Argentinien: Schwache Abwehrkräfte

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Ein Freundschaftsspiel ist kein WM-Finale? Geschenkt! Die Partie gegen Argentinien dürfte Joachim Löw trotzdem Kopfzerbrechen bereiten. Die Defensive zeigte Schwächen, Philipp Lahm fehlt. mehr...

Argentiniens Star gegen Deutschland: Heiliger María

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Argentiniens Ángel Di María spielte überragend in der Partie gegen Deutschland, er bereitete drei Tore vor und schoss eines selbst. Der neue Nationaltrainer Gerardo Martino kann Hoffnung schöpfen: Zur Not geht es ohne Messi. mehr...

DFB-Heimpleite gegen Argentinien: Angestrengt gut gelaunt

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2014

Erster Dämpfer für den Weltmeister: Gegen Argentinien verlor das Team von Bundestrainer Löw deutlich. Trotzdem wollte sich die Mannschaft die Partystimmung nicht verderben lassen - doch da machte das Publikum nicht mit. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Argentinische Republik

Offizieller Eigenname: República Argentina

Staats- und Regierungschefin:
Cristina Fernández de Kirchner
(seit Dezember 2007)

Außenminister: Héctor Timerman (seit Juni 2010)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Uno, OAS

Hauptstadt: Buenos Aires

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 2.780.403 km²

Bevölkerung: 40,412 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 15 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 25. Mai

Zeitzone: MEZ -4 Stunde

Kfz-Kennzeichen: RA

Telefonvorwahl: +54

Internet-TLD: .ar

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Argentinien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Argentinischer Peso (arg$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 397,190 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,9%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 8%, Industrie 32%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 6,3%

Handelsbilanzsaldo: +17,612 Mrd. US$

Export: 66,563 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Fette und Öle (10,1%), Getreide (9,7%), Öl und Ölprodukte (9,6%) , Fahrzeuge (9,3%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Brasilien (18,9%), Volksrepublik China (9,4%), USA (7,9%), Chile (6,7%) (2008)

Import: 48,951 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Fahrzeuge (16,3%), Atomreaktoren (15,8%), Elektrogeräte (11,4%), Öl und Ölprodukte (7,2%) (2008)

Hauptlieferländer: Brasilien (30,8%), Volksrepublik China (12,4%), USA (12,2%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Weizen, Mais, Zuckerrohr, Soja, Rinderzucht

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Kohle, Braunkohle

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,4%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,9%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 8,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 3,2/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 13/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 70/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 79 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 82,9 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 76,4 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 183,6 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1915 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 74%, Industrie 9%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 98% der städtischen, 80% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 4,329 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 4,478 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 73.100 Mann (Heer 38.500, Marine 20.000, Luftwaffe 14.600)

Militärausgaben (am BIP): 0,8%

Nützliche Adressen und Links

Argentinische Botschaft in Deutschland
Kleiststraße 23-26, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-2266890 Fax: +49-30-2291400
E-Mail: info@embargent.de

Deutsche Botschaft in Argentinien
Calle Villanueva 1055, C1426BMC Buenos Aires
Telefon: +54-11-47782500 Fax: +54-11-47782550
E-Mail: info@buenos-aires.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Argentinien-Reiseseite







Themen von A-Z