ThemaArmenienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-Gespräch: Ich bin nun mal ungezogen

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Filmemacher Fatih Akin über Morddrohungen gegen ihn und über den in Venedig uraufgeführten Film "The Cut", der vom Völkermord der Türken an den Armeniern erzählt. Akin, 41, ist Sohn türkischer Einwanderer, er lebt in Hamburg. Mit "Kurz und schmerzl... mehr...

Region Berg-Karabach: Tote bei Gefechten zwischen Armenien und Aserbaidschan

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2014

Armenische und aserbaidschanische Soldaten haben sich erneut Gefechte um die Region Berg-Karabach geliefert, es gab mehrere Tote. Beide Staaten warfen sich vor, "Spionagetrupps" in die Region gesendet zu haben. mehr...

Teilriss Syndesmoseband - WM-Aus droht: Fußball-Deutschland bangt um Reus

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2014

Schock für Deutschlands Fußballfans: Marco Reus verletzte sich beim 6:1-Testspiel gegen Armenien so schwer, dass er für die WM wohl ausfällt. Ist der wichtigste deutsche Offensivspieler überhaupt ersetzbar? mehr...

6:1 bei WM-Generalprobe: Reus-Verletzung überschattet klaren DFB-Sieg

SPIEGEL ONLINE - 06.06.2014

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich für die WM warmgeschossen. Gegen Armenien gewann das Team durch fünf Tore in den letzten 20 Minuten 6:1. Doch der Sieg wurde von einer Verletzung von Marco Reus überschattet. mehr...

Pressekonferenz mit Löw: Neuer fit für WM-Auftakt gegen Portugal

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2014

"Er wird ganz sicher spielen können": Torwart Manuel Neuer steht laut Coach Jogi Löw zum WM-Auftakt gegen Portugal im Tor. Gegen Armenien wird er zwar noch geschont, dafür sind zwei andere Sorgenkinder dabei. mehr...

TÜRKEI: Ein guter Anfang

DER SPIEGEL - 28.04.2014

Hayko Bagdat, türkisch armenischer Journalist über Premier Recep Tayyip Erdogans Anerkennung des Leids ermordeter Armenier. Hayko Bagdat, 38, türkisch-armenischer Journalist, über Premier Recep Tayyip Erdogans Anerkennung des Leids ermordeter Arm... mehr...

Massaker im Ersten Weltkrieg: Erdogan spricht Armeniern erstmals Beileid aus

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

"Wir übermitteln ihren Enkeln unser Beileid": Im Streit um das Massaker an den Armeniern im Ersten Weltkrieg hat der türkische Regierungschef Erdogan versöhnliche Worte an die Nachfahren gerichtet. Den Begriff Völkermord vermied er jedoch. mehr...

Testspiel in Mainz: Deutschland bestreitet WM-Generalprobe gegen Armenien

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Der letzte Testspielgegner der deutschen Nationalmannschaft vor der WM steht fest. Die DFB-Elf trifft einen Tag vor dem Abflug nach Brasilien auf Armenien. Gegen das Land von BVB-Profi Mchitarjan gab es in den bisherigen beiden Spiele klare Siege. mehr...

Meinungsfreiheit: Gericht erlaubt Leugnung von Völkermord an Armeniern

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2013

Wer den Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg leugnet, ist durch die Meinungsfreiheit geschützt. Mit dieser Begründung hob der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ein Urteil aus der Schweiz gegen einen türkischen Politiker auf. Holocaust-Leugner werden weiterhin bestraft. mehr...

Felsmalereien: Das geheimnisvolle Freilichtmuseum von Ughtasar

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Steinböcke, Leoparden, Krieger, Bären oder Ziegen: Rund 4000 Jahre sind die geheimnisvollen Felsmalereien im Kaukasus alt - und seit kurzem werden sie erstmals wissenschaftlich erfasst. Nun präsentieren die Forscher Ergebnisse ihrer Arbeit. mehr...

Themen von A-Z