Studie zu Kindergeld und Co.: Geld wird für Kinder ausgegeben - nicht für Alkohol

Studie zu Kindergeld und Co.: Geld wird für Kinder ausgegeben - nicht für Alkohol

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2018

Schnaps statt Sport, Flachbildschirm statt Früherziehung? Eine Studie widerlegt Vorurteile über die Verwendung von staatlichen Leistungen. Von Swantje Unterberg mehr... Forum ]

Gesundheit, Bildung, Lebenschancen: Wie Armut unsere Kinder belastet

Gesundheit, Bildung, Lebenschancen: Wie Armut unsere Kinder belastet

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2018

Fast jedes sechste Kind in Deutschland ist von Armut bedroht. Und das hat Folgen: Die Betroffenen essen ungesünder, machen weniger Sport und haben schlechtere Bildungschancen. Von Armin Himmelrath mehr... Video | Forum ]


Sozialer Abstieg und Aufstieg: Wer in Deutschland dauerhaft arm bleibt

Sozialer Abstieg und Aufstieg: Wer in Deutschland dauerhaft arm bleibt

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2018

Armut ist ein Gift, das langsam wirkt - und lange. Und wer erst einmal arm ist, wird von der Gesellschaft regelrecht abgekoppelt. Eine Studie zeigt: Die Zahl der Abgehängten ist gestiegen. Die der Reichen allerdings auch. Von Florian Diekmann mehr... Video | Forum ]

Trotz guter Konjunktur: 15,5 Millionen Menschen in Deutschland drohen Armut oder Ausgrenzung

Trotz guter Konjunktur: 15,5 Millionen Menschen in Deutschland drohen Armut oder Ausgrenzung

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Millionen Menschen in Deutschland leben an oder unterhalb der Armutsgrenze. Laut Statistischem Bundesamt war 2017 knapp ein Fünftel der Bevölkerung betroffen - etwas weniger als im Jahr zuvor. mehr... Forum ]


Erste umfassende Studie: So leben Menschen ohne Wohnung

Erste umfassende Studie: So leben Menschen ohne Wohnung

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2018

Sie führen ein Dasein im Schatten der Gesellschaft. Nun zeigt die erste systematische Untersuchung: Unter Wohnungslosen gibt es Nöte und Sorgen, aber auch viel Optimismus. Und in einem Punkt versagt die Politik. Von Florian Diekmann mehr... Video | Forum ]

Sozialstaat: 7,6 Millionen Menschen leben von Mindestsicherung

Sozialstaat: 7,6 Millionen Menschen leben von Mindestsicherung

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Hartz IV, Grundsicherung im Alter, Asylbewerber-Leistungen: Jeder elfte Mensch in Deutschland lebte 2017 von staatlichen Hilfen - 3,5 Prozent weniger als 2016. Im Osten war der Rückgang besonders stark. mehr... Forum ]


William T. Vollmanns Reisen: Der Armutstourist

William T. Vollmanns Reisen: Der Armutstourist

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2018

Wo andere Reisende Strände und Skylines bestaunen, guckt er in dunkle Ecken: Der US-Schriftsteller William T. Vollmann will wissen, was Armut bedeutet. Und hat Menschen überall auf der Welt danach gefragt. Von Elisa von Hof mehr...

Verteilung des Wohlstands: Wer profitiert wirklich vom deutschen Dauerboom?

Verteilung des Wohlstands: Wer profitiert wirklich vom deutschen Dauerboom?

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Die deutsche Wirtschaft wächst und wächst und wächst, seit fast zehn Jahren. Aber bei wem kommt der neue Wohlstand eigentlich an? Ein neuer Verteilungsbericht zeigt es - hier sind die wichtigsten Erkenntnisse. Von Florian Diekmann und Frank Kalinowski (Grafiken) mehr... Forum ]


Unsichere Arbeit und Lebensverhältnisse: Vier Millionen Erwerbstätige gehören dauerhaft zum Prekariat

Unsichere Arbeit und Lebensverhältnisse: Vier Millionen Erwerbstätige gehören dauerhaft zum Prekariat

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2018

Sie sind nicht langzeitarbeitslos und abgehängt, haben aber weder einen sicheren Job noch stabile Lebensumstände - und das auf Dauer: Zum ersten Mal belegt eine Studie, wie groß das Prekariat in Deutschland ist. Von Florian Diekmann mehr... Forum ]

Armut von Familien: Nur jedes siebte Hartz-IV-Kind profitiert von Teilhabepaket

Armut von Familien: Nur jedes siebte Hartz-IV-Kind profitiert von Teilhabepaket

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2018

Zehn Euro im Monat für den Sportverein oder den Musikunterricht - darauf haben Kinder in Hartz IV ein Anrecht. Doch kaum eines kann es nutzen. Zu bürokratisch ist oft der Antrag, zu selten passen die Angebote. mehr... Forum ]

Armutsdebatte: Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2018

Die Tafel in Essen lehnt derzeit Bedürftige ohne deutschen Pass ab - und steht damit im Mittelpunkt einer Debatte über Armut und Diskriminierung. Nun hat der Verein eine neue Entscheidung getroffen. mehr...

Neue Bundesregierung: Göring-Eckardt fordert mehr Geld für Kampf gegen Armut

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2018

Eine Mahnung zum Start: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt verlangt von der neuen Regierung mehr Einsatz bei der Armutsbekämpfung. Denn die dürfe nicht weiter an Ehrenamtliche ausgelagert werden. mehr...

Appell an Bundesregierung: Tafeln fordern effektivere Bekämpfung von Armut

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Der Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel hat eine Debatte über Armut ausgelöst. Nun wenden sich die Tafeln an die künftige Bundesregierung - und fordern „eine sozial-ökologische Wende“. mehr...

Debatte um Essener Tafel: Versagt hier der Sozialstaat?

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Immer mehr Tafeln versorgen in Deutschland immer mehr Menschen. Doch heißt das wirklich, dass es bei uns immer mehr Arme gibt? mehr...

Tafeln in Not: „Wir sind am Limit“

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2018

Das Vorgehen in Essen hat große Aufregung ausgelöst - dabei gibt es mehrere Tafeln, die den Zugang für Flüchtlinge erschweren oder deutsche Rentner bevorzugen. Sie alle müssen irgendwie den Mangel verwalten. mehr...

Aufnahmestopp für Ausländer: Streit über Essener Tafel - Dobrindt widerspricht Merkel

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2018

Alexander Dobrindt sympathisiert mit dem Weg der Essener Tafel, deutsche Neumitglieder zu bevorzugen. Der CSU-Politiker stellt sich damit gegen Kanzlerin Merkel. mehr...

Essener Tafel: Arme und Ausländer

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2018

Die Flüchtlingspolitik der Großen Koalition versagt. Wer die Menschen ins Land holt, muss sich auch um sie kümmern. Stattdessen streiten sich in Essen die Ärmsten der Armen um ein Stück Brot. Da freut sich die AfD. mehr...

Debatte über Essener Tafel: Pegel des Elends

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

„Ganz unten“ konnten die Schwächsten schon immer am besten gegeneinander ausgespielt werden. Selten war dieses Spiel so gefährlich wie heute. Staatliche Versäumnisse dürfen nicht an den Tafeln hängen bleiben. mehr...

Debatte über Essener Tafel: „Das macht mich wütend“

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2018

Der Vorsitzende der Tafeln in Deutschland findet die Entscheidung in Essen „unglücklich“. Jochen Brühl verteidigt seine Kollegen jedoch auch - und verlangt im Kampf gegen Armut mehr Hilfe aus der Politik. mehr...

Hilfe für Bedürftige: Essener Tafel nimmt nur noch Deutsche auf

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2018

Bei der Tafel in Essen gibt es ein neues Aufnahmekriterium: Vorerst akzeptiert die Organisation keine Anmeldungen von Migranten. mehr...