ThemaArteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Arte-Doku über Finanzwelt: Ein Banker zieht sich aus

Arte-Doku über Finanzwelt: Ein Banker zieht sich aus

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2014

Master of the Universe? Oder doch nur eine arme Sau? In "Der Banker" packt ein Frankfurter Finanzjongleur über seine Branche aus. Eine Mentalitätsstudie aus einer Welt, die sich von der Wirklichkeit längst abgekoppelt hat. Von Christian Buß mehr... Forum ]

The Notwist live in Paris: Nerds mit Unterhaltungswert. Irre!

The Notwist live in Paris: Nerds mit Unterhaltungswert. Irre!

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2014

Ein neues Album stellen The Notwist nur selten vor, in etwa alle sechs Jahre. Großer Jubel also in Paris um das Elektro-Indie-Jazz-Pop-Durcheinander der Bayern. Sehen Sie hier ein brillantes Konzert der Band - im Live-Mitschnitt von ARTE Concert, in voller Länge. mehr... Forum ]

TV-Projekt "14 Tagebücher": Doku-Soap mit Ernst Jünger

TV-Projekt "14 Tagebücher": Doku-Soap mit Ernst Jünger

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2014

So fesselnd ist Geschichte selten erzählt worden: In der Arte-Doku "14 - Tagebücher des Ersten Weltkriegs" dienen private Notizen von Menschen aus ganz Europa als Steine eines Mosaiks der Kriegsjahre. Auch Käthe Kollwitz und Ernst Jünger sind dabei. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Doku-Marathon: 6,25 Millionen Deutsche sahen "24 h Jerusalem"

Doku-Marathon: 6,25 Millionen Deutsche sahen "24 h Jerusalem"

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

70 Filmteams, rund 90 Protagonisten, 24 Stunden Sendezeit: Am Sonntagmorgen ging die Mammut-Dokumentation "24 h Jerusalem" auf Arte und dem BR zu Ende. Allein in Deutschland schalteten 6,25 Millionen Zuschauer ein. mehr... Forum ]

Doku-Marathon "24 h Jerusalem": Ein Tag unter Feinden

Doku-Marathon "24 h Jerusalem": Ein Tag unter Feinden

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Diesen Samstag sollten Sie vor dem Fernseher verbringen, denn dann zeigen Arte und der BR die Mammut-Doku "24 h Jerusalem", ein eindringliches Porträt der umkämpften Stadt - das genau wegen dieser Kämpfe fast nicht zustande gekommen wäre. Von Hannah Pilarczyk mehr... Forum ]

Syrien-Doku auf Arte: Der singende Torwart und der Krieg

Syrien-Doku auf Arte: Der singende Torwart und der Krieg

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Drei Jahre sind seit dem Beginn des Aufstands in Syrien vergangen. Die Arte-Doku "Homs - Ein zerstörter Traum" zeigt anhand eines jungen Mannes, wie das Land in den Bürgerkrieg abgerutscht ist - und wozu Menschen fähig sind, im Guten wie im Schlechten. Von Christoph Sydow mehr...

Interaktiver TV-Film: Gericht verbietet Mitmach-Krimi auf Arte

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Wie nah darf ein Justiz-Krimi der Wirklichkeit kommen? Nicht so nah, dass dadurch womöglich ein realer Fall beeinträchtigt werden könnte, entschied jetzt ein französisches Gericht - und hat deshalb den Arte-Krimi "Mit innerer Überzeugung" verboten. mehr...

PROGRAMM-PR: Schuss nach hinten

DER SPIEGEL - 08.04.2013

PR-Agentur wollte freundliche Arte-Berichte bezahlen. Was ist wohlmeinender Journalismus wert? Die Berliner PR-Agentur Platoon verschickte vorige Woche an mindestens einen bloggenden TV-Kritiker neben Informationen über die neue schwedische Serie "... mehr...

TV-Pannenserie: Sieht bei Arte eigentlich niemand Arte?

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2012

Fernsehen? Wir gehen lieber ins Kino. Das dachten sich offenbar die verantwortlichen Mitarbeiter des deutsch-französischen TV-Senders Arte am Dienstagabend. Eine fatale Idee. Denn im Programm lief alles schief, ausgerechnet bei einer Doku über die NS-Besatzung Frankreichs. mehr...

20 Jahre Arte: Non, je ne regrette rien!

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2010

Deutsch-französische Fernsehkultur? Die gibt es nicht. Zum Glück. Nationale Differenzen machen den wunderlichen Charme von Arte aus: Bildverliebtheit trifft auf Rundfunktradition, der Spatz von Paris auf Aschenputtel. Eine Würdigung zum 20. Sendergeburtstag. mehr...

Artefakte

DER SPIEGEL - 02.06.2001

Artefakte. Sommerzeit, Partytime - Gelegenheit, die Plaudertaschen zu öffnen und die Nebel des Ungefähr-Gewussten wabern und labern zu lassen. Ein immer wieder beliebtes Sprechblasenspiel handelt vom Fernsehen und geht so: Ach, sagt da einer, ... mehr...

L' arte pour l'arte

DER SPIEGEL - 18.12.2000

L'arte pour l'arte. Pausen riechen nach Zigaretten, schmecken nach Pausenbrot oder sind lila. Aber auf Arte, dem deutsch-französischen Kulturkanal, waren sie immer etwas Besonderes: Merkwürdige Gestalten im Schäfchenkostüm sprangen des Nachts ... mehr...

Fernsehen: Teutonische Sendung

DER SPIEGEL - 21.11.1994

ARD und ZDF beuten den kleinen deutsch-französischen Kulturkanal Arte aus. Voller Elan trat Sabine Rollberg, 41, ihren Job als Chefredakteurin von Arte an. Der deutsch-französische TV-Sender, befand sie Anfang September, erreiche "Menschen, die... mehr...

Per Astra ad astra:

DER SPIEGEL - 17.01.1994

Arte: Per Satellit aus dem Quoten-Tal?. Der deutsch-französische Kulturkanal Arte will durch eine Ausstrahlung über einen Astra-Satelliten aus dem Quoten-Tal in Deutschland aufsteigen. Die Straßburger Anstalt hofft, dies demnächst zu erreichen... mehr...

Versiegt der arte-Brunnen?

DER SPIEGEL - 07.09.1992

Bruderzwist beim Kulturkanal arte. Der neue Sender strebte nach hehren Zielen. Der deutsch-französische Kulturkanal arte, so haben es die Macher versprochen, werde "die Seele beleben und den Geist bereichern" - wie ein artesischer Brunnen der ... mehr...

Kanal für Blinde

DER SPIEGEL - 06.05.1991

Der deutsch-französische Kulturkanal, geplant für 250 Millionen Mark jährlich, wird ein TV-Programm ohne Zuschauer sein. Die Festveranstaltung im prächtigen Palais Rohan zu Straßburg wirkte wie ein Hoheits-Akt. Dort ließen die Staatsmänner Franc... mehr...

Themen von A-Z