Thema Artenschutz

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Kampf um die Vielfalt

Mit der Abholzung riesiger Waldgebiete, der Überfischung der Ozeane und dem Klimawandel hat der Mensch ein rasantes Artensterben ausgelöst. SPIEGEL ONLINE präsentiert prominente Überlebende einst stolzer Spezies und berichtet von Naturschutzprojekten in aller Welt.

Antarktis: Tausende Pinguinküken verhungert

Antarktis: Tausende Pinguinküken verhungert

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Pinguine legen auf der Futtersuche für ihren Nachwuchs oft weite Wege zurück. Wegen ungewöhnlicher Witterungsbedingungen brauchte diesmal eine Kolonie Adeliepinguine zu lange - mit fatalen Folgen. mehr... Forum ]

Vom Aussterben bedroht: Letzte Rettung für den Tasmanischen Teufel

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2017

Eine ansteckende Krebserkrankung hat einen Großteil der Tasmanischen Teufel in Australien getötet. Nun sollen Zuchtprogramme, Schutzgebiete und ein Impfstoff die Tiere retten. mehr...

Nördliches Breitmaulnashorn: Rettung für die letzten drei ihrer Art?

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2017

Sie zählen zu den größten Landsäugetieren und sind stark bedroht: Nur noch drei Nördliche Breitmaulnashörner gibt es weltweit, natürliche Fortpflanzung ist ausgeschlossen. Forscher haben einen Plan. mehr...

Tiere nach Tsunami-Katastrophe: Per Anhalter durch den Pazifik

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2017

Die Tsunami-Katastrophe von 2011 hat in Japan zahlreiche Gegenstände ins Meer gespült. Auf Plastik-Flößen sind einige Tierarten erstaunlich lange und weit gereist - bis an die amerikanische Küste. mehr...

Kraftwerkspläne in Albanien: Zwei neue Arten im bedrohten Vjosa-Tal entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

In einem Tal in Albanien haben Biologen zwei bislang unbekannte Tierarten nachgewiesen. Am Fluss Vjosa soll ein Wasserkraftwerk gebaut werden, einzigartige Lebensräume sind bedroht. mehr...

Artensterben: Große und kleine Spezies sind besonders gefährdet

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Viele Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Forscher berichten nun von einem überraschenden Zusammenhang zwischen Körpergröße und Gefährdung. mehr...

Rote Liste: Antilope, vom Aussterben bedroht

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2017

Immer mehr Tier- und Pflanzenarten gelten als „stark gefährdet“ - einige haben sich für alle Zeiten verabschiedet. Das geht aus der Roten Liste der Weltnaturschutzunion hervor. Erheblichen Anteil hat: der Mensch. mehr...

Artenschutz durch Jäger: Warum es nötig ist, Katzen zu erschießen

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2017

Deutschlands Jäger töten jedes Jahr Tausende Katzen. Muss das sein? Eine Jägerin - selbst Katzenbesitzerin - verteidigt das Vorgehen. mehr...

Thailand: Mehr als hundert Schuppentiere beschlagnahmt

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2017

Alle Schuppentierarten sind vom Aussterben bedroht, weil Menschen ihr Fleisch essen oder Körperteilen Heilkräfte zusprechen. Nun haben Beamte in Thailand mehr als hundert Tiere und 450 Kilo Schuppen sichergestellt. mehr...

Umweltschützer warnen: Deutlich weniger Schmetterlinge und Feldvögel in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2017

Die immer intensivere Landwirtschaft gehe auf Kosten von Schmetterlingen und Feldvögeln, berichten Umweltschützer. Sie fordern genauere Untersuchungen der Artenvielfalt in Deutschland. mehr...

Warnung der Grünen: Gibt es ein Insektensterben in Deutschland?

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2017

Um bis zu 80 Prozent in 24 Jahren ist die Zahl der fliegenden Insekten in Teilen Deutschlands gesunken, warnen Forscher. Die Grünen nutzen die Aussage im Wahlkampf. Droht wirklich ein Insektensterben? mehr...