ThemaArtenschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Kampf um die Vielfalt

Mit der Abholzung riesiger Waldgebiete, der Überfischung der Ozeane und dem Klimawandel hat der Mensch ein rasantes Artensterben ausgelöst. SPIEGEL ONLINE präsentiert prominente Überlebende einst stolzer Spezies und berichtet von Naturschutzprojekten in aller Welt.

Seltener Taschenhai gefangen: Der zweite seiner Art

Seltener Taschenhai gefangen: Der zweite seiner Art

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2015

Erst einmal wurde ein Taschenhai gesichtet - jetzt entdeckten Forscher ein zweites Exemplar. Aber wozu dienen seine rätselhaften Taschen an den Flossen? mehr... Forum ]

Costa Rica: Neu entdeckter Frosch sieht aus wie Kermit

Costa Rica: Neu entdeckter Frosch sieht aus wie Kermit

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Kennt man den nicht aus der "Muppet Show"? In Costa Rica haben Forscher eine unbekannte Amphibienart entdeckt, die auf verblüffende Weise Kermit dem Frosch ähnelt. mehr... Forum ]

Bedrohte Art: Künstliche Befruchtung soll seltene Nashörner retten

Bedrohte Art: Künstliche Befruchtung soll seltene Nashörner retten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Nur noch fünf Nördliche Breitmaulnashörner gibt es. Mediziner starten einen letzten Rettungsversuch: Das Sperma des letzten Bullen soll die Art vor dem Aussterben bewahren. mehr... Forum ]

Nach 160 Jahren: Wildkatzen zurück im Bayerischen Wald

Nach 160 Jahren: Wildkatzen zurück im Bayerischen Wald

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2015

Mehr als 160 Jahre gab es keine Hinweise mehr auf Wildkatzen im Bayerischen Wald. Dann tappten immer wieder getigerte Katzen in Fotofallen. Ein Gentest brachte nun Gewissheit. mehr... Forum ]

Tod auf der Durchreise: Malta stimmt für umstrittene Jagd auf Zugvögel

Tod auf der Durchreise: Malta stimmt für umstrittene Jagd auf Zugvögel

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2015

Auf der Reise aus den Winterquartieren verenden jährlich zahlreiche Vögel in Fangnetzen. Malta sprach sich nun erneut für die umstrittene Jagd im Frühjahr aus - offiziell werden nur Wachteln und Turteltauben gefangen. mehr... Forum ]

Berggorillas: Gesund trotz Inzucht

Berggorillas: Gesund trotz Inzucht

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2015

Inzucht brachte bereits ganze Arten zum Aussterben. Nicht so bei den Berggorillas: Obwohl es immer weniger gibt, sind die Tiere genetisch gesund. mehr... Forum ]

Wilderei in Afrika: "Nashorn hat den Straßenpreis von Heroin"

Wilderei in Afrika: "Nashorn hat den Straßenpreis von Heroin"

SPIEGEL ONLINE - 29.03.2015

Die Zahl der Elefanten und Nashörner im Serengeti-Nationalpark steigt wieder. Doch Wilderer haben es immer noch zu leicht, sagt Tierschützer Robert Muir. Ranger könnten oft erst auf einen Schuss reagieren - und dann sei es meist zu spät. Ein Interview von Philip Bethge mehr... Video | Forum ]

Artensterben: Die Tiere mit den geringsten Überlebenschancen

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Albatrosse, Bürstenhaarmäuse, Kletterratten - Biologen haben 15 Tierarten identifiziert, die nur noch in einem einzigen Lebensraum auf der Welt zu Hause sind. Und auch dort dürften sie bald verschwinden. mehr...

Florida: Tigerpythons bedrohen Säugetiere der Everglades

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2015

Meterlange Tigerpythons schlängeln sich durch die Everglades von Florida. Die Schlangen fressen Vögel, Kaninchen und machen nicht einmal vor Luchsen halt. Forscher befürchten, dass sich die eingeschleppte Art nicht mehr vertreiben lässt. mehr...

Schmuggel am Frankfurter Flughafen: Leguane im Reisegepäck

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 2014 wieder allerhand verbotener Gegenstände sichergestellt - und diese nun vorgestellt. Vor allem der Schmuggel mit Tieren wird zum Problem. mehr...

Waschbär, Marderhund, Mink: Eingeschleppte Arten bedrohen heimische Tierwelt

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2015

Für die Herstellung von Pelzen holte der Mensch einst Waschbären, Marderhunde und Amerikanische Nerze nach Europa. Nun werden die Tiere zur Bedrohung für die heimische Artenvielfalt und sollen abgeschossen werden. mehr...

Australiens Tierwelt: Warum Koala, Wombat und Schnabeltier aussterben

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2015

In Australien leben Tiere, die nirgendwo sonst vorkommen. Doch viele sind bedroht. Forscher machen Katzen und Füchse für einen Teil des Schwunds verantwortlich. mehr...

Ware für Restaurants: Vietnamese schmuggelt Lkw voller Katzen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Ein 30-Jähriger hat einen Lkw voller chinesischer Katzen nach Hanoi geschmuggelt - die Tiere sollten in der vietnamesischen Hauptstadt verzehrt werden. Doch die Polizei schnappte den Mann. Für die Katzen geht die Geschichte wohl trotzdem nicht gut aus. mehr...

Bankett in Shenzhen: Chinesische Funktionäre sollen seltenen Riesensalamander verspeist und dann Journalisten verprügelt haben

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Bei einem Funktionärs-Bankett im Süden Chinas soll ein vom Aussterben bedrohter Riesensalamander serviert worden sein. Nach Medienberichten enthoben die Behörden 14 Polizisten ihres Amtes und ermitteln gegen einen Polizeichef. mehr...

Abholzung auf Borneo: Flughund auf der Flucht

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Orang-Utan, Flachkopfkatze, Flughund - viele Tierarten auf Borneo scheinen bedroht. Forscher fordern Schutzgebiete, vor allem in hoch gelegenen Wäldern. mehr...

Biologie: Die vielen Ursachen der Massensterben

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Berichte von Massensterben von Tieren und Pflanzen häufen sich - aber nehmen sie tatsächlich zu? Und warum sterben die Lebenwesen? Eine Bestandsaufnahme sucht nach möglichen Mustern. mehr...

WWF-Bilanz zum Artenschutz: Zahl der Löwen sinkt dramatisch

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2014

Für viele Tierarten war 2014 kein gutes Jahr: Bonobos, Löwen und Nashörner sind immer stärker durch den Menschen bedroht. Wilderer erlegten in Afrika mehr Elefanten, als Jungtiere geboren wurden. Aber es gibt auch gute Nachrichten. mehr...

Themen von A-Z