ThemaArtenschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Kampf um die Vielfalt

Mit der Abholzung riesiger Waldgebiete, der Überfischung der Ozeane und dem Klimawandel hat der Mensch ein rasantes Artensterben ausgelöst. SPIEGEL ONLINE präsentiert prominente Überlebende einst stolzer Spezies und berichtet von Naturschutzprojekten in aller Welt.

Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten

Antarktis: Gigantischer Eisberg droht Pinguinkolonie auszurotten

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2016

Eisberg B09B hat schon öfter Schlagzeilen gemacht, jetzt gilt der Gigant vor der Küste der Antarktis als Pinguin-Killer: Forschern zufolge hat er eine Kolonie um 170.000 Tiere schrumpfen lassen. Von Christian Stöcker mehr... Video | Forum ]

Äthiopien: Forscher entdecken unbekannte Löwen-Population

Äthiopien: Forscher entdecken unbekannte Löwen-Population

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

In etlichen Regionen Afrikas sind Löwen vom Aussterben bedroht. Jetzt gibt es eine gute Nachricht: Im Nordwesten Äthiopiens haben Forscher Dutzende Löwen entdeckt - dort wurden die Tiere nicht vermutet. mehr... Forum ]

Gefährliche Pilzerkrankung: Mangelnde Anpassung sorgt für Fledermaus-Massensterben

Gefährliche Pilzerkrankung: Mangelnde Anpassung sorgt für Fledermaus-Massensterben

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Ein eigentümlicher Pilz rafft in Nordamerika Millionen Fledermäuse dahin. In Europa überleben die Tiere das gefürchtete Weißnasen-Syndrom dagegen. Warum? Forscher haben nun eine Antwort. mehr...

Elfenbein-Handel: Britischer Pilot von Wilderern in Tansania getötet

Elfenbein-Handel: Britischer Pilot von Wilderern in Tansania getötet

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

Er wollte die illegale Jagd auf Elefanten dokumentieren: Ein Brite ist während eines Helikopterflugs von Wilderern beschossen worden. Der Naturschützer konnte die Maschine noch landen, starb aber vor Ort. mehr...

Japanisches Aquarium: Weißer Hai stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft

Japanisches Aquarium: Weißer Hai stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2016

Weiße Haie in Gefangenschaft zu halten, gilt als aussichtslos. Trotzdem brachten in Japan Forscher ein kürzlich gefangenes Exemplar in ein Aquarium. Nach drei Tagen starb das Männchen - Tierschützer sind empört. mehr... Video | Forum ]

Rote Liste 2015: Bedroht, aber noch nicht tot

Rote Liste 2015: Bedroht, aber noch nicht tot

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2015

So voll war die Rote Liste noch nie: Mehr als 23.000 Tier- und Pflanzenarten gelten als gefährdet. Der Überblick. mehr... Forum ]

Rote Liste 2015: Bedroht, aber noch nicht tot

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2015

So voll war die Rote Liste noch nie: Mehr als 23.000 Tier- und Pflanzenarten gelten als gefährdet. Der Überblick. mehr...

Tiere: Die Waldverwandtschaften

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Der Mensch steht kurz davor, seine wilden Vettern auszurotten ? die Schimpansen schwinden aus den Urwäldern Afrikas. Dabei lässt sich nur an ihnen erkennen, was den Menschen zum Menschen macht. Eine Expedition. "Einst wart ihr Affen, und auch jet... mehr...

Die Augenzeugin: Verletzt im Hasenkäfig

DER SPIEGEL - 19.12.2015

Tierschützerin Tessy Lödermann über geschmuggelte Welpen. Mehrmals im Monat musste Tessy Lödermann, 59, Vizepräsidentin des Tierschutzbundes Bayern, geschmuggelte Welpen an der Grenze abholen. Jetzt rät die Bundesregierung, die Tiere in ihre Herkun... mehr...

Naturschutz: Was wurde aus dem Kampf gegen invasive Arten?

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2015

Invasive Arten verursachen EU-Studien zufolge jährlich zwölf Milliarden Euro Schäden. Seit Anfang 2015 gibt es eine Verordnung aus Brüssel, die dem Problem zu Leibe rücken soll. Was hat sie gebracht? mehr...

Die Augenzeugin: Urwaldartig ausgebreitet

DER SPIEGEL - 17.10.2015

Hermine Hecker über ihr Engagement gegen die Ausbreitung des giftigen Riesenbärenklaus. Hermine Hecker, 80, ist Rentnerin und Landesvorsitzende der Senioren-Union in Hamburg. Sie kämpft in ihrem Bezirk seit vielen Jahren gegen die Ausbreitung de... mehr...

Ökologie: Stalins Rache

DER SPIEGEL - 26.09.2015

Einst ein Zuchterfolg der sowjetischen Landwirtschaft, nun tückischer Feind: Die Herkulesstaude überwuchert Russlands Äcker und Wiesen. Tagaus, tagein lobt die Regierungszeitung "Rossiiskaja gaseta" die Arbeit Wladimir Putins. Gern auch warnen die ... mehr...

Paläozoologie: Morden in XXL

DER SPIEGEL - 19.09.2015

Warum starben in den vergangenen 50?000 Jahren so viele große Tiere aus ? vom Säbelzahntiger und Elefantenvogel bis zum tonnenschweren australischen Beutelwesen? Neue Studien präsentieren Beweise: Der Mensch ist schuld. Dass das Ebenbild Gottes sün... mehr...

Bedrohte Arten: Illegaler Handel mit Buschfleisch nimmt zu

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2015

Wenn die Wirtschaft wächst, floriert auch der illegale Handel mit Buschfleisch. Das stellten US-Forscher in einer Langzeitstudie in Äquatorialguinea fest. Sie monieren vor allem zu lax umgesetzte Schutzmaßnahmen. mehr...

Verdacht auf Tierschmuggel: Muss Johnny Depps Frau ins Gefängnis?

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2015

Amber Heard hat Ärger in Australien: Die Frau von Schauspieler Johnny Depp muss vor Gericht, weil sie zwei Hunde offenbar illegal ins Land brachte. Keine Bagatelle. mehr...

Reptilienschmuggel: Australischer Zoll entdeckt Paket mit 13 lebenden Schlangen

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

In Australien leben sehr viele, sehr giftige Schlangen. Dennoch ist der illegale Import von exotischen Reptilien offenbar auch hier lukrativ: In Melbourne entdeckten Zollfahnder jetzt ein Paket aus Indonesien. Darin wanden sich 13 lebendige Schlangen. mehr...

Themen von A-Z