ThemaArtenschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Kampf um die Vielfalt

Mit der Abholzung riesiger Waldgebiete, der Überfischung der Ozeane und dem Klimawandel hat der Mensch ein rasantes Artensterben ausgelöst. SPIEGEL ONLINE präsentiert prominente Überlebende einst stolzer Spezies und berichtet von Naturschutzprojekten in aller Welt.

TIERSCHUTZ: Fleischmarkt des Grauens

DER SPIEGEL - 16.09.2013

Ob Löwenwurst oder Gorillasteak - jedes Jahr werden Hunderte Tonnen Wildbret aus dem afrikanischen Dschungel nach Europa geschmuggelt. Mit Hilfe von Gentests wollen Forscher den illegalen Handel mit Buschfleisch stoppen. Zuweilen haben die Zöllner ... mehr...

Biodiversität: Artenreiche Regionen der Erde brauchen mehr Schutz

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2013

Schutzgebiete sollen die Artenvielfalt weltweit erhalten. Doch gerade die artenreichsten Regionen der Erde werden kaum geschützt, wie eine Studie zeigt. Wissenschaftler fordern, solche Areale gezielter auszuweisen als bisher. mehr...

Artenvielfalt: Atlas der Inseln enthüllt bedrohte Lebensräume

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2013

Eine weltweite Inventur zeigt 18.000 Inseln von wenigstens einem Quadratkilometer. Der Katalog dokumentiert Klima und Umwelt der Eilande - überraschend häufig gibt es Regenwald. Die Abgelegensten liegen in der Südsee. mehr...

Artensterben: Kein Neustart nach dem Massentod

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2013

Ein großes Artensterben schafft Raum für neues Leben - dachte man bisher. Jetzt aber zeigt eine Studie, dass es auch anders laufen kann. Eine beunruhigende Nachricht, denn immer mehr deutet darauf hin, dass die Erde gerade einen weiteren Massentod erlebt. mehr...

Amazonas: Tod der Giganten macht Pflanzenwelt zu schaffen

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2013

Kaum tauchte der Mensch in Amerika auf, waren Mammut, Mastodon und Riesenfaultier verschwunden. Jetzt zeigt eine Studie am Beispiel der Amazonas-Region, wie wichtig die Giganten für die Pflanzenwelt waren - und dass ihr Tod bis heute Folgen hat. mehr...

UMWELT: Tanz der Vampire

DER SPIEGEL - 05.08.2013

Seit Wochen plagen Mücken das Land. Im Osten, an Havel, Elbe und Spree, droht eine Dauerinvasion, tropische Arten rücken bis in den Norden vor. Nun ist ein politischer Streit entbrannt: Moskitos bekämpfen - oder nicht? An lauschigen Abenden sitzt D... mehr...

Mögliche Krankheitsüberträger: Asiatische Buschmücke in Niedersachsen gefunden

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2013

Tierische Einwanderung: An 25 Orten in Niedersachsen und Ostwestfalen haben Forscher die Asiatische Buschmücke nachgewiesen. Die Art ist eingewandert und kann auch Krankheitserreger wie das West-Nil-Virus übertragen. mehr...

Illegaler Tiertransport: Polizei findet 78 Hundewelpen in Kofferraum

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2013

Chihuahua, Mops und Rottweiler drängelten sich auf engstem Raum: Bei einer Routinekontrolle bei Schweinfurt stießen Polizeibeamte auf 78 Hundewelpen. Der Fahrer wurde festgenommen, die Tierbabys eilig in einem Tierheim versorgt. mehr...

Naturschutz: Immergrüne Gewächse auf der Roten Liste

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2013

Rund ein Drittel der Nadelholzarten ist bedroht, berichtet die Weltnaturschutzorganisation. Bei der Aktualisierung der Roten Liste hatten die Experten ein besonderes Augenmerk auf Tannen, Kiefern und Zypressen gelegt. mehr...

Kreisende Schutzengel

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Die Gegner der Windenergie entdecken den Artenschutz. Es hat viel geregnet auf der Schwäbischen Alb, der Boden ist weich, überall stehen Pfützen. Doch Edi Biener sorgt sich jetzt nicht um nasse Füße. Er ist am Waldrand auf eine interessante Spur ge... mehr...

Themen von A-Z