ThemaArtenschutzRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Corbis

Kampf um die Vielfalt

Mit der Abholzung riesiger Waldgebiete, der Überfischung der Ozeane und dem Klimawandel hat der Mensch ein rasantes Artensterben ausgelöst. SPIEGEL ONLINE präsentiert prominente Überlebende einst stolzer Spezies und berichtet von Naturschutzprojekten in aller Welt.

Flughafen Caracas: Deutsche mit mehr als hundert Vögeln im Gepäck gefasst

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2014

Mit mehr als hundert exotischen Vögeln im Gepäck ist eine Deutsche am Flughafen von Caracas in Venezuela festgenommen worden. Wegen Schmuggels drohen ihr nun bis zu zehn Jahre Haft. mehr...

Eingeschleppte Art: Schlangen terrorisieren Tierwelt auf Gran Canaria

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2014

Schlangen-Invasion auf Gran Canaria: Tausende Kalifornische Kettennattern bedrohen die einheimische Tierwelt. Nun hat die spanische Urlauberinsel internationale Experten um Hilfe gebeten. mehr...

China: Drakonische Strafen für Verzehr bedrohter Tiere

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2014

China greift beim Artenschutz zu harten Maßnahmen: Wer beim Verzehr gefährdeter Spezies erwischt wird, soll für mehr als zehn Jahre ins Gefängnis. Auch auf den Kauf bedrohter Tiere stehen künftig mehrjährige Haftstrafen. mehr...

Artensterben: Tierschützer gefährden seltene Spezies

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Zum Artenschutz sammeln Forscher Tiere und Pflanzen - und hinterlegen die Exemplare. Das Vorgehen ist riskant: Seltene Arten sind durch die Sammelaktionen ausgestorben. mehr...

Statistik für Deutschland: Fast einem Drittel der Tierarten geht es schlecht

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Säugetiere und Amphibien, aber auch Schmetterlinge und Schnecken: Für die bisher ausführlichste Inventur der Natur in Deutschland haben Fachleute beinahe 12.000 Proben genommen. Ihr Fazit: Für viele Arten sieht es nicht gut aus - auch wegen der Landwirtschaft. mehr...

UMWELT: Unsicheres Orakel

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Führt die globale Erwärmung wirklich zu einem massenhaften Artensterben? Der Weltklimarat macht einen überraschenden Rückzieher. Im September vor 100 Jahren starb im Zoo der amerikanischen Stadt Cincinnati Martha die letzte Wandertaube. Zum Verhäng... mehr...

Geheimer Uno-Report: Klimarat zweifelt an Prognosen zum Artensterben

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Verursacht die Erderwärmung ein globales Artensterben? Der Uno-Klimarat ist sich da nicht mehr sicher: Nach SPIEGEL-Informationen sät er im Entwurf seines neuen Reports erstaunlich große Zweifel an seinen bislang verbreiteten Vorhersagen. mehr...

Invasive Arten: EU sagt Öko-Aliens den Kampf an

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2014

Schnecken, Kröten, Stauden: Invasive Arten von anderen Kontinenten zerstören Ökosysteme, gefährden die Gesundheit und verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Jetzt will die EU den Kampf gegen die Aliens im Ökosystem aufnehmen. mehr...

Illegaler Tierhandel: Im Unterschlupf der Tiger-Mafia

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2014

Der Schweizer Artenschützer Karl Ammann recherchiert seit Jahren gemeinsam mit SPIEGEL TV die Aktivitäten der Tiermafia. Jetzt sind spektakuläre Einblicke in den Handel mit den letzten Tigern gelungen. mehr...

HOMESTORY: Grenzüberschreitung

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Warum es schwierig ist, mit Schildkröten zu reisen. Wir ziehen um. Und wir haben zwei Schildkröten. Das ist unser Problem. Helena ist unsere Steppenschildkröte, Testudo horsfieldii. Sie gehört nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen zur zweithöch... mehr...

Themen von A-Z